Schlagwort: Guglhupf

Arrak Schatt, Arrakschatt oder doch Arrack Schatt

Arrak Schatt, Arrakschatt oder doch Arrack Schatt

Seit ich die beste Ehefrau von allen kenne, schnabuliert sie gerne Arrak Schatt. Ich persönlich finde in Auslagen von Cafés und Konditoreien meistens Torten oder Sahneschnittchen, die mir wesentlich attarktiver erscheinen als ein Stück Arrak Schatt. So sitzen wir hin und wieder in Cafés mit unterschiedlichen Gebäckstücken herum, mehr oder weniger zufrieden damit, was die jeweilige Kuchentheke hergab.

Der echte Kaisergugelhupf – Mit Geschichte

Der echte Kaisergugelhupf – Mit Geschichte

Glauben Sie bloß nicht, Sie hätten einen echten Kai­ser­gugelhupf im Backofen oder auf dem Teller, wenn die­ser nicht aus mächtigem Hefeteig besteht. Schließlich wissen wir: das Internet ist voll von nach­ge­machtem Quatsch! Und obwohl es einen geschicht­lichen Hinter­grund sowie ein über­liefertes Rezept zum echten Kaisergugelhupf gibt, erdreisten sich manche Menschen, ihr Gebäck

Geschlagener Kuchen aus der Picardie – Le Gâteau Battu picard

Geschlagener Kuchen aus der Picardie – Le Gâteau Battu picard

Die Menge der Zutaten für diesen Gâteau Battu lassen uns erschrocken die Augen aufreißen, weshalb sie erst weiter unten im Rezept stehen. Vorläufig belassen wir es bei der Nennung der Hauptzutaten: Mehl, Hefe, Butter, Eier, Zucker. Auf den Namen kommt erst, wer die Zubereitung durchliest.