Drachenfüßler aus Nürnberger Bratwürsten

Wie schafft man es als Mutter oder Vater, seinen Kindern Gerichte schmackhaft zu machen, die sie eigentlich nicht mögen? Ein Weg führt über die Optik. Hier wurden also Nürnberger Bratwürste, Sauerkraut, Kartoffelbrei und Apfelscheiben zu einem Drachen zusammengebastelt. War lecker, im Oktober 2007.

DSCF0759

DSCF0761

DSCF0764

DSCF0766

DSCF0767

Das Sauerkraut wurde vor den Kinderaugen etwas versteckt und großzügig mit Kartoffelbrei abgedeckt.

DSCF0769

DSCF0771

DSCF0772

Print Friendly

3 Antworten : “Drachenfüßler aus Nürnberger Bratwürsten”

  1. fitnesszwerg sagt:

    Sehr schön, mit Bildern! jammjamm

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>