Das Eataly in Rom. Treffpunkt für Hungrige

Das Eataly in Rom. Treffpunkt für Hungri...

Kommt man als kulinarisch interessierter Tourist nach Rom, so ist es recht spannend all die kleinen Märkte und Plätze zu besuchen, auf denen frische Lebensmittel angeboten werden. Wunderbare kleine Läden in den verschiedenen Altstadt-Vierteln runden so eine Tour erst richtig ab und sollte es mal regnen, ist man in alten Markthallen gut aufgehoben.

Der Lückenschluss zum Thema Superfood

Der Lückenschluss zum Thema Superfood

Heute möchte ich auf etwas polemische Art eine Lücke in diesem Blog schließen. Und zwar die zum Thema Superfood. Hier stelle ich nämlich ziemlich oft echt super Food vor, aber es gab noch nie etwas zum Thema Superfood. Für mich ist Superfood so etwas wie ein echtes fränkisches Schäufele. Ich nenne es nur nicht so. – Selbstverständlich mit Kloß und Soß.

Blini mit Räucherlachs und Crème fraîche

Blini mit Räucherlachs und Crème fraîche...

Der Vorteil meines lustig, aber ungehemmt fortschreitenden Alters ist der, dass man zu sehr vielen Dingen im Leben etwas zu erzählen hat. So erinnere ich mich zum Beispiel noch gut an meine erste Begegnung mit einer Pfannkuchenmischung in der Pappschachtel!

Wissenswertes rund um die Auster

Wissenswertes rund um die Auster

Wer gerne Austern isst und im französischen Supermarkt die Gelegenheit hat, ein paar der leckeren Muscheln zu bekommen, sieht sich spätestens daheim einem Problem gegenüber. Denn in einem Restaurant Austern zu essen ist die eine Sache, sich Auge in Auge mit einer gegenüber stehen eine ganz andere. Zumindest ging es mir so.

Urlaubsfotos und Einkauf in Maussane-les-Alpilles

Urlaubsfotos und Einkauf in Maussane-les...

Kürzlich habe ich zum Thema Urlaubsfotos eine Weisheit gelesen, die etwa so lautete: „…. damals nahm man zwei oder drei 36er Dia-Filme mit in den Urlaub und hatte am Ende der Reise – mit etwas Glück – acht tolle Bilder. Heute stecken 64 GB-Speicherkarten mit unmöglichen Bezeichnungen in der Kamera und wenn es dumm läuft sind darauf am Ende des Urlaubs zwar 1.000 Fotos aber auch nur acht tolle Aufnahmen….“!

Gutscheincode trifft Rabattmarke

Gutscheincode trifft Rabattmarke

Wer erinnert sich noch an die gemeine Rabattmarke, die der kleine Laden in der Dorfmitte früher an seine treuen Kunden ausgab? – Bitte den Finger heben! – Okay. – Das scheinen wirklich nicht viele zu sein. Ist aber auch nicht weiter verwunderlich. Zwar sammelten Millionen Deutsche bis zum Beginn der 1980er Jahre die kleinen bunten Rabattmarken akribisch in dazu ausgegebenen Heftchen, aber dann begannen die Supermärkte extrem zu wachsen.

Ein Besuch in Cognac

Ein Besuch in Cognac

Unser letzter Urlaub führte uns wieder einmal durch das schöne Land unserer französischen Nachbarn, wobei wir in etwas mehr als zwei Wochen die Wahnsinnsstrecke von 4.800 Kilometern zurückgelegt haben. Hauptziel war die Bretagne (Finistère), wo wir eine Woche lang in einem sehr schönen, alten, bretonischen Häuschen prächtig entspannten. Den Weg dahin machten wir uns allerdings nicht einfach. Eine von mehreren Stationen in Richtung Westen war

Frühjahrsputz, Fastenzeit oder Fit in den Frühling

Frühjahrsputz, Fastenzeit oder Fit in de...

Kopfsalat. Wörtlich genommen.

Kopfsalat. Wörtlich genommen.

Das Kochhaus. Supermarkt online.

Das Kochhaus. Supermarkt online.

Von „ja!“ zu „REWE fre...

Schön einkaufen in Saint-Cyprien (Dordogne)

Schön einkaufen in Saint-Cyprien (Dordog...

Die kleine Gemeinde Saint-Cyprien am rechten Ufer der Dordogne im Département Dordogne liegt im berühmten französischen Périgord. Hier haben wir kürzlich den wunderbaren Sonntagsmarkt besucht. Besonders angetan hatte es uns die Qualität und Vielzahl der angebotenen Produkte, die Freundlichkeit und Offenheit der Menschen sowie das völlige fehlen jeglicher Art von Sovenirs, modernem Schrott und sonstigem Tand.