Kategorie: Winter

Schwäbische Krautkrapfen – Pikante Nudelschnecken

Schwäbische Krautkrapfen – Pikante Nudelschnecken

Es gibt Gerichte, deren Popularität still und heimlich im Verborgenen gepflegt wird und die trotzdem irgendwann ans Rampenlicht gezerrt werden. So ist es kürzlich einer Spezialität aus Schwaben ergangen, den schwäbischen Krautkrapfen. Zwar wusste ich längst, dass die Schwaben gerne Maultäschle und Linsen mit Spätzle essen. Aber von schwäbischen Krautkrapfen hatte ich bis zu diesem Zeitpunkt noch nicht viel gehört.

Herbsüßer Wintersalat

Herbsüßer Wintersalat

Egal ob es nun bald Frühling wird oder der Winter doch noch für eine Weile die Oberhand behält, es ist weiterhin Zeit für Endivien, Rote Bete, Feldsalat und Radicchio. Auch wenn uns die Supermärkte schon wieder Erdbeeren offerieren, als wären diese inzwischen eine immerwährende Selbstverständlichkeit. Wir greifen lieber zu Äpfeln und Pampelmusen.

Rosenkohl-Gnocchi-Tomaten-Pfanne

Rosenkohl-Gnocchi-Tomaten-Pfanne

Wer sehr wenig Zeit hat zu kochen, dem sei diese tolle (Trikolore) Rosenkohl-Pfanne als eine extrem schnelle Mahlzeit empfohlen! Ein vegetarisches (Winter)Gericht in den Farben der italienischen Flagge mit dem man Rosenkohl auch Leuten (Kindern!) servieren kann, die sonst keine große Freundschaft mit diesem eigenwilligen Gemüse pflegen.

Chicorée-Salat mit Früchten

Chicorée-Salat mit Früchten

Chicorée-Salat wird wegen seiner Bitterstoffe gerne mit Früchten kombiniert. In dem folgenden, ganz einfachen Rezept wird diese Methode auf die Spitze getrieben. Ein Wintersalat der Abwechslung auf den Teller bringt und ganz wunderbar zu verschiedenen Fleischgerichten passt.

Ziegenfrischkäsecreme mit Sauerkirschkompott an Orangen-Mandel-Gebäck

Ziegenfrischkäsecreme mit Sauerkirschkompott an Orangen-Mandel-Gebäck

Dass Ziegenfrischkäse im Dessert nicht unbedingt jedermanns Sache ist, haben wir an anderer Stelle bereits festgestellt, dort aber schnell den Versuch angetreten, Überzeugungsarbeit in diese Richtung zu leisten. Denn, Hand aufs Herz: haben Sie das schon einmal probiert?

Chicorée-Schiffchen auf gebratenem Wirsing

Chicorée-Schiffchen auf gebratenem Wirsing

Den Kochkünsten des Herrn Horst Lichter darf man ja, nach Begutachtung zahlreicher seiner Fernsehauftritte, ruhig ein bisschen skeptisch gegenüberstehen. Als Dauerbrenner hat sich bei uns inzwischen aber dieser gebratene Wirsingsalat mit den Chicorée-Schiffchen entpuppt, dessen Rezeptur vermutlich noch aus der Sendereihe “Kerners Köche” stammt. Ein wunderbarer Wintersalat, bestens dazu geeignet, nur mit einem Stückchen Baguett verzehrt zu werden. Alles andere überlasse ich gerne Ihrer Fantasie.


Cookie-Einstellung

Wir setzen auf unserer Website Cookies ein um den vollen Funktionsumfang unseres Angebotes zu gewährleisten sowie zu Analysezwecken. Zudem ermöglichen uns Cookies die Ausspielung von nicht personalisierter Werbung. Durch die weitere Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Weitere Informationen, auch zur Deaktivierung der Cookies, finden Sie unter Hilfe. IMPRESSUM

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur Cookies dieser Webseite zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit in unserer Datenschutzerklärung ändern.

Zurück