Kalbsleber mit Rotweinschalotten und Salbei-Risotto

Kalbsleber mit Rotweinschalotten und Sal...

Dies ist ein wirklich perfektes Gericht! Sowohl das Salbei-Risotto, als auch die Rotweinschalotten und dazu noch die Kalbsleber… die Zusammenstellung ist einfach perfekt. Nur den Freunden, von denen wir uns ganz sicher sind, dass sie überhaupt keine Leber mögen, wurde dieses Gericht noch nicht serviert.

Kürbis-Risotto, Aceto Balsamico, Gorgonzola-Sauce und Amaretti

Kürbis-Risotto, Aceto Balsamico, Gorgonz...

Es gibt ein kleines Problem was die Zutaten für dieses Kürbis-Risotto betrifft, denn Luisa Valazza verwendet einen Gorgonzola, der aus Ziegenmilch hergestellt wird. Sie gab den Lesern des „Feinschmecker“ allerdings gleich eine Lösung mit auf den Weg: Verwenden Sie einfach normalen Gorgonzola und dazu etwas Ziegenfrischkäse.

Indische Reispfannkuchen mit Paprikagemüse

Indische Reispfannkuchen mit Paprikagemü...

Reispfannkuchen sind in unserer Familie ein typisches Reste-Essen. Oder auch ein Nachspielgericht. Genau genommen ein Nachspiel für andere Reisgerichte, die es bereits an einem der Vortage gab. Und immer das Nachspiel eines Besuches (oder einer Abholung) im nächstgelegenen China-Restaurant. Dort wo man stets gigantische Reisportionen serviert oder geliefert bekommt.

Avocadocreme auf buntem Reis

Avocadocreme auf buntem Reis

Die Avocado hat bekanntlich den höchsten Fettgehalt aller bekannten Obst- und Gemüsearten. Pro 100g Fruchtfleisch sind circa 15 Gramm Fett enthalten. Die alte Weisheit, Fett sei ein Geschmacksträger, stimmt aber trotzdem nur bedingt. Denn es ist eher Glücksache, in unseren Breitengraden eine Avocado zu finden, die erstens reif ist und zweitens auch schmeckt. Ich hatte zuletzt dieses Glück und empfehle deshalb das folgende Rezept.

Valentin-Risotto. Der Valentinstag kulinarisch

Valentin-Risotto. Der Valentinstag kulin...

Wer zum bevorstehenden Valentinstag (oder zu anderen Gelegenheiten) seiner/seinem Liebsten etwas besonderes zubereiten möchte, dem schlage ich wieder einmal dieses rote Risotto vor. Die Küchenabteilung ihres Lieblingskaufhauses verkauft sicher einfache Herzformen (gibt es z.B. um Spiegeleier in Form zu bringen) womit sich das Gericht, wie auf dem Foto hier, in Form bringen lässt. Die Vorgehensweise ist hier sehr genau beschrieben um auch Nichtköchen ein gutes Gelingen des Risottos zu sichern.

Steinpilz-Risotto mit Anleitung und Lammcarré

Steinpilz-Risotto mit Anleitung und Lamm...

Dass man dieses feine Steinpilz-Risotto selbstverständlich auch ohne Lammkarree verspeisen kann, versteht sich hoffentlich von selbst. Ähnlich wie Pastagerichte wird der Risotto in Italien stets ohne weitere Beilagen als kleine Vorspeise serviert. Denn der Geschmack des mit Wein und Gemüsefond gekochten Reises alleine ist ja schon köstlich genug. Die Steinpilze und das verwendete Quittenmark setzen den kleinen Körnern dann noch die Krone auf.

Südindisches Pfefferhähnchen

Südindisches Pfefferhähnchen

Von Kolleginnen und Kollegen erfährt man zum Thema Kochen stets die gleichen Argumente, die diese davon abhalten, sich vernünftig und auch noch selberkochend zu ernähren. „Keine Zeit“, ist das eine Argument, gleich gefolgt von „keine Lust“. Das dritte Argument ist dann „mir fällt nichts ein, was ich überhaupt kochen könnte“. Gegen das zweite Argument, der fehlenden Lust, kann man wenig ausrichten. Das „keine Zeit“ hält ja heute für so viele Dinge her, dass es wirklich ganz leicht zu entkräften ist.

Gemüsereis

Gemüsereis

Wer sich köstlich und trotzdem ausgewogen ernähren möchte, muss künftig nicht unbedingt lange in der Küche stehen. Einfach dieses Rezept in den eigenen Fundus aufnehmen und schon hat man ein Problem weniger. Denn dies ist eines meiner einfachsten und schnellsten Gerichte für den Alltag, die ich buchstäblich „auf der Pfanne“ habe. Ein vegetarischer und sogar veganer Gemüsereis. Wer es darauf anlegt, hat ihn in circa 20 Minuten auf dem Tisch!

Spinat-Risotto mit Fischfilet an Mandelsoße

Spinat-Risotto mit Fischfilet an Mandels...

Menschen die ungeübt in der Küche sind, werden vielleicht gleich die Flinte ins Getreide werfen, wenn sie die Zutatenliste zu dem folgenden Gericht sehen. Oder sie rufen den Pizzadienst an. Dabei wird der Fisch nur einfach gebraten. Mit einem kleinen Trick erhält er eine besondere Farbe. Die Mandelsoße ist wirklich keine Hexerei. Und wie man Spinat-Risotto macht erkläre ich genau