Kategorie: Italien

Rezept meiner feinen Erdbeer-Tiramisu

Rezept meiner feinen Erdbeer-Tiramisu

Eine köstliche Variante der normalen und altbekannten Tiramisu, die bei uns selbstverständlich immer hausgemacht wird, ist diese köstliche Erdbeer-Tiramisu. Sie ist um Welten besser als alles, was man heutzutage in Italien (häufig aus der Packung) zum Dessert serviert bekommt. Zur feinen Erdbeer-Tiramisu gehört eine längere Geschichte die sich mit meiner Fantasie befasst. Hoffentlich macht sie Ihnen Spaß….

Grappa, nicht nur in der Mousse

Grappa, nicht nur in der Mousse

Wenn meine Eltern Anfang der 1970er Jahre im guten italienischen Ristorante speisten, gab es zum Abschluss des Besuchs oft einen Grappa. Oder einen heißen Amaretto mit Sahnehäubchen, an dem sogar wir Kinder mal nippen durften. Wenn der Grappa kam, gab es meistens lange Gesichter, denn Grappa im allgemeinen hatte damals einen sehr schlechten Ruf als italienischer Bauernschnaps oder wurde gar als “Taschenheizung norditalienischer Bauern” verspottet.

Peggy Guggenheim in Venedig. Nachbetrachtung

Peggy Guggenheim in Venedig. Nachbetrachtung

Erlebnisse am Kochtopf sind häufig mit Genuss verbunden. Und selbstverständlich soll es in einem Kochblog um Essen & Trinken und alles was damit zusammenhängt gehen. Allerdings erlebt man im Leben hoffentlich mehr als nur kulinarische Genüsse. Wir zum Beispiel verreisen sehr gerne und ist man erstmal in fernen Ländern angekommen,

Ausflug nach Venedig. Tipps zur Anfahrt

Ausflug nach Venedig. Tipps zur Anfahrt

Eine von mehreren Möglichkeiten, die alte Lagunenstadt Venedig anzusteuern, wenn man von Süden kommt, ist die via Chioggia. Von dort kann man, sein Auto für sechs Euro Gebühr auf dem Großparkplatz gut aufgehoben wissend, mit den öffentlichen Verkehrsmitteln, die im ACTV-Verbundnetz um Venedig angeboten werden, die Überfahrt zu ihrem Ausflug nach Venedig beginnen. [Hinweis: Eine Bildergalerie finden Sie am Ende des Artikels]

Amalfi-Gockel – Zitronenhähnchen mit Kräuterhaut

Amalfi-Gockel – Zitronenhähnchen mit Kräuterhaut

Manche Kleinstädte gelangen zu Weltruhm, ohne dass man so recht weiß warum eigentlich. Ein gutes Beispiel ist Amalfi. In der italienischen Region Kampanien. Es ist sogar relativ mühsam dorthin zu gelangen. Selbst in der heutigen Zeit. – Bis zur Mitte des 19. Jahrhunderts war Amalfi nur auf dem Seeweg zu erreichen. – Heute führt zwar die Autostrada A3 bis in die Nähe der Stadt, aber nach der Autobahn-Ausfahrt folgt die berühmte Straße an der steilen Amalfiküste entlang.