Kategorie: Dessert

Der Café Gourmand – Ein Dessert für Feinschmecker

Der Café Gourmand – Ein Dessert für Feinschmecker

Obwohl es zu diesem Café Gourmand kein Rezept gibt, kann ich es nicht lassen, von meiner Lieblingsnachspeise zu erzählen, die auf unheimlich vielen Speisekarten französischer Restaurants steht. Dabei hat der Café Gourmand längst auch in unseren eigenen Menüs Einzug gehalten.

Dunkle Schokomousse ohne Ei – Das Rezept

Dunkle Schokomousse ohne Ei – Das Rezept

Die dunkle Schokomousse ist ein echter Dessert-Klassiker und immer ein Highlight für Schoko-Fans. Die Mousse ist in etwa 25 Minuten zubereitet und kann schon am Vortag ihrer Verwendung zubereitet werden. In diesem Rezept wird weder Ei noch Gelatine verwendet.

Schoko-Terrine – Marquise au Chocolat | Auf dem Weg zum Glück

Schoko-Terrine – Marquise au Chocolat | Auf dem Weg zum Glück

Das Rezept für die folgende Schoko-Terrine, in Frankreich auch Marquise au Chocolat genannt, habe ich in einem französischen Kochbuch gefunden. Dieses befand sich, in einem unglaublich malerisch gelegenen Ferienhaus in der Provence, in einem Stapel weiterer Bücher.

Topfensoufflé Rezept – Köstliches Dessert – Quarksoufflé

Topfensoufflé Rezept – Köstliches Dessert – Quarksoufflé

Dieses köstliche Topfensoufflé Rezept mit Würzbirnen und Birnensoße schmeckt natürlich fantastisch. Schließlich wird es nach Christian Jürgens zubereitet. Bevor wir aber zur Zubereitung selber kommen, müssen für kulinarisch weniger sattelfeste Menschen eventuell zwei Dinge geklärt werden. Erstens, wer ist dieser Christian Jürgens?

Im Wasserbad gebackene Quarkmousse mit Grapefruitsalat

Im Wasserbad gebackene Quarkmousse mit Grapefruitsalat

Eine gebackene Quarkmousse hatten wir noch nie. Weshalb mein Interesse an diesem Dessert sofort geweckt war, als mir das Rezept dazu kürzlich über den Weg lief. Es passte auch gut in die Jahreszeit, obwohl Grapefruits inzwischen ganzjährig bei uns zu finden sind.

Feines Haselnuss-Soufflé mit Eierlikörkirschen oder Nougat-Creme

Feines Haselnuss-Soufflé mit Eierlikörkirschen oder Nougat-Creme

So ein feines Haselnuss-Soufflé kann aus optischen Gründen mit geschälten Haselnüssen zubereitet werden. Das muss aber nicht sein. Bei meinem ersten Zubereitungs-Versuch des feinen Haselnuss-Soufflés, habe ich mir die Mühe gemacht und meine Haselnüsse geschält. Nach der ersten halben Stunde

Vanilleäpfel mit luftiger Quarkcreme und Rumrosinen

Vanilleäpfel mit luftiger Quarkcreme und Rumrosinen

Das Rezept für diese Vanilleäpfel mit luftiger Quarkcreme habe ich bereits im Jahr 2014 veröffentlicht, aber erst jetzt endlich neue Bilder des Apfeldesserts gemacht. Auf der einen Seite zeigt das, wie abwechslungsreich es bei unseren Mahlzeiten zugeht. Auf der anderen Seite macht mich die ewige Fotografiererei des eigenen Essens manchmal ganz wuschig.

Amarettini-Törtchen auf Himbeer-Vanillesoße – Bônet – Bonet

Amarettini-Törtchen auf Himbeer-Vanillesoße – Bônet – Bonet

Diese fantastischen Amarettini-Törtchen kann man auch als Bonet in einer Puddingform herstellen. Es handelt sich um ein klassisches Dessert aus dem Piemont, dessen Herstellung der eines Flans entspricht. Wie geübte Hobbyköche wissen, ist ein Flan eine im Wasserbad gestockte Masse aus Eiern und Milch, Sahne oder anderer Flüssigkeit. Allerdings ist ein Flan nicht automatisch ein Dessert, obwohl die meisten Genießer gleich an eine Creme Catalan denken werden.

Bananeneis mit glasierten Auberginen

Bananeneis mit glasierten Auberginen

Die beiden Sterneköche Andree Köthe und Yves Ollech aus dem Nürnberger Essigbrätlein sind bekanntlich Meister der Gemüse- und Gewürzküche. In ihrem tollen Kochbuch „Gemüse“ gibt es aber nicht nur raffinierte und herzhafte Gerichte mit regionalen Produkten, sondern auch hochinteressante Dessert-Kreationen. Eine davon ist dieses wunderbare Bananeneis mit glasierten Auberginen.

Pfirsich am Spieß mit Schokoladen Sabayon

Pfirsich am Spieß mit Schokoladen Sabayon

Dass ich jetzt auch noch einen gewürzten Pfirsich am Spieß mit Schokoladen Sabayon serviere, liegt an meiner Sympathie für Spieße auf meinen Tellern. Der Vorteil daran? Es herrscht eine gewisse Ordnung beim Servieren und es sieht meistens recht gut aus. Nüchtern betrachtet ist es natürlich überflüssiger SchnickSchnack, mir gefällt es trotzdem.

Pfirsich im Würzsud mit Amarettini und Schokoladeneis

Pfirsich im Würzsud mit Amarettini und Schokoladeneis

Beim notieren des Rezepts für diesen Pfirsich im Würzsud, fiel mir auf, dass es in meinem Blog mehr herzhafte Rezepte gibt, in denen Pfirsiche eine Rolle spielen, als es Desserts mit Pfirsichen gibt. Ein recht erstaunlicher Tatbestand. Kuchen mit Pfirsich gibt es sogar nur einen einzigen. Dabei mag ich Pfirsiche sehr gern.

Feines Erdebeermousse Rezept als Küchen Katastrophe

Feines Erdebeermousse Rezept als Küchen Katastrophe

Ein kleines Problem bei „Mitbring-Desserts“ ist immer der Transport und die Frage, wie halte ich das Zeug frisch. Sehr bewährt haben sich hier die kleinen Gläschen, die es bei IKEA im 4-er-Set für einen Euro gibt (oder gab). In diese Gläschen passen 125 ml, was einer Menge entspricht, die optimal für kleine Dessert-Portionen ist. Man kann als Gast sogar zwei oder drei davon verdrücken.