Rote Bete am Orangenduft

Rote Bete am Orangenduft

Vielleicht ist die Idee zu dieser Kombination tatsächlich von Eckart Witzigmann. Ich habe sie vor vielen Jahren in (m)einer Tageszeitung entdeckt. – Wer also für die anstehenden Feiertage ein festliches Menü plant und noch auf der Suche nach einer kleinen Vorspeise ist, dem sei dieses einfache Gericht empfohlen. Durch die Kombination mit der Orange und der Marmelade erhalten die recht erdig schmeckenden Knollen der Rote Bete eine ganz neue Frische, die sicher auch Anklang bei Leuten findet, die bisher keine Rote Bete mochten.

Blutorangen-Mousse mit Blutorangen-Salat an Orangen-Mandel-Gebäck

Blutorangen-Mousse mit Blutorangen-Salat...

Geht man zur richtigen Jahreszeit zum Obst- und Gemüsehändler seines Vertrauens, liegen dort vielleicht Blutorangen aus Süditalien, bzw. aus Sizilien in der Auslage. Die Moro-Orangen. Etwa jede Dritte davon ist in hauchdünnes Papier verpackt, auf dem das lachende Gesicht eines jungen farbigen Menschen zu sehen ist. Ich habe zum Glück noch nie etwas davon gehört, dass sich darüber jemand aufregt. Aber in einem Land,...
Feuerzangenbowle

Feuerzangenbowle

Vor einigen Jahren hat sie sich bei uns eingeschlichen. Die Feuerzangenbowle. Immer am heiligen Abend. Wenn alle Geschenke ausgepackt und wir längst heiser vom inbrünstigen intonieren der Weihnachtslieder sein könnten. Wenn die Kerzen am Christbaum ausgeblasen sind und das Fondue aufgegessen ist. Dann wird der Bottich mit dem gewürzten Rotwein erhitzt, der Zuckerhut mit Rum getränkt und ein Streichholz erledigt den Rest.

Linsensalat mit Zitrusfrüchten und gebratenen Garnelen

Linsensalat mit Zitrusfrüchten und gebra...

Unter dem Titel “Der König von Deutschland” erschien in einer SPIEGEL-Ausgabe im April 2008 eine interessante Untersuchung, die den Durchschnittsdeutschen, also das wahre Phantom der Republik, beobachtet, belauscht und durchleuchtet hat. Was mich an dieser Untersuchung am meisten beeindruckt hat, war die Information, dass es im Mercedes-Benz-Werk in Sindelfingen, in dem rund 40 000 Menschen arbeiten, 11...
Speiseplan Nr.1 – Die Winterwoche

Speiseplan Nr.1 – Die Winterwoche

Alles zum Blogevent gibt es hier Einen Speiseplan zusammenzustellen ist im Prinzip ganz einfach. Dieser wurde unter verschiedenen Gesichtspunkten für Sie entwickelt. Erstens: die Produkte die darin vorkommen, gibt es in jedem Supermarkt zu kaufen. Zweitens: er ist abwechslungsreich und weitab von Schnitzel, Pommes und Pizza. Drittens: alle Gerichte können auch mit wenigen Kochkenntnissen in recht kurzer Zeit...
Orangenkuchen (Sonnenscheintorte)

Orangenkuchen (Sonnenscheintorte)

Kürzlich habe ich hier das schöne Kochbuch “365 Rezepte aus der französischen Landküche” rezensiert. Wie bereits an anderer Stelle ausführlich beschrieben, ist meine Ehefrau nicht nur die beste von allen, sondern auch eine mehrfach ausgezeichnete Bäckerin. Das Aufspüren von interessanten Kuchenrezepten in neuen Büchern gehört bei uns deshalb zum Dolce Vita. Tatsächlich befinden sich in dem oben...
Quarknocken mit Mandelschmelze auf geschmorten Orangen

Quarknocken mit Mandelschmelze auf gesch...

Zugegeben: ich bin ein altes Schleckermaul. Deshalb verwundert mich vor allem in normalen Gaststätten oder Restaurants, die schon ein klein bisschen kulinarischen Anspruch pflegen, die ungeheuere Einfallslosigkeit auf den Speisekarten, wenn es um das Thema Dessert geht. Welcher Gast kann schon mit Vanilleeis und heißen Himbeeren dazu bewegt werden ein Dessert zu bestellen? Oder die ewigen Apfelküchle (aus der...
Die Blutorangen-Torte und das Thema Wissen

Die Blutorangen-Torte und das Thema Wiss...

So verbreitet sich also Wissen. Oder ist es nur Halbwissen? Wenn man die folgende, wunderbare Blutorangen-Torte zubereitet, interessiert man sich plötzlich für die Früchte selbst und fragt sich, warum sich die Blutorangen so von den normalen Orangen unterscheiden. Als naheliegendste Wissenquelle dient mir in solchen Fällen sofort Wikipedia. Zum Thema Blutorangen findet man dort nur einen kurzen Absatz, in dem...
Karottengemüse mit Orangenfilets und grünen Oliven

Karottengemüse mit Orangenfilets und grü...

Tage wie diese, also jene zwischen dem Weihnachtsfest und dem 6. Januar, können echt anstrengend werden. Überall werden die feinsten Bissen des Jahres serviert. Eingeladen sind die lieben Familienmitglieder, Verwandte und Freunde. Und an den Tagen, an denen man niemand einlädt, wird man vielleicht sogar selber eingeladen. Auch dann gibt es kulinarische Höhepunkte zu verzeichnen und die Personenwaage im Badezimmer...
Spekulatius-Mousse am Orangensee

Spekulatius-Mousse am Orangensee

Was für ein Glück, dass der Spekulatius nicht mit dem Spekulanten verwandt ist, der ja heutzutage in aller Munde ist! Der Spekulant ist sicherlich ein recht langweiliger Kerl, den man nicht mal essen kann. Gefressen wird er höchstens vom Bären an der Börse und manchmal nimmt ihn der Bulle dort auf die Hörner. Den Spekulatius dagegen gibt es sogar in verschiedenen Sorten. Nämlich als Butterspekulatius,...
Spargelsalat in Orangenmarinade

Spargelsalat in Orangenmarinade

Es gibt Leute, die mögen Spargelsalat auf folgende Art:  Den Spargel weich gekocht, und noch warm mit einer recht sauren Brühe aus Essig und Öl übergossen, vielleicht noch kräftig gepfeffert und mit Schnittlauch garniert. So wird das feine Gemüse, das speziell in Franken in fantastischer Qualität zu haben ist, auch in mancher fränkischen Land-Gaststätte serviert. Dass man Spargelsalat auch auf andere Weise genießen...
Entenbrust auf Orangen-Fenchelgemüse

Entenbrust auf Orangen-Fenchelgemüse

Um Fenchel habe ich, nach einem wenig erbaulichen kulinarischen Erlebnis in jungen Jahren, ewig einen großen Bogen gemacht. Selbst der Duft von Fenchel-Bonbons oder -Tee war mir unangenehm. Inzwischen ist dieses Trauma überwunden, der Fenchel ist bei mir ein gern gesehener Begleiter zu Fisch. Die Kombination mit Ente ist aber auch nicht von schlechten Eltern, speziell hier mit der leckeren Orangenbutter. Zutaten...
Rote-Bete-Suppe mit Orange und Minze

Rote-Bete-Suppe mit Orange und Minze

Wenige Zutaten, einfache Suppe, tolle Optik. Mit dem Wintergemüse Rote Bete lässt sich viel mehr anfangen, als nur Salat daraus zu machen, den man zum Braten speist. Dieses einfache Suppenrezept fiel mir bei Durchsicht des Kochbuches “Grüne Küche” von Delia Smith in die Hände. Allerdings misstraue ich allen Menschen, die mir sagen: “das ist der Beste Italiener in ganz …” oder wie in...
Gerösteter Spargel im Orangensud auf Spinatsalat

Gerösteter Spargel im Orangensud auf Spi...

* 500 g Spargel (weiß oder grün), * 350 g junger Spinat, * 2 Orangen, * 75 g Joghurt, * Butter zum braten * 2 TL gehackte grüne Pfefferkörner (in Lake), * 1 EL Mayonnaise, 40 g geriebener Parmesan, * 2 EL Zitronensaft, *Salz und Pfeffer ZUBEREITUNG: Spargel schälen, das untere Stück abschneiden, Butter in einer Pfanne oder in einem Bräter schmelzen (nicht zu heiß werden lassen, den Spargel salzen und pfeffern, dann...
Orangenmousse am Orangensalat

Orangenmousse am Orangensalat

Es ist nichts neues, dass man Suppen in Kokosnusshälften oder auch in Melonenhälften servieren kann. Ebensogut kann man die Schalen von Zitrusfrüchten wie Zitronen, Orangen, Mandarinen, Grapefruit oder auch Pomelos dazu hernehmen, darin Desserts zu servieren. Nun hängt es nur noch von der Kondition der Gäste ab, ob sie die Dessertmasse in der Pomelohälfte noch bezwingen. Aber Scherz beiseite, selbstverständlich...