Schlagwort: Brot backen

Dinkelvollkornbrot mit Buttermilch

Dinkelvollkornbrot mit Buttermilch

Dieses Dinkelvollkornbrot ist eine tolle Sache, denn gutes Brot zu bekommen, ist in den letzten Jahren nicht unbedingt einfacher geworden. Das Problem ist: Brot braucht vor allem Zeit. Und wer hat die schon noch? Wir alle kennen das Sprichwort „Zeit ist Geld“, das Benjamin Franklin schon 1748 in seinem Buch „Ratschläge für junge Kaufleute“, jenen mit auf den Weg gab.

Das Karotten-Vollkornbrot der Deutschen Rentenversicherung

Das Karotten-Vollkornbrot der Deutschen Rentenversicherung

Ich mag das Karotten-Vollkornbrot der Deutschen Renten­versicherung. Schon weil der Name so schön staatstragend klingt. Und obwohl ich schon viele Male gestanden habe, fürs Backen in unserem Haushalt gar nicht wirklich zuständig zu sein, mache ich in dieser Angelegenheit wieder mal eine Ausnahme.

Das Brotbackbuch von Lutz Geißler

Das Brotbackbuch von Lutz Geißler

Das Brotbackbuch. Eine Rezension. – Im Zeitraum 2650-2000 vor Christus hatten die alten Ägypter bereits herausgefunden, wie man mit Sauerteig umgeht und stellten laut Wikipedia bereits etwa 16 verschiedene Sorten Brot her.

Naan Brot selber backen

Naan Brot selber backen

Eines kann ich mit dem folgenden Naan-Brot-Rezept leider nicht bieten: Den Geschmack, der bei der Zubereitung des Brotes über offener Glut entsteht. Auch wenn das sicher die ursprünglichste aller Zubereitungsarten wäre. Aber in meiner Küche gibt es (zum Glück) keinen Herd mit offenem Feuer. Manchmal wünscht man sich zwar Dinge aus der “guten alten Zeit” zurück. Offenes Feuer im gußeisernen Herd gehört garantiert nicht dazu!