Mise en Place. Ansichten Eines Kochs – Klaus Schatzmann

Mise en Place - Klaus Schatzmann
Titelseite des Buches:
Mise en Place. Ansichten Eines Kochs – Klaus Schatzmann

Mise en Place. Ansichten Eines Kochs - Klaus Schatzmann

Mise en Place. Ansichten Eines Kochs - Klaus Schatzmann

Mise en Place. Ansichten Eines Kochs - Klaus Schatzmann

Mise en Place. Ansichten Eines Kochs - Klaus Schatzmann
Alle Bilder oben wurden den Infoblättern zum Buch „Mise en Place. Ansichten Eines Kochs“ entnommen.
Fotos: Carola Schatzmann

Das vorliegende Buch „Mise en Place“ ist in mehreren Facetten ein erstaunliches Buch. Das besondere daran: Es handelt sich um das preiswerte Gemeinschaftsprojekt einer ganzen Familie um den Sternekoch Klaus Schatzmann, der im Sommer 2015 die Kochlöffel an den sprichwörtlichen Nagel an der Wand gehängt hat.

Die Schatzmanns betrieben über 30 Jahre lang das Hotel Schatzmann mit Restaurant im Fürstentum Liechtenstein (Hotel Schatzmann, Landstrasse 80, 9495 Triesen, Liechtenstein) wo sie als die Nummer eins am Platz fungierten.

Ein Michelin Stern und 17 Punkte stehen auch in der 2015er Ausgabe des „Gault&Millau“ am Namen des Klaus Schatzmann.

Auf den 18ten Millau-Punkt hat er bereits vor etlichen Jahren selber verzichtet, denn das hätte nur dazu geführt, „dass ich mindestens noch drei Mitarbeiter in der Küche und drei im Service brauchen würde“, wie Schatzmann damals selber feststellte. Wichtig war in der Familie immer „zwei oder drei Ruhe Tage pro Woche zweimal Ferien pro Jahr und das Ende der Karriere selbst bestimmen zu können.“

Eine sehr sympathische Einstellung, mit der das Ende der Karriere jetzt eingeleitet wurde.

Mise en Place. Ansichten Eines Kochs

Was nun das Buch angeht, so ist es eines der preiswertesten, das ich jemals von einem Sternekoch in Händen hielt. Beziehen kann man es nur bei Goldhahn & Sampson (siehe unten) für 29,95 Euro.

Dabei ist das Buch 24,5×31,5 Zentimeter groß und hat ein schönes, modernes Layout von Tochter Carola Schatzmann. Es ist gebunden, hat ein Hardcover und tolle Fotos der Gerichte, die ebenfalls von Carola Schatzmann stammen.

Den Vertrieb des Buches hat Lennart Frank übernommen, der sich mir gegenüber als Schwiegersohn von Claus Schatzmann vorgestellt und ein kostenloses Rezensionsexemplare überlassen hat. Einen Verlag sucht man im Impressum vergebens.

Mit Klaus Schatzmanns „Mise en Place“ bekommt man nicht nur 215 preiswerte Seiten mit etwa 80 Rezepten und etlichen Familiengeschichten. Alle Gerichte sind so beschrieben, dass man auch als etwas ungeübter Hobbykoch zum Erfolg kommen kann.

Wer sich jetzt schon für das Buch interessiert, kann hier eine kleine Vorschau von neun Seiten betrachten
(PDF, ca. 7 MB) Mise en Place – Einblicke

Am sympathischsten an den Gerichten des Klaus Schatzmann ist die Tatsache, dass hier noch richtig gekocht wird.

Zwar kommt auch mal ein Kombi-Steamer zum Einsatz, aber im Großen und Ganzen werden Küchentechniken angewendet, die man zuhause nachvollziehen kann. Es wird nicht ständig mit dem Pacojet gearbeitet, Sous Vide wird gar nicht angewendet und auch die kleinen Chemiebaukästen die heute in der modernen Sterneküche eine wichtige Rolle spielen, sucht man vergebens.

Der Duktus von Klaus Schatzmann richtet sich direkt an den Leser. Man hat nie den Eindruck – wie es in vielen Kochbüchern von Sterneköchen häufig der Fall ist – dass die waren Geheimnisse der Küche hier nicht preisgegeben werden. Im Gegenteil.

Klaus Schatzmann schreibt an vielen Rezepte Tipps und Tricks, die dazu verhelfen, die Rezepte gelingsicher zu machen.

Im Buch gibt es außerdem einen zusätzlichen Teil mit 43 Grundrezepten, die sehr nützlich sind. Vom Nudelteig über die Rindsbouillon bis zur roten Tomatenessenz und dem Zitronenconfit werden hier nicht nur Rezepturen sondern auch Vorgehensweisen und Verwendungszwecke beschrieben.

Mein Fazit zu dem Buch, das nur in einer Auflage von knapp 1.000 Exemplaren zu haben ist, lautet also: Sehr schön! Unser Freundeskreis kann sich auf viele neue und wunderbare Gerichte freuen.

 
Buch bestellen:
Eine Bestellung des Buches ist leider nur möglich auf der Webseite von Goldhahn & Sampson:

Mise en Place.
Ansichten Eines Kochs

Autor: Klaus Schatzmann

ISBN-13: 9783033050723
Format: 24,5 x 31,5 Zentimeter
215 Seiten
Preis: 29,95 EUR (zzgl. Versand)


Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.