Gefüllte Lammröllchen vom Grill – oder auch nicht

Gefüllte Lammröllchen vom Grill – ...

Dank des vergangenen Winters, der seinen Namen bekanntlich zu Unrecht trug, fiel die Eröffnung der diesjährigen Grillsaison bei uns auf den selben Tag, an dem wir das Ende der Grillsaison 2013 feierten. Womit der alte Spruch “in jedem Ende steckt ein neuer Anfang” wieder einmal an der richtigen Stelle zur Anwendung gebracht werden konnte. Das nachfolgende Rezept, gefüllte Lammröllchen, passt in jede Jahreszeit,

Lammrücken im knusprigen Brotmantel

Lammrücken im knusprigen Brotmantel

Die Zubereitung dieses Gerichts ist wesentlich einfacher als der ungeübte Koch zunächst denken mag. Selbstverständlich kann man anstelle des Lammrückens, oder Lammfilets auch Schweine- oder Rinderfilet nehmen. Dann muss man das Fleisch allerdings nicht nur auf die Breite der Brotscheiben zuschneiden, sondern auch der Länge nach in schmale Streifen schneiden. Diese sollten gerade so dick sein, dass eine Brotscheibe beim umwickeln des Fleisches 1-2 Zentimeter überlappt. Probieren Sie es einfach aus.

Lammleber mit Erbsenpüree

Lammleber mit Erbsenpüree

Über die Zubereitung einer Lammleber gibt es nicht viel zu erzählen. Ich zerlasse etwas Butter in einer Pfanne, gebe einen Tropfen Sonnenblumenöl dazu, brate die Leberscheiben kurz an und lasse sie dann bei geringer Temperatur so lange ziehen, bis sie innen zartrosa ist. Viel interessanter ist vielleicht die Frage, woher man Lammleber beziehen kann und wie man überhaupt dazu kommt, Leber zu essen. Über die letzte...
Lammeintopf mit Feigen und Zwiebeln (Jahni)

Lammeintopf mit Feigen und Zwiebeln (Jah...

Obwohl ich sehr viele Leute kenne, die immer wieder gerne in die Türkei fliegen um dort Urlaub zu machen, waren wir selbst erst ein einziges mal dort. Das war 1994 und unser Ziel war selbstverständlich Istanbul. Eine jener herrlichen Städtereisen in meinem Leben, die ich allesamt in guter Erinnerung behalten habe. Istanbul hatte damals schon geschätzte neun Millionen Einwohner (heute 13,5 Mio.) und pulsierte wie...
Kleine gefüllte Lammhaxen exotisch gewürzt

Kleine gefüllte Lammhaxen exotisch gewür...

Fleisch gibt es in diesem Blog ja nicht so oft. Woran das liegt weiß ich selber nicht so genau. Vielleicht sind mir die Gerichte mit Fleisch, die bei uns auf den Tisch kommen, einfach nicht abwechslungsreich genug. Denn seltsamerweise sind in unserem Haushalt die Fleischgerichte des Alltags wesentlich häufiger Wiederholungen, als das bei allen anderen Gerichten der Fall ist.

Lammkoteletts mit süßsauren Schalotten und Makkaroni-Gratin

Lammkoteletts mit süßsauren Schalotten u...

Jeder Mensch erkennt vor dem Spiegel früher oder später seine Problemzonen. Lämmer brauchen dazu keinen Spiegel. Sie haben jede Menge Problemzonen, die Ihnen aber vermutlich ziemlich egal sind. Vielleicht weil ihnen nachgesagt wird, sie seien ziemlich dumm. Sie riechen auch nicht gut, brauchen einen Leithammel, einen Schäferhund oder zumindest einen Schäfer. Dazu müssen sie auch noch regelmäßig zum Friseur. Die...
Lammrücken auf Zucchini-Auberginen-Salat

Lammrücken auf Zucchini-Auberginen-Salat...

Der Lammrücken ist das beste Stück vom Lamm. Für dieses Rezept lässt man sich das Fleisch am besten gleich vom Metzger auslösen. Der Lammrücken wird nur kurz gebraten auf einem Auberginen- und Zuchinisalat serviert. Gewürzt wird mit Harissa, einer nordafrikanischen Gewürzpaste. Kick bringen Limettenspalten und anstelle von anderen Sattmachern werden Mandeln dazu serviert. Ein echter Hochgenuss.

Lamm, ganz ohne Wolle

Lamm, ganz ohne Wolle

Wer glaubt, der Dalai Lamma sei der Leithammel aller tibetischen Schafe, verfällt sicher auch bald auf den Gedanken, dass Hammlet eine dänische Spezialität ist. Womöglich ein Omelette mit Hammelfleisch. Dabei sind die meisten Bühnen dieser Welt längst mit Lamminat ausgelegt, was Hammletts Lammpenfieber aber keineswegs reduziert, sondern nur Scherereien für ihn bedeutet.

Lammcurry mit asiatischem Gemüse

Lammcurry mit asiatischem Gemüse

Zum Glück spielt es aber gar keine Rolle, ob das nun folgende Rezept für ein feines Lammcurry in eine bestimmte Schublade passt. Ist es Indisch? Ist es Thai? Ist es gar Chinesisch? Ich nenne es einfach asiatisch. Hier in meinem Blog kann ich die Mixtur ganz einfach verschiedenen Kategorien zuordnen.

Lammkarree mit Rosmarinschaum

Lammkarree mit Rosmarinschaum

Zwar gibt es in Norddeutschland die feinen “Salzwiesenlämmer” die auf den Deichen der Nordsee weiden und natürlich wachsen auch andernorts Lämmer heran. Für mich, als Einwohner des Freistaates Bayerns, ist es aber oft wesentlich einfacher an neuseeländisches Lammfleisch zu kommen, denn das gibt es in gut sortierten Super- und Großmärkten inzwischen an jeder Ecke. Von der kompletten Keule bis zum fertig...
Der Braten zum Sonntag

Der Braten zum Sonntag

“Ein Brauch aus Großmutters Tagen ist wieder in Mode: Einmal pro Woche kommt ein gutes Stück Fleisch in den Ofen”. Dieser Gastbeitrag von Martina Hildebrand erschien bereits im Magazin der Wochenendausgabe der Nürnberger Nachrichten vom 19./20. März 2011.  Vielen Dank an die Autorin für die Tipps und den Artikel. Zehn Tipps, wie Ihr Braten garantiert gelingt: Gute Beratung: Beim Einkaufen zum Fachmann...
Al Shugaab – Lamm aus der Pfanne

Al Shugaab – Lamm aus der Pfanne

Als zweites Rezept aus dem sehr unterhaltsamen Buch “Monsieur, der Hummer und ich” (Erzählungen vom Kochen) habe ich dieses Lammcurry gekocht, bzw. gebraten. Und ich muss schon sagen, das war sehr, sehr lecker! Der Autor des Buches, Stevan Paul, ist gelernter Koch und arbeitet als freier Foodstylist und Autor kulinarischer Themen für Zeitschriften, Magazine und Buchverlage. Liest man die Zutatenliste alleine, so...