Schlagwort: Kaffeehaus

Wien: ein Besuch im Café Landtmann

Wien: ein Besuch im Café Landtmann

Wer sich mit einem Reiseführer oder einem Stadtplan nach Wien aufmacht, der noch vor dem Jahr 2012 gedruckt wurde, wird eventuell Schwierigkeiten haben, das Café Landtmann zu finden. So erging es auch uns. Unser Reiseführer ist schon ein etwas betagteres Exemplar und selbst verschiedene touristische Internetseiten die ich vor unserem letzten Besuch in der schönen Donausstadt ausgedruckt hatte, enthielten als Adresse für das ehrwürdige Café Landtmann noch den Dr.-Karl-Lueger-Ring 4. Die Anschrift lautet jetzt aber Universitätsring 4.

Wien: ein Besuch im Café Schwarzenberg

Wien: ein Besuch im Café Schwarzenberg

Wie es Ringstraßen so an sich haben, führen sie als Hauptverkehrsadern meist um Stadtzentren herum. Das macht auch die berühmte Ringstraße in Wien. Das besondere am “Ring”, wie die Straße vereinfacht genannt wird, ist die Tatsache, dass der Straßenzug, der über fünf Kilometer lang ist, zumindest in Teilen zum Weltkulturerbe “Historisches Zentrum Wien” zählt. Was für den gemeinen Touristen allerdings noch kein Grund ist, sich heute an der vielbefahreren Straße aufzuhalten. Auch wenn die Straße schon alt ist.

Neue Cuisine – Die elegante Küche Wiens

Neue Cuisine – Die elegante Küche Wiens

Dieses Buch hat einen erstaunlichen Hintergrund. Autor ist Kurt Gutenbrunner, ein Koch aus Niederösterreich, der wie alle Spitzenköche auf zahlreiche Stationen zurückblicken kann. Diese haben ihn in die Schweiz gebracht, dann ins Hilton zu Werner Matt nach Wien, zu Heinz Winkler ins Tantris nach München und schließlich nach New York.

Wien: ein Besuch im Café Diglas

Wien: ein Besuch im Café Diglas

Es ist sicher ein bisschen gemein von mir, für den Anreisser dieses Beitrags in der Übersicht (nur zu erreichen über diesen Link) ausgerechnet das Bild einer Toilette zu verwenden. Aber der Besuch derselben im Café Diglas ist ein kleines Erlebnis und wirklich lustig. Doch der Reihe nach. Was zuerst ins Auge springt, wenn man im Café Diglas ankommt, ist eventuell ein ganzes Kuchenblech mit einem toll aussehenden “Scheiterhaufen”….

Wien: Besuch im Café Central

Wien: Besuch im Café Central

Es gibt zahlreiche Errungenschaften in unserer Zeit, die ich wirklich “superklassetoll” finde. Was absolut nicht dazu gehört, ist die stets fortschreitende Ameri­ka­ni­sie­rung unserer Gesellschaft. Namentlich erwähnt werden soll an dieser Stelle die Unsitte, ein sehr uraltes Kul­tur­getränk, um das an anderer Stelle (nämlich beim Kauf von sündhaft teueren Maschinen) ein echter Rie­sen­zirkus gemacht wird, in profane Pappbecher zu schütten um damit in jeder Lebenslage seinen persönlichen Koffeinspiegel hochhalten zu können.


Cookie-Einstellung

Wir setzen auf unserer Website Cookies ein um den vollen Funktionsumfang unseres Angebotes zu gewährleisten sowie zu Analysezwecken. Zudem ermöglichen uns Cookies die Ausspielung von nicht personalisierter Werbung. Durch die weitere Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Weitere Informationen, auch zur Deaktivierung der Cookies, finden Sie unter Hilfe. IMPRESSUM

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur Cookies dieser Webseite zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit in unserer Datenschutzerklärung ändern.

Zurück