Arme Ritter Burger mit salziger Karamellsauce

Arme Ritter Burger mit salziger Karamell...

Das Dessert sollte immer die Krönung eines gelungenen Menüs sein. Schlägt man Kochbücher von Sterneköchen auf der Suche nach guten Dessert-Rezepten und -Ideen auf, ist man aber eventuell bald entmutigt. So viele Zutaten von denen man sich gar nicht sicher ist, ob die alle essbar sind…. Und so viel Handwerkszeug und Apparaturen einer modernen Küche werden vorausgesetzt, dass man eventuell schon froh ist, im...
Luftige Vanillecreme mit Blutorangenfilets

Luftige Vanillecreme mit Blutorangenfile...

Desserts einen Namen zu geben, der es uns ermöglicht, das Benannte später wieder zu finden, ist gar nicht so einfach. Wenn man den Titel zu lang macht hat man keine Chance, denn die Aufzählung vieler Komponeneten verkompliziert die Dinge nur. Tut man das Gegenteil und reduziert die Benennung auf ein Minimum, gähnt der werte Leser nur und schläft womöglich gleich ein. So eine etwas vertrackte Situation haben wir...
Geschmorte Pfirsiche mit Hibiskusblüten-Gelee und Sauercreme

Geschmorte Pfirsiche mit Hibiskusblüten-...

Denise hat mir nur fünf Punkte für dieses Dessert gegeben. Und die restliche Meute äußerte sich auch nicht übermässig begeistert. Aber ich halte diesem Dessert die Stange! Auch wenn hinter vorgehaltener Hand getuschelt wurde, dies sei so ziemlich das geschmackloseste Dessert gewesen, das ich jemals fabriziert hätte. Wer Denise ist? Das ist meine älteste Enkeltochter, die inzwischen sehr gut in der Lage ist, auf...
Marinierte Erdbeeren in Vanille-Gelee

Marinierte Erdbeeren in Vanille-Gelee

Zwar ist die Erdbeersaison offiziell längst vorbei, trotzdem gibt es im Obst-und Gemüseladen bei uns um die Ecke derzeit immer noch deutsche Erdbeeren von ausnehmend guter Qualität. Die Früchte sind zwar verhältnismässig klein, zeichnen sich aber durch ein sehr fruchtiges Aroma und eine herrliche Färbung aus. Allerhöchste Zeit also, ein außergewöhnliches Dessert zuzubereiten, bei dem einzelne Erdbeeren in Gelee...
Pfirsich-Bierchen aus dem Sixpack

Pfirsich-Bierchen aus dem Sixpack

Der Begriff Sixpack hat sich in den letzten Jahren derart in den Sprachgebrauch der Deutschen eingeschlichen, dass kein Mensch mehr darüber nachdenkt, was das überhaupt ist. Ein Sixpack. Dabei sollte man das hin und wieder tun. Denn der Sixpack steht zum Beispiel für so langweilige Dinge wie die sechs grundlegenden Fluginstrumente in der Fliegerei. Dann gibt es seit dem Jahr 2011 sechs europäische...
Kaffeeflan mit Pariser Creme und Grüßen von Eduard, Uschi und Otto

Kaffeeflan mit Pariser Creme und Grüßen ...

Mir macht es Spaß, zu neuen Rezepten alte Geschichten zu erzählen. Aber manchmal dauert es eine Weile, bis eine Idee das Kästchen erhellt, in dem sich mein Gehirn befindet oder jemand mit dem richtigen Stichwort meinen Weg kreuzt. Dieses mal war es die beste Ehefrau von allen. Schon vor längerer Zeit kam sie mit einem kleinen Geschenkkorb eines Mandanten nach Hause und erzählte unvermittelt von drei kleinen...
Schokoladen-Kekse mit Erdbeeren und Amaretto-Creme

Schokoladen-Kekse mit Erdbeeren und Amar...

Dunkle Schokoladenkekse mit kleinen Schokoladenstückchen drin, nennen die Amerikaner Chocolate Chip Cookies. Was ja prinzipiell schon einmal recht aussichtsreich klingt. Wenn man die selbst gebackenen Kekse dann mit Erdbeer-Scheiben und einer feinen Amaretto-Creme schichtet, wird zwar noch lange kein Schuh draus aber trotz der Schichten auch keine Lasagne. Dafür hat man ein leckeres und trotzdem einfaches Dessert....
Birnen in Butterkaramell mit Zitronensorbet

Birnen in Butterkaramell mit Zitronensor...

Karamell ist nicht jedermanns Sache. Die einen mögen den Geschmack prinzipiell nicht, die anderen haben schlechte Erfahrungen mit Karamell-Bonbons der Marke Plombenzieher. Auch wenn man Plombenzieher überall kaufen kann, Plomben gibt es halt leider nur beim Zahnarzt. Die kosten auch noch ungleich mehr als die weichen Bonbons, die sich so fest an die Zähne kleben, dass sie das Werk des Zahnarzt gegebenenfalls...
Strudelpäckchen mit Kirschen, Pralinensauce und Chili

Strudelpäckchen mit Kirschen, Pralinensa...

Alles im Bereich des machbaren. So müssen die Rezepte sein, die in unserer Küche zubereitet werden. Ganz besonders gilt dieser Vorsatz für Desserts, die es in diesen Blog schaffen wollen. Dessert gibt es bei uns immer dann, wenn mehr als eine Person zu Gast kommt. Ein Dessert das man sehr gut vorbereiten kann ist das folgende, denn die kleinen Strudelpäckchen mit Kirschen kann man sowohl kalt, als auch frisch gebacken, noch heiß servieren.

Rosmarin Sauercreme mit Würz-Pfirsich als Spiegelei an Himbeerpüree

Rosmarin Sauercreme mit Würz-Pfirsich al...

Kürzlich habe ich genau an dieser Stelle die Tatsache bejammert, dass auf den Speisekarten vieler fränkischer Landgasthöfe und Restaurants so etwas wie eine Dessertauswahl gar nicht existiert. Denn wir leben zwar in einer schönen Gegend, aber definitiv auch in einer Suppen- und Dessertdiaspora. Genau dort, wo der gemeine Brühwürfel die Grundlage der Suppenauswahl bildet, wird uns auch “heiße Liebe”...
Nougat-Mousse auf grüner Insel – Irland – EM2012

Nougat-Mousse auf grüner Insel – I...

Wer schon einmal etwas davon gehört hat, dass es eine Fußballauswahl der Vatikanstadt gibt, darf jetzt schnell die Hand heben und bekommt sicher eine Extra-Portion des heutigen Desserts. Wer auch noch wusste, dass deren Trainer Giovanni Trapattoni heisst, führt hiermit 2:0. Der sympathische italienische Trainer mit den lustigen Sprüchen verspürt offensichtlich keinerlei Lust darauf, sich im sonnigen Süden aufs...
Tarte Tatin

Tarte Tatin

Die Tarte Tatin ist ein französischer Apfelkuchen, der verkehrt herum gebacken wird und vermutlich nach ihren Erfindern benannt ist. Der Legende nach soll die Tarte Tatin im 19. Jahrhundert von den betagten Schwestern Tatin aus Lamotte-Beuvron in der Sologne zufällig erfunden worden sein. Hier finden Sie ein Rezept für den französischen Dessert-Klassiker in seiner einfachsten und schnellsten Form.

Fruchtige Polenta – heiß, knusprig und eiskalt

Fruchtige Polenta – heiß, knusprig...

Dass früher alles besser war, ist ein weit verbreiteter Irrtum. Früher benötigte man, um Polenta herzustellen, nur Maisgrieß, der langsam in kochendes Salzwasser eingerührt wurde. Diese schwere Masse musste annähernd eine Stunde lang gerührt werden, damit sie eine glatte Konsistenz erhielt und vor allem nicht anbrannte. Heute gibt es zum Glück sogenannte Instant-Polenta (das ist vorgegarter Polentagrieß), die man...
Quarknocken mit Mandelschmelze auf geschmorten Orangen

Quarknocken mit Mandelschmelze auf gesch...

Zugegeben: ich bin ein altes Schleckermaul. Deshalb verwundert mich vor allem in normalen Gaststätten oder Restaurants, die schon ein klein bisschen kulinarischen Anspruch pflegen, die ungeheuere Einfallslosigkeit auf den Speisekarten, wenn es um das Thema Dessert geht. Welcher Gast kann schon mit Vanilleeis und heißen Himbeeren dazu bewegt werden ein Dessert zu bestellen? Oder die ewigen Apfelküchle (aus der...
Birnenmousse mit Limette und Zimtcrackern

Birnenmousse mit Limette und Zimtcracker...

Laut Wikipedia wird die heutige Anzahl der Birnen-Sorten in Alter und Neuer Welt auf etwa 5.000 geschätzt. Schade nur, dass wir in den Obst- und Gemüseabteilungen der Supermärkte, aber auch auf den Märkten recht wenig davon sehen. Das liegt leider daran, dass sich viele Birnensorten nicht oder zumindest nur schlecht lagern lassen. So verbleibt uns neben zwei, drei anderen Sorten häufig nur die stets knallhart...