Schlagwort: Pfirsiche

Gelbe Grütze mit Schokoeis

Gelbe Grütze mit Schokoeis

Manchmal kann es schrecklich sein, einen Blog zu schreiben, in dem es nur um ein bisschen gutes Essen gehen soll. Denn manchmal erfährt man dabei Dinge, die einen richtig erschüttern und von deren Existenz man gar nichts wissen wollte. Ich zum Beispiel, habe kürzlich entdeckt, dass es eine Schachtel zu kaufen gibt, die etwas Pulver enthält, auf der ein sehr bekannter Firmenname, sowie „Instant Gelbe Grütze“ steht.

Gefüllte Fleischküchle mit Balsamico-Pfirsichen

Gefüllte Fleischküchle mit Balsamico-Pfirsichen

Der Herr Klink ist ja ein allseits beliebter und beleibter Koch, dem man, wenn man ihm beim Kochen zusieht, sofort glaubt, dass das, was er gerade macht, auf jeden Fall wunderbar schmecken wird. Egal was es ist. Ich habe jedenfalls so eine Art Urvertrauen zu ihm entwickelt.

„Kalter Hund“-Schnittchen mit Weinbergpfirsich

„Kalter Hund“-Schnittchen mit Weinbergpfirsich

Was täten wir nur ohne das Internet? Und ohne unser Smartphone, in dem indirekt das gesamte Wissen der Welt steckt? Denn „Wissen ist Macht.“ Von wem das ist? Moment – Wikipedia teilt uns mit: „… ist ein geflügeltes Wort, das auf den englischen Philosophen Francis Bacon (1561–1626) zurückgeht.“ Das in Erfahrung zu bringen, dauerte am heimischen PC heute nur noch etwa 3 Sekunden. Bei dem von Scherzbolden gerne angehängten Zusatz: „Nichts wissen macht auch nichts.“, wird es schon schwieriger bis unmöglich, herauszufinden, von wem das wirklich ist.

Fruchtiger Rote Bete Salat (als Iglu oder Turmruine)

Fruchtiger Rote Bete Salat (als Iglu oder Turmruine)

Resteessen besteht ja nicht immer aus irgendwelchen Fleisch- oder übriggebliebenen Nudelportionen. Manchmal wohnen ja ganz seltsame Dinge in den Kühlschränken dieser Welt. So auch in unserem. Den anwesenden Produkten steht man dann zunächst ziemlich ratlos gegenüber, schaut man sich jedoch genauer um, verbleiben oft wenigstens zwei oder drei Produkte, die man miteinander in Einklang bringen, bzw. kombinieren könnte.

Bunte Grütze mit Balsamicocreme

Bunte Grütze mit Balsamicocreme

Bunt wie der Sommer selbst kommt dieses, im Prinzip ganz einfache, Dessert daher. Dazu allerdings gleich ein Tipp: Man kann anstelle von Agar Agar natürlich auch ganz normale Gelatine (die auch wesentlich geschmacksneutraler als das Agar Agar daher kommt) verwenden. Gelatine hat außerdem den Vorteil,…