Ein Problem, das ich nie hatte, ist gelöst!

Über 12,7 Millionen Menschen haben sich dieses Video bei Youtube schon angesehen. Unter dem Titel „very cool way to separate yolk from egg white“, oder auch unter „How to separate an egg“ ist das Video zu finden. Und ich muss sagen, ich bin begeistert.
Wieder habe ich eine Minute und dreiundvierzig Sekunden meiner Lebenszeit einem Internet-Video geschenkt und damit erneut Lebenszeit verdaddelt um Dinge zu erfahren, die ich nie wissen wollte. Wer Interesse hat, eine neue Methode kennen zu lernen, wie man ein Ei auch trennen kann, hier ist sie:

Viel Spaß 😉

4 Antworten : “Ein Problem, das ich nie hatte, ist gelöst!”

  1. Florian sagt:

    Die einfachste Methode ist mMn immer noch, das aufgeschlagene Ei über einer Schüssel in der Hand zu halten und es dann zwischen den Fingern hin und her zubewegen. Das Eiweiß rinnt dann durch die Finger und übrig bleibt das Eigelb. Absolut idiotensicher (sogar ich hab’s so geschaffet).

  2. Sybille sagt:

    Ich kenn‘ das Video, das Problem kannte ich (vorher) auch nicht.
    Nach meinem Versuch gab es Rührei.
    Nicht so gut wie Baiser aber auch nicht schlecht. 🙂

  3. Tini sagt:

    Schön blöd 😀 Aber gut zu wissen. Vielleicht braucht man das ja mal 😀

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.