Kategorie: Spargel

Spargel mit Orangenbutter – Klassiker: Sauce Maltaise

Spargel mit Orangenbutter – Klassiker: Sauce Maltaise

Ein echter Klassiker unter den Spargelrezepten ist Spar­gel mit Oran­gen­butter, bzw. mit Sauce Mal­taise. Witzig daran ist das selt­same Paar, das hier auf den Teller kommt. Rank und schlank der Spargel, drall und rund die Orange. In­ter­es­san­te Gegensätze gibt es auch bei der Her­kunft. Spargel mag die absolute Dunkel­heit in der Erde, Orangen sind dem Himmel nah und lassen sich inten­siv von der Sonne bescheinen.

Spargel-Gnocchi Friaul | Gebratener Spargel mit Gnocchi

Spargel-Gnocchi Friaul | Gebratener Spargel mit Gnocchi

Die Spargel-Gnocchi Friaul sind ein sehr einfaches Pfannengericht, das auch nach einem langen Büro- oder Berufsalltag schnell hergestellt werden kann. Wenn nicht genügend Zeit ist, den weißen Spargel vorher zu kochen, schneiden Sie ihn nach dem Schälen schräg in Stücke und braten ihn langsam bis er noch schön knackig ist. Schließlich kann man Spargel sogar roh essen.

Pasta, grüner Spargel, grüner Pfeffer – Spargelnudeln

Pasta, grüner Spargel, grüner Pfeffer – Spargelnudeln

Dieses Rezept für Pasta, Grüner Spargel – Grüner Pfeffer ist eine tolle Mischung, die schon sehr lange in meinem Blog wohnt. Das Rezept für die Spargelnudeln ist sehr, sehr einfach und haut echt rein! Vor allem was den Knoblauch angeht. – Der heimische Spargel reckt sich meist im April unaufhaltsam aus den naheliegenden Feldern und sein Kilopreis bewegt sich auf den Märkten in den bezahlbaren Bereich.

Spargelragout mit Tagliatelle und cremiger Zitronensauce

Spargelragout mit Tagliatelle und cremiger Zitronensauce

Dieses Spargelragout mit Tagliatelle gehört zu jenen Alltagsgerichten, die jeder Mensch auch nach einem langen Arbeits­tag noch hinzaubern kann. Es lohnt sich übrigens nicht, besondere Anstrengungen zu unter­nehmen, um violetten Spargel in Topf oder Pfanne zu be­kommen. Schon wenn man seine Enden ein bisschen schält, wird klar was sich darunter verbirgt: nämlich grün gefärbte Stangen. Selbst die Spitzen wurden später beim Garprozess in meiner Pfanne dunkelgrün.

Rezeptidee: Grüner Spargel aus dem Ofen

Rezeptidee: Grüner Spargel aus dem Ofen

Grüner Spargel aus dem Ofen ist eine ausgesprochen gute Idee für die Spargelzeit. Wenn auch nicht neu. Während bei meinen Eltern die Zubereitung frischen Spargels fast immer im klassischen Salat oder in der Variante mit Butter und Eigelb endete, treiben wir seit 15 bis 20 Jahren alles mögliche mit unserem Spargel.

Gebeizter Loup de Mer mit Spargel, Zitronengras, rosa Pfeffer

Gebeizter Loup de Mer mit Spargel, Zitronengras, rosa Pfeffer

Für mich gibt es zwei echt dramatische Termine im Jahr! Der erste ist der 21. Juni mit der kürzesten Nacht – oder dem längsten Tag. Je nachdem, wie man das sehen will. – Fakt ist: danach geht es schon wieder abwärts. Die Tage werden kürzer. Auch wenn das im Moment wirkt, als wäre es Jammern auf hohem Niveau. Der zweite schlimme Termin, der sogleich folgt, ist der 24. Juni.

Gefüllte Schweinelende auf karamellisiertem Spargelragout

Gefüllte Schweinelende auf karamellisiertem Spargelragout

Die Immer- und Überallverfügbarkeit vieler Obst und Gemüsesorten in unserer Zeit, wird im eigenen Haushalt konsequent ignoriert. Natürlich gibt es Ausnahmen und es gibt die Konserve. Wobei wir sogar Konserven nur sehr spärlich zum Einsatz bringen. Meist setzen wir Produkte in Gläsern oder Dosen nur dann ein, wenn es gar keine andere Möglichkeit gibt. – Das betrifft zum Beispiel Fruchtaufstriche, die es in ihrer Vielzahl nicht gestatten, von uns selber hergestellt zu werden.

Spargel-Kartoffel-Auflauf mit geräucherter Forelle

Spargel-Kartoffel-Auflauf mit geräucherter Forelle

Dieser Spargel-Kartoffel-Auflauf mit geräucherter Fo­relle ergänzt meine Spargel-Rezept­samm­lung ganz vor­züglich. Zwar gab es kürzlich erst Kräuter­pfann­kuchen mit Spargel, dazu gebeizte Lachs­forelle, aber der Spargel-Kartoffel-Auflauf tendiert doch in eine ganz andere Geschmacksrichtung. Schließlich steckt sogar ein bisschen Käse drin, was zum Fisch recht ungewöhnlich erscheint.

Spargel mit Rührei a la Paul Bocuse

Spargel mit Rührei a la Paul Bocuse

Es gibt wichtige Dinge im Leben – und es gibt Spargel auf Rührei a la Bocuse. Sucht man bei Google nach dem Be­griff Rührei, erhält man (derzeit) sagenhafte 1.360.000 Treffer. Was verwundert. Schließlich kenne ich kaum eine Speise, die einfacher zuzubereiten wäre. Selbst wenn man die Zubereitung seiner Eier noch subtiler geplant hatte, nämlich als Spiegelei…

Kräuterpfannkuchen mit Spargel und gebeizter Lachsforelle

Kräuterpfannkuchen mit Spargel und gebeizter Lachsforelle

Diese Kräuterpfannkuchen mit Spargel und gebeizter Lachsforelle sind im Prinzip ein einfaches Gericht. Trotzdem verlangt es Zeit und Planung. Das beginnt schon bei der Lachsforelle, die erstmal gebeizt werden muss. Wobei es auch eine normale Forelle tut, die Lachsforelle sieht einfach nur besser aus.

Auf dem Spargelfeld morgens um sieben

Auf dem Spargelfeld morgens um sieben

Es ist wirklich erstaunlich, was man alles nicht weiß. Ich zum Beispiel. Über die Spargelfelder in unmittelbarer Nähe meines Wohnorts. Alljährlich geht es mir wie dem Rest der Bevölkerung, die an den mit dunklen Folie abgedeckten Spargelbeeten täglich vorbeibraust und höchstens registriert: “Ach ja, Spargel könnten wir heute abend auch mal wieder essen”. Aber wer weiß, außer der Tatsache, dass Spargel unter Folien gedeiht und mühsam gestochen wird, darüber schon weitere Details?

Spargel mit Spargelpesto

Spargel mit Spargelpesto

Es steht schlecht um die Pestos. Jawohl, die Mehrzahl von Pesto (der oder das) sind Pestos, nicht etwa Pesti! Diese Weisheit habe ich aller­dings dem Duden ent­nommen, wobei die Frage offen bleibt, ob der Duden über­haupt für italienische Wörter zuständig sein darf, oder ob es in Italien eine ähnliche (alte) Rechtschreib-Instanz gibt. – Vielleicht können diese Frage Menschen aus dem dortigen Kulturkreis zufriedenstellend in einem Kommentar unten beantworten?