Apfelstrudel – in luftiger Höhe

Apfelstrudel – in luftiger Höhe

An anderer Stelle in diesem Blog, habe ich schon einmal zu Protokoll gegeben, sehr skeptisch zu sein, wenn mir jemand erzählt, dieser oder jener wäre der “beste” Italiener der Stadt. Oder wenn jemand behauptet, bei der Bäckerei “Mehlstaub” gebe es den besten Apfelstrudel und außerdem verfüge der Bäcker noch über das beste Gugelhupf Rezept der Stadt. Das würde ja voraussetzen, dass der/die...
Eisbein mit Rahmwirsing und Majoran-Äpfeln

Eisbein mit Rahmwirsing und Majoran-Äpfe...

Ursprünglich wollte ich hier die Überschrift “Schwein gehabt” verwenden. Aber dann findet sich wieder keiner zurecht. Vor allem die Suchmaschinen nicht. Obwohl das sehr gut gepasst hätte. Denn gepökeltes Eisbein gibt es bei uns nicht soooo oft. Vielleicht alle drei Jahre mal. Dabei ist selber pökeln so eine Sache, um die ich lieber einen Bogen mache. Dafür gibt es schließlich Fachleute. Mein Metzger ist...
Apfelchips. – Mit biblischem Hintergrund?

Apfelchips. – Mit biblischem Hinte...

Die Hauptvorteile des Apfels kennt jeder von uns. Für Babys wird er zunächst noch gerieben. Später bekommt ihn das Kind, von Muttern geschält und liebevoll in Schnitze geteilt, für die Pause mit in die Schule. Obwohl das gar nicht sein müsste, denn er hat den unschätzbaren Vorteil des einfachen Transports. Er zermatscht nicht so schnell wie andere Früchte und muss im Prinzip nicht einmal verpackt werden. Was man...
Apfelkuchen mit Rahmguss auf Elsässer Art

Apfelkuchen mit Rahmguss auf Elsässer Ar...

Dass ich an dieser Stelle ein Rezept veröffentlicht habe, das man auch als Apfelkuchen durchgehen lassen könnte, ist noch gar nicht so lange her. Aber die Wochen fliegen dahin und das Jahr 2012 trampelt mit Riesenschritten dem Ausgang entgegen. Letzter Blog-Event, an dem ich mich in diesem Jahr noch beteiligen kann ist der bei Zorra angesiedelte Das Elsass. Die Idee dazu stamm von Sabine, die im Elsass lebt und den...
Prager Kümmelfleisch – Tschechien – EM 2012

Prager Kümmelfleisch – Tschechien ...

Wenn man schon dauernd vom Essen redet, darf ruhig auch mal die gute alte Flatulenz ins Gespräch gebracht werden. Egal ob man in verschiedenen Landesteilen nun von Furz, Pfurz oder Pups spricht, SIE kommen definitiv zu spät. Falls Sie voller Ideen stecken, die Sie unbedingt herauslassen möchten und die zugehörigen Geräusche in sich erahnen – natürlich sind alle Domains mit diesen Begriffen längst registriert....
Hähnchenbrust auf karamellisierten Apfelspalten

Hähnchenbrust auf karamellisierten Apfel...

Zu diesem Gericht gibt es durch das verwendete Garam Masalla einen Hauch Indien. Die Gewürzmischung soll nach der ayurvedischen Heilkunde den Körper erhitzen, aber keine Panik, es geht nicht um Schärfe. Garam Masalla ist eine feine Gewürzmischung, speziell für Fleischgerichte wie Hackfleisch, Lamm, Huhn und Schwein. In der Mischung, die ich beim Gewürzhändler meines Vertrauens bekomme, sind folgende Gewürze...
Ziegenfrischkäsecreme auf Apfelkompott

Ziegenfrischkäsecreme auf Apfelkompott

Ziegenfrischkäse im Dessert ist nicht unbedingt jedermanns Sache. Andererseits: wer hat das schon mal probiert? Mit diesem Rezept ergibt sich die Gelegenheit ihre Gäste zu überraschen. Man kann das Dessert sowohl mit Gelatine als auch ohne zubereiten. Es ist nur eine Frage der gewünschten Präsentation. Nachfolgend gibt es Fotos von zwei möglichen Varianten. Zutaten für 4 Personen: * 5-6 säuerliche Äpfel, * 1 EL...
Herbsüßer Wintersalat

Herbsüßer Wintersalat

Egal ob es nun bald Frühling wird oder der Winter doch noch für eine Weile die Oberhand behält, es ist weiterhin Zeit für Endivien, Rote Bete, Feldsalat und Radicchio. Auch wenn uns die Supermärkte schon wieder Erdbeeren offerieren, als wären diese inzwischen eine immerwährende Selbstverständlichkeit. Wir greifen lieber zu Äpfeln und Pampelmusen. Alle vorher genannten Produkte finden im folgenden Salat-Rezept ihre...
Apfelschmarren mit Caramelsauce

Apfelschmarren mit Caramelsauce

Dieses Dessert sieht verdammt lecker aus. Lassen Sie sich von der Optik aber nicht blenden. Es handelt sich nur um Pfannkuchen, Apfelschnitze mit Walnüssen und eine leckere Caramelsauce. Das alles lässt sich gut vorbereiten und natürlich auch in viel einfacherer Form auf den Tisch bringen. Zum Beispiel kann man es wie den guten alten Kaiserschmarren auf den Tisch bringen, was aber weniger hübsch ist. Dass das Wort...
Kalbsleber und warmer Honigchicorée-Salat

Kalbsleber und warmer Honigchicorée-Sala...

Leber in der klassischen Variante mit Apfelscheiben, gerösteten Zwiebelringen, Kartoffelbrei und womöglich einigen Speckscheiben ist ein beliebtes, und auch recht preiswertes Alltagsgericht. Etwas feiner geht es in dieser Variante von Cornelia Poletto zu. Hier kommt die hochpreisigere Kalbsleber zum Einsatz und der Chicoree passt prächtig in den Winter. Zutaten für vier Personen: * 4 Scheiben Kalbsleber, * 1 Apfel,...
Chicorée-Salat mit Früchten

Chicorée-Salat mit Früchten

Chicorée-Salat wird wegen seiner Bitterstoffe gerne mit Früchten kombiniert. In dem folgenden, ganz einfachen Rezept wird diese Methode auf die Spitze getrieben. Ein Wintersalat der wunderbar zu verschiedenen Fleischgerichten passt. Zutaten für 4 Personen: * 3 Chicorée, * 2 Äpfel, * 1 Banane,  * 2 Orangen, * 1 EL Zitronensaft, * 1/2 Becher Sauerrahm,* 1/2  Becher Joghurt natur,  * 2 EL Orangensaft, * 1 TL Honig, *...
Kürbissuppe mit Ingwer und Apfel

Kürbissuppe mit Ingwer und Apfel

Kürbissuppe ist ein sehr beliebtes Gericht im Herbst und Winter. Die Kürbissuppe sorgt für unser körperliches Wohlbefinden. Sie wärmt uns an kalten Tagen. Kürbissuppe ist heiß, würzig, bei der richtigen Zubereitung cremig und fruchtig. Womit wir bei den Zutaten Apfel und Ingwer angelangt sind. Hier gibt es ein tolles Rezept einer sehr aromatischen Kürbissuppe. Kürbissuppe – Zutaten für 4 Portionen: * 1...