Köstlicher Apfelkuchen mit Streuseln – Der Allerbeste!

Ebenso wie Zwetschgenkuchen, wird Apfelkuchen mit Streuseln bei uns auf jeden Fall aus Mürbteig hergestellt. Das Rezept dazu ist sehr einfach und hat sich in unserem Haushalt schon hundertfach bewährt.

Ein Apfelkuchen mit wunderbar leckeren Streuseln wird bei uns auf jeden Fall aus Mürbteig hergestellt. Ebenso wie der beliebte Zwetschgenkuchen mit Streuseln. Das Rezept für den Mürbteig ist sehr einfach und hat sich in unserem Haushalt schon hundertfach bewährt. Das besondere an diesem Kuchen ist für uns die Form der Äpfel.

Wir verwenden dafür nämlich keine frisch geschnippelten Äpfel, sondern meist ein stückiges Apfelkompott. Dadurch ist der Kuchen viel saftiger und zergeht praktisch auf der Zunge. Zur Herstellung des Apfelkompotts gibt es einen eigenen Beitrag, denn natürlich ist es ein Rezept mit einer kleinen Geschichte dazu. Titel: Hausgemachtes Apfelkompott.

Übrigens: wer köstlichen Apfelkuchen mit Streuseln backen möchte, sollte nach Möglichkeit kurz darüber nachdenken, wer das Rezept hier veröffentlicht hat. In diesem Blog ist nämlich die beste Ehefrau von allen, für alles was mit dem Backen zu tun hat, zuständig. Kein SEO-Spezialist, der irgendein Rezept an die erste Stelle bei den Google-Suchergebnissen gepuscht hat!

Wer rein zufällig, oder auf der Suche nach einem Zwetschgenkuchen mit traumhaft leckeren Streuseln hierher geraten ist: zum Rezept für Zwetschgenkuchen mit Streuseln geht es hier lang.

Was nun den angekündigten Mürbteig angeht, so hört dieser auch gerne auf den Namen Mürbeteig oder Knetteig.

Toller Apfelkuchen mit Streuseln

Apfelkuchen mit Streuseln

Für eine runde Springform von 28 Zentimetern Durchmesser benötigt man etwa 750 ml Apfelkompott.

Apfelkuchen mit Streuseln

Apfelkuchen mit Streuseln wird bei uns auf jeden Fall aus Mürbteig hergestellt. Ebenso wie der beliebte Zwetschgenkuchen mit Streuseln. Das Rezept dafür ist sehr einfach und hat sich in unserem Haushalt schon hundertfach bewährt.
4.24 from 42 votes
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 20 Minuten
Backzeit 55 Minuten
Gericht Kuchen
Küche deutsch, International
Portionen 10

Zutaten
  

Zutaten für den Mürbteig:

  • 250 g Mehl
  • 100 g Butter
  • 100 g Zucker
  • 1 Ei
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz

Zutaten für die Streusel

  • 100 g Butter (kalt)
  • 120 g Mehl
  • 80 g Zucker
  • ½ TL Zimt

Anleitungen
 

Zubereitung Mürbteig:

  • Für die Herstellung des Mürbteigs sollte die Butter weich (nicht flüssig) sein.
  • Alle Zutaten in eine Rühschüssel geben und mit dem Knethaken mehrere Minuten zu einem festen Teig kneten.
  • Die Teigmenge nun dritteln.
  • Etwa 2/3 des Teigs mit einem Nudelholz auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche zu einem Kreis (in der Größe der Springform) ausrollen.
  • Trick: Mit etwas Geschick, kann man den Teig auch direkt auf dem Boden der Springform ausrollen. Das letzte Drittel der Teigmenge zu einer Wurst ausrollen und an den Rand der Springform drücken (Foto unten). Das Apfelkompott (ca. 750 ml) auf den vorbereiteten Boden gießen.

Die Streusel herstellen:

  • Zunächst die kalte Butter in Stücke schneiden.
  • Das Mehl mit dem Zucker, dem Zimt und den Butterstückchen, am besten mit den Händen, zunächst kräftig verkneten bis sich die Butter mit den anderen Zutaten gut vermischt hat.
  • Die bröselige Masse zwischen den flachen Händen zu (nicht zu kleinen) Krümeln verreiben. Die so entstandenen Brösel auf dem Apfelkuchen verteilen.
  • Den Apfelkuchen mit Streuseln bei 160° (Umluft) auf der zweiten Einschubleiste von unten für ca. 55 Minuten backen.
Keyword Apfelkuchen, Apfelkuchen mit Streuseln, Applecrumble, Streuselkuchen, Streuselkuchen mit Apfel, Streuselkuchen mit Äpfeln
Rezept probiert?Lassen Sie uns wissen wie es war!

Für den Rand des Kuchens, den Mürbteig hochziehen
Für den Rand des Apfelkuchen mit Streuseln, den Mürbteig hochziehen

Mehl, Butter, Zucker, Zimt. Daraus werden Streusel gemacht
Mehl, Butter, Zucker, Zimt. Daraus werden Streusel gemacht – Apfelkuchen mit Streuseln

Die Streusel mit den Händen zu Krümeln verarbeiten, die nicht zu klein sein sollten
Die Streusel mit den Händen zu Krümeln verarbeiten, die nicht zu klein sein sollten

Unser Apfelkompott wird hausgemacht – nicht nur für den Apfelkuchen mit Streuseln
Unser Apfelkompott wird hausgemacht – nicht nur für den Apfelkuchen mit Streuseln

Probieren Sie unbedingt auch folgende Apfelkuchen aus unserer Sammlung:

Apfel Marzipan Kuchen oder auch Apfelkuchen mit Marzipan
Apfelkuchen Normandie – Mit Calvadosäpfeln und Crème Fraîche
Apfelkuchen mit Apfelweinschaum – Aus meinem Kochtopf
Apfelkuchen mit Rahmguss auf Elsässer Art – Köstlich gebacken
Gedeckter Apfelkuchen mit Mürbteig – Aus meinem Kochtopf
Tarte Tatin. – Französischer Klassiker als Blitzrezept mit Blätterteig
Amerikanischer Apple Pie
Bratapfelkuchen Rezept – Das Beste für Herbst und Winter
– Zwar kein Apfelkuchen, aber auch lecker: Apfelküchle deluxe mit Schokoeis

Darüber hinaus, finden Sie hier alle
Streuselkuchen-Rezepte in diesem Blog
Apfelkuchen mit Streusel ist nicht alles. Haben Sie Interesse an Buttercreme?
Frankfurter Kranz nach Omas Rezept

A N Z E I G E

Eventuell dazu passende Beiträge

Nürnberger Gewürzkuchen oder Gewürz Gugelhupf

Nürnberger Gewürzkuchen oder Gewürz Gugelhupf

Hier wird über Blog-Geburtstage geredet, von denen alleine im Kalendarium 2015 gefühlte 712 auftauchten, also im Schnitt an jedem Tag des Jahres deren Zwei. Das Internet ist wirklich ein Hort der wilden Feste und Orgien! – Aber machen Sie sich keine Sorgen. In Wahrheit geht es um einen Nürnberger Gewürzkuchen im Gugelhupf.

Apfel Marzipan Kuchen

Apfel Marzipan Kuchen

Wenn man den feinen Apfel Marzipan Kuchen auf dem ersten Bild des Rezepts betrachtet, kommt man schnell von selber darauf: Dieser Kuchen ist einfach eine runde Sache. Und das nicht wegen seiner Form. Es ist das Zusammenspiel der Zutaten, was hier den echten Genuss ausmacht. Obwohl wir etliche fantastische Apfelkuchen-Rezepte haben, gehört dieser doch zu den Favoriten in unserer Familie.



12 Kommentare zu “Köstlicher Apfelkuchen mit Streuseln – Der Allerbeste!”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating