Schlagwort: Spaghettini

Spaghetti in Sepia-Macchiato und Mandelschaum

Spaghetti in Sepia-Macchiato und Mandelschaum

Manche Menschen mögen es ja schon fast als Blasphemie empfinden: Aber in dem kürzlich hier vorgestellten Kochbuch “Die klassische italienische Küche” von Marcella Hazan habe ich gelesen, dass sie die Meinung vertritt, es gebe überhaupt keinen Grund hausgemachte Pasta der industriell hergestellten vorzuziehen. Ja, die beiden Pastasorten unterscheiden sich. In der Art der Herstellung, im Biss und in den möglich Formen. Auch in den Saucen, zu denen man sie am besten serviert. Aber nicht in der Qualität.

Feurige Spaghetti mit Garnelen

Feurige Spaghetti mit Garnelen

Spaghetthi vor dem Kochen zu zerbrechen oder gar im Teller klein zu schneiden ist eine Sünde. Oder sollte zumindest eine sein. Bis zu einem gewissen Alter dürfen nur Kleinkinder geschnittene Spaghetti essen. Allerdings muss man frühzeitig damit beginnen, kleinen Kindern das Spaghettidrehen beizubringen. Das stärkt ihre Feinmotorik und macht Kindern meistens auch noch Spaß.


Secured By miniOrange