Thüngersheim im Herbst – Bilder vom Ausflug nach Mainfranken

Thüngersheim im Herbst – Bilder vo...

Wenn die Franken gerade kein Bier brauen oder trinken, trinken sie gerne Wein. Oder stellen ihn her. Wobei das speziell für die Unterfranken gilt, deren Lebensart durch die Weinberge direkt vor ihrer Tür geprägt ist. Im Regierungsbezirk Unterfranken liegt in der Mitte Würzburg (Mainfranken).

Pegida aufessen! – Blogevent #nopegida

Pegida aufessen! – Blogevent #nope...

Sabine aus Hamburg ist bekannt durch ihren Blog „Hamburg kocht“. Sie ist sehr engagiert und gegen zwei Dinge allergisch: Haselnüsse und Nazis. Als FoodbloggerIn fallen ihr Äußerungen von Pegidioten, Rassisten und Nazis zum Essen besonders auf, weshalb sie kürzlich beleuchtet hat, wie es denn so um die Unterwanderung unserer patriotischen Speisen steht. Nun hat sie sich vorgenommen den Hashtag #nopegida bei Twitter ganz nach oben in die Liste Populärer Hashtags zu bringen. Dazu werden alle Blogger (auch Nicht-Food-Blogger) aufgefordert Pegida aufzuessen und tot zukochen.

Wie löst man das? Deutsch für Geflüchtete!

Wie löst man das? Deutsch für Geflüchtet...

Wie kann man Geflüchteten die deutsche Sprache vom ersten Tag an beibringen? Denn neben einer menschenwürdigen Unterbringung der Neuankömmlinge, deren Ausrüstung mit lebensnotwendigen Utensilien, Kleidung, Essen und Spielzeug für ihre Kinder, ist das wichtigste ein Sprachkurs. Und daran hapert es überall. Meine Idee dazu.

Ein Lob den Blogs – #BloggerFuerFluechtlinge

Ein Lob den Blogs – #BloggerFuerFl...

Blogger können echte Nervensägen sein. BloggerInnen übrigens auch. Food-Blogger – wie ich selbst einer bin – geben zum Beispiel gerne damit an, wie toll sie kochen und anrichten, oft auch fotografieren können. News-Blogger dagegen nerven manchmal, weil sie sich einbilden, Nachrichten entdeckt zu haben

Bergwerksweihnacht Auerbach i.d. Oberpfalz

Bergwerksweihnacht Auerbach i.d. Oberpfa...

Häufig ist das wichtigste am Besuch eines Weihnachtsmarktes einfach der richtige Zeitpunkt. Meinen fränkischen Mitbürgern würde ich zum Beispiel immer raten, den berühmten Nürnberger Christkindlesmarkt keinesfalls vor 18:30 Uhr zu besuchen – und dann nur unter der Woche, keinesfalls aber von Freitag bis Sonntag. In der restlichen Zeit gehört der Markt den Touristen

Das Krautfest in Krautostheim

Das Krautfest in Krautostheim

Am Sonntag mit dem Auto ein bisschen durch Franken zu gondeln, kann durchaus erhellend und lehrreich sein. Bei strahlendem Sonnenschein waren wir gestern auf dem Weg zu den nächstgelegenen, fränkischen Weinbergen am Rande des Steigerwalds (von Nürnberg ca. 80 Kilometer entfernt), um einer sogenannten Heckenwirtschaft einen Besuch abzustatten.

Ausflug nach Ansbach

Ausflug nach Ansbach

Ihr macht einen Ausflug nach Ansbach? So lautete kürzlich die erstaunte Frage auf die Ankündigung unsererseits, einen solchen zu unternehmen. Die Gegenfrage kann ja nur lauten: Warum nicht? – Nachdem sich der moderne Mensch (auch wir) in zahlreichen Städten der Welt zumindest oberflächlig auskennt, kann es ja nichts schaden, seine eigene Heimat wieder einmal ein bisschen zu erkunden.

Restaurant Zellreder in Zeulenroda

Restaurant Zellreder in Zeulenroda

Warum es uns in das Bio-Seehotel Zeulenroda im Vogtland verschlagen hat? Das lag an der Idee, man könnte doch vor dem eigentlichen Urlaub noch ein kleines Stück Deutschland kennenlernen, das wir bisher noch nicht besucht haben. Daraus wurde dann ein Ausflug ins Vogtland. Von unserer Haustür gute 190 Kilometer entfernt und in zwei Stunden zu erreichen. Das Hotel liegt direkt an der Talsperre Zeulenroda, die in den Jahren 1968 bis 1975 angelegt wurde. Das angestaute Wasser bezeichnen die Ansässigen generös und umgangssprachlich als Zeulenrodaer Meer.

Das Tieranatomische Theater Berlin zeigt…

Das Tieranatomische Theater Berlin zeigt...

Das Tieranatomische Theater Berlin zeigt nur noch bis 9. August 2014 die Ausstellung „Unsere Tiere“. Aber keine Panik. Danach folgt sicher etwas anderes von Interesse. Die jetzige Ausstellung zeigt, wie wir Menschen Tiere wahrnehmen, sie halten, mit Ihnen umgehen und uns ihre Eigenschaften nutzbar machen. Berlinbesucher, die in naher Zukunft in die deutsche Hauptstadt reisen, sollten sich vor allem das Gebäude der Ausstellung auf ihrer Liste der zu besuchenden Orte notieren. Auch wenn ihr Städtetrip erst nach dem Ende dieser Ausstellung stattfinden sollte.

Die Molkerei Pfunds in Dresden

Die Molkerei Pfunds in Dresden

Ein Besuch im schönsten Milchladen der Welt bei Pfunds in Dresden. Dazu einen Schwung Fotos von der fantstischen Einrichtung und natürlich ein paar geschichtliche Fakten. Die Busse der Stadtrundfahrt halten garantiert vor dem Geschäft in der Dresdner Neustadt und Sie bekommen die Gelegenheit sich umzusehen. Zur Info: Fotografieren ist nur mit schriftlicher Genehmigung der Geschäftsleitung erlaubt.

Sterne-Essen im Restaurant FACIL – Berlin

Sterne-Essen im Restaurant FACIL –...

Das Restaurant FACIL, ausgezeichnet mit zwei Michelin Sternen, befindet sich in der fünften Etage des einzigen privat geführten 5-Sterne Hotels in Berlin. Dem Design-Hotel „The Mandala“ in der Potsdamer Straße. Echte Laufkundschaft gibt es dort nicht. Vielleicht ist das auch der Grund, warum das Restaurant erst bei unserem dritten Besuch in Berlin auf dem Radar erschien.

Wein gibt es auch in Sachsen

Wein gibt es auch in Sachsen

Verlässt man die schöne Stadt Dresden in Richtung Osten, gelangt man durch den Stadtteil Blasewitz zwangsläufig zum berühmten „Blauen Wunder“. Blasewitz ist eine schöne Wohn- und Villengegend. Das „Blaue Wunder“ ist selbstverständlich eine alte Brücke, die über die Elbe ins noch schönere Loschwitz führt. Die Brücke mit ihrem blauen Anstrich ist neben Semperoper und Fauenkirche eines der nicht wegzudenkenden Wahrzeichen der Stadt.

Vegan einkaufen. Alles Soja, oder was?

Vegan einkaufen. Alles Soja, oder was?

Die Anzahl der Veganer in Deutschland scheint stetig zuzunehmen. Der SPIEGEL stellte erst im März 2013 die Veganer als „Besser Essis“ in einem langen Artikel vor. Das Wortspiel bezieht sich natürlich ein kleines bisschen auf Berlin mit seinen Ossis und Wessis. Und Berlin ist ganz offensichtlich die Hauptstadt der Veganer. Vegan einkaufen ist dort kein Problem. Für die/den der mag.

Sterne-Essen im Reinstoff bei Daniel Achilles

Sterne-Essen im Reinstoff bei Daniel Ach...

Ein Besuch in den modernen Berliner Edison Höfen, einer historischen Industrie-Immobilie, in der die „Deutsche Edison-Gesellschaft“ ab 1884 die ersten Glühlampen herstellen ließ, lohnt sich wirklich. Nicht wegen ‚ollen‘ Glühlampen! Sondern wegen dem reinstoff. Der 1976 in Leipzig geborene Daniel Achilles eröffnete dort im März 2009 sein eigenes Restaurant. Partner sind seine Serviceleiterin und Lebensgefährtin Sabine Demel, eine ausgebildete Hotelfachfrau, und der befreundete Sommelier Ivo Ebert.

Der beste Spargel. In Berlin.

Der beste Spargel. In Berlin.

Seit es Radio, Fernsehen und das Guinness-Buch der Rekorde gibt, neigt der Mensch dazu endgültig alles zu klassifizieren. Und immer auf der Suche nach den Besten zu sein. Der beste Italiener, der beste in einer Unmenge von Sportarten, das beste Sushi, das beste Auto, das beste Hotel, und nicht zuletzt der beste Spargel. Mit diesen Fragen, beziehungsweise auf der Suche