Sardelle, Kaper und Blattgold

sardelleKaperBlattgold

So etwas bekommt man hin und wieder in der alten Goldschlägerstadt Schwabach auf sein Schnitzel gesetzt. Sardelle, Kaper und einen Hauch essbares Blattgold.

A N Z E I G E
A N Z E I G E

Praktische, kleine Menge:

-carb Xanthan200 g

Letzte Aktualisierung am 4.04.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API



1 Kommentar zu “Sardelle, Kaper und Blattgold”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Secured By miniOrange