Ihre Suche hat folgendes Ergebnis erbracht: aprikosen

Aprikosenkuchen mit Mandeln und Marzipan

Aprikosenkuchen mit Mandeln und Marzipan

Bei Schwiegermuttern gab es früher sehr einfache Kuchen, in deren Teig sich die Früchte der Saison versteckten. Das nannte sich Schlupfkuchen. Die längste Zeit des Jahres fand man darin selbst­ver­ständlich Äpfel, aber auch Kirschen, Zwetschgen, Pfirsiche und selbstverständlich Aprikosen hatten ihre Saison.

Tarte aux abricots – Aprikosentarte

Tarte aux abricots – Aprikosentarte

Diese Aprikosentarte vermittelt uns zwar zunächst den Eindruck, sie wäre eine reine Sommerangelegenheit, in Wirklichkeit macht sie sich aber auch im Winter auf jeder Kaffeetafel oder zum Dessert recht gut. Man kann das Werk selbstverständlich auch mit eingemachten Früchten vollenden. Das einzige was im Winter fehlt, ist der Lavendel, aber der ist ohnehin nicht jedermanns Sache.

Kirschkuchen auf hausgemachtem Obstkuchenboden

Kirschkuchen auf hausgemachtem Obstkuchenboden

Was hier schon lange gefehlt hat, ist ein Rezept für einen schnell und unkompliziert zubereiteten Obst­kuchen­boden aus Rührteig. Man kann ihn je nach Saison unterschiedlich belegen und fährt immer gut damit. Besonders gut wird Ihr Obstkuchen mit einer dünnen Schicht Buttercreme.

Feine Buttercreme auf dem Johannisbeerkuchen

Feine Buttercreme auf dem Johannisbeerkuchen

Manchmal ist es sinnvoll, wenn man auf den Boden eines Obstkuchens eine dünne Schicht feine Buttercreme streicht. Zum Beispiel dann, wenn es ganz besonders lecker schmecken soll! Oder wenn die verwendeten Früchte sehr stark dazu neigen, Saft an den Kuchenboden abzugeben. Oder wenn der Kuchen länger als nur ein paar Stunden leben soll und ihm das vorgenannte Schicksal droht.

Nürnberger Gewürz-Gugelhupf

Nürnberger Gewürz-Gugelhupf

Hier wird über Blog-Geburtstage geredet, von denen alleine im Kalendarium 2015 gefühlte 712 auftauchten, also im Schnitt an jedem Tag des Jahres deren Zwei. Das Internet ist wirklich ein Hort der wilden Feste und Orgien! – Aber machen Sie sich keine Sorgen. In Wahrheit geht es um einen Nürnberger Gewürzkuchen im Gugelhupf.

Köstliche Orangenschnecken

Köstliche Orangenschnecken

Sie sehen wirklich sehr harmlos aus. Diese köstlichen Orangenschnecken. Dabei haben sie es in sich. Im Wortsinn. – Sie sind nämlich nicht ganz einfach herzustellen. Man benötigt selbstverständlich einen Teig, der sehr klebrig und fett ist. Dazu die Füllung, die ebenfalls sehr klebrig ist. Beides wird ausgewalzt, aufeinandergelegt, zusammengerollt und in Scheiben geschnitten. Was nach einer einfachen Übung klingt, erweist sich in der Praxis allerdings als recht knifflig.

Schoko-Nuss-Kuchen. Walnusskuchen

Schoko-Nuss-Kuchen. Walnusskuchen

Ein Walnusskuchen Rezept, in dem genau genommen drei verschiedene Nüsse und reichlich Schokolade zum Einsatz kommen. Was die Namensgebung des köstlichen Gebäcks ein bisschen schwierig macht. Aber die Menge der Walnüsse überwiegt, weshalb wir ihn einfach Walnusskuchen nennen. Schoko-Nuss-Kuchen gilt aber auch.

Pfirsichtarte mit Schokostreuseln

Pfirsichtarte mit Schokostreuseln

Streuselkuchen gehört einerseits ein bisschen zu den Langweilern unter den Kuchen. Man weiß nie was einen erwartet, bevor man ihn nicht probiert hat, und der Bäcker oder die Bäckerin kann unter den Streuseln alles mögliche versteckt haben. Am allerlangweiligsten sind für meinen Geschmack pure Streuselkuchen mit nichts darunter.


Secured By miniOrange