Schlagwort: Sesampaste

Dreierlei vom Spargel

Dreierlei vom Spargel

Wer das Kochbuch von Tim Raue besitzt und darin herumgeblättert hat, erkennt zweifellos auf den ersten Blick, dass sein Gericht “Spargel mit Miso und Radieschen” eine Inspiration für mich war. Meine Absicht war es gar nicht, sein Gericht nachzubauen, sondern nur, in der Spargelzeit eine kleine Vorspeise zu haben, die man Gästen vorsetzen kann, ohne besonders viel Aufwand treiben zu müssen. Was mir natürlich fantastisch gut gefallen hat, war seine Art der Präsentation.

Sesampaste – Köstlich, einfach und selbst gemacht

Sesampaste – Köstlich, einfach und selbst gemacht

Die nachfolgende Sesampaste kann man zum würzen von allen möglichen Gerichten verwenden. Zum Beispiel für diesen “warmen Kichererbsensalat mit Sesamdressing”. Die Menge ergibt etwa 400 ml. – Allergiker müssen im Umgang mit Sesam vorsichtig sein, denn es ist als starkes Allergen bekannt.

Warmer Kichererbsensalat mit Sesamdressing

Warmer Kichererbsensalat mit Sesamdressing

Kichererbsen sind weder lustig noch kichern sie. Wenn man aber das Wort Kichererbsen in die Google-Suchmaske eingibt, erhält man als Rückmeldung 1.190.000 Ergebnisse (Stand 23. November 2011). Wenn dieser Artikel online steht, müsste Google eigentlich 1.190.001 Suchergebnisse ausspucken. Wenn das so ist, werde wenigstens ich ein bisschen in mich hineinkichern. Bis dahin hoffe ich, dass außer mir niemand einen weiteren Artikel über das Thema ins Internet stellt und diese Zahl mir gehört.