Go Back
+ servings

Pfirsich im Würzsud mit Amarettini und Schokoeis

Ein feines Rezept für Pfirsiche im Würzsud. Dazu Amarettini und Schokoladeneis. Das hier vorgestellte Dessert ist eine recht einfache und schnell zubereitete Nachspeise.
5 von 1 Bewertung
Vorbereitungszeit 10 Min.
Zubereitungszeit 10 Min.
Gericht Dessert
Land & Region Europäisch
Portionen 4
Kalorien 255 kcal

Zutaten
  

  • 2 Pfirsiche reif und aromatisch
  • 1 EL Brauner Zucker
  • 2 EL Honig
  • 100 ml Madeira Wein
  • 100 ml Weißweein Sauvignon Blanc
  • ½ Biozitrone (Zesten davon)
  • ½ Vanilleschote
  • 1 kleine Zimtstange
  • 1 kleine Gewürznelke
  • 1 Zacken Sternanis

Weitere Zutaten

  • 400 g Schokoladeneis
  • ca. 50 g Amarettini Kekse
  • einige Blätter Minze für die Garnitur

Anleitungen
 

  • Die Haut der Pfirsiche mit einem sehr scharfen Messer kreuzweise einritzen, dann in kochendem Wasser kurz brühen. Mit kaltem Wasser abkühlen.
  • Die Pfirsiche an ihrer natürlichen Nut entlang mit einem Messer einschneiden bis man auf den Kern stößt. Die so entstandenen Pfirsichhälften gegeneinander drehen, wobei sich (hoffentlich) der Kern vom Fruchtfleisch löst.
  • Von den Pfirsichhälften die Haut abziehen.
  • Von der Zitronenhälfte mit einem Sparschäler dünne Zesten abschälen.
  • Vanilleschote einritzen und das Mark auskratzen.
  • In einem Topf, der gerade groß genug ist, später die Pfirsichhälften nebeneinander aufzunehmen, zunächst den Wein mit Zucker, Honig, Zitronenschalen und Gewürzen aufkochen.
  • Bei mittlerer Hitze leicht sirupartig einkochen.
  • Die Gewürze entfernen, die Pfirsichhälften in den Sud einlegen und für zwei bis drei Minuten darin immer mal wieder wenden.
    Danach im Sud kühl stellen.
  • Die Pfirsichhälften mit Amaretti, etwas von dem Gewürzsud und mit je einer Kugel Schokoladeneis servieren.

Nutrition

Calories: 255kcalCarbohydrates: 10gProtein: 4.7gFat: 11gCholesterol: 34mg
Keyword Amarettini, Pfirsiche, Schokoladeneis, würzsud
Rezept probiert?Lassen Sie uns wissen wie es war!