Kategorie: Unterwegs

Acht sehr gute Gründe für eine Reise nach (Süd-) Kärnten

Acht sehr gute Gründe für eine Reise nach (Süd-) Kärnten

Ein Traum! Oder gleich mehrere? Dachte ich mir jeden­falls, als kürzlich eine Einladung zu einer Pressereise nach Kärnten auf meinen Schreibtisch flatterte. Und es wurden mindestens acht sehr gute Gründe genannt, die Reise anzutreten. Selbst wenn die Anreise von Nürnberg nach Villach oder Klagenfurt etwas langwierig ist.

Märchenhaftes! Wie das Salz ins Meer kam – #dhmmeer

Märchenhaftes! Wie das Salz ins Meer kam – #dhmmeer

Im Jahr 1983 fuhren wir mit Freunden erstmals an die Nordsee. Unser aller Kinder mochten die lange Fahrt nicht, aber sie waren gerade im richtigen Alter, um zum ersten Mal bewusst das Meer zu sehen.

Im Landidyll Landhaus Liesetal bei Thorsten und Iris Dollberg

Im Landidyll Landhaus Liesetal bei Thorsten und Iris Dollberg

Die kleine Liese zieht mit leisem Geplätscher am Landidyll Landhaus Liesetal vorbei. Natürlich ist die Liese ein Bach, zu finden im Hochsauerlandkreis in Nordrhein-Westfalen. Und zum Glück gurgelt sie durch eine jener Gegenden Deutsch­lands, wo sich Fuchs und Hase noch ungestört Gute Nacht sagen können.

Kräuterwanderung mit Leonie Bräutigam – Brennessel-Gnocchi

Kräuterwanderung mit Leonie Bräutigam – Brennessel-Gnocchi

Das auffälligste an unseren Brennessel-Gnocchi ist die Tatsache, dass es kein Foto davon gibt. Das Gericht wurde nämlich nach einer der wunderbaren Kräuter­wanderungen zubereitet, die Gabriele Leonie Bräutigam an fast jedem Wochenende von Mitte/Ende April bis etwa Anfang Juli veranstaltet.

Altdeutscher Weihnachtsmarkt in Bad Wimpfen

Altdeutscher Weihnachtsmarkt in Bad Wimpfen

Einer der schönsten und ältesten Weihnachtsmärkte in Deutschland ist der Altdeutsche Weih­nachts­markt von Bad Wimpfen. Das schöne kleine Fachwerkstädtchen liegt in Baden Württem­berg am Neckar (Region Heilbronn-Franken) und zählt knappe 7.000 Einwohner. Auf unserem Radar ist die historische Altstadt erst im Oktober 2017 erschienen.

Blogparade Tür und Tor – Mein Beitrag

Blogparade Tür und Tor – Mein Beitrag

Die sehr interessante Blogparade Tür und Tor geht im November 2017 vom Blog “we2ontour” aus. Frauke & Johanna sind Mutter & Tochter, die gemeinsam die Welt bereisen. Wie Frauke im Aufruf zu ihrer neuesten Blogveranstaltung schreibt, kann sie an an Türen und Toren nicht vorbeigehen. Egal wo sie auf der Welt ist, findet sie Türen, Tore und Portale, die irgendwie besonders sind. Sie ist eine Türensammlerin!

Blitz aus grauem Himmel und die bewusstlose Kuh

Blitz aus grauem Himmel und die bewusstlose Kuh

Die Nummer sechs auf meiner kleinen Wanderkarte beschreibt den Weg von Ohlstadt zur Kreut-Alm. Zurückzulegen sind sechseinhalb Kilometer und nur 200 Höhenmeter, auf einer durch reichlich Wiesen und Wälder aufgehübschten Strecke. An der “Hohen Tanne” verspricht man mir keine bewusstlose Kuh, aber eine tolle Aussicht, die am Ziel sogar noch schöner wird

Mein Aufenthalt in der Ohlstadtklinik

Mein Aufenthalt in der Ohlstadtklinik

Berufliche Rehabilitation ist ein sperriger Begriff, den der Otto Normalverbraucher in Deutschland gemeinhin mit “Reha” abkürzt. Der schönere Begriff war einst die “Kur”, der aber in diesem Zusammenhang nicht mehr genutzt wird. Ich war im August 2017 für drei Wochen zu einer Reha in der Ohlstadtklinik. Meine Erfahrungen finden Sie hier.

Mosel erleben im Brauneberger Hof

Mosel erleben im Brauneberger Hof

Wer nach einem sehr guten Essen sein müdes Haupt ins frisch gemachte Bettchen eines gemütlichen Hotelzimmers legen – und auch noch Aussicht auf einen schönen Garten sowie ein feines Frühstück haben will – sollte Ausblick nach bestimmten Qualitäts-Kriterien halten. Eines davon ist das Landidyll-Zeichen am Hoteleingang.

Malerisch – Hotel Weinhaus Halfenstube an der Mosel

Malerisch – Hotel Weinhaus Halfenstube an der Mosel

Wer denkt, es würde an einem heißen Frühlings- oder Sommertag keinen Spaß machen, in den steilen Weinbergen entlang der Mosel herumzuwandern, sollte sich am besten von Silvia Hees vom Hotel Weinhaus Halfenstube auf seiner Tour begleiten lassen.

Genießen am Weinberg: Landidyll Moselhotel Hähn

Genießen am Weinberg: Landidyll Moselhotel Hähn

Die Gelegenheit, Landidyll Hotels & Restaurants an der Mosel zu bereisen und zu genießen erhält man nicht alle Tage. Wir hatten das Vergnügen am verlängerten letzten Maiwochenende drei dieser knapp 30 Mitgliedshäuser der Landidyll Hotels kennen zu lernen. Allesamt echte Spezialisten für entspannte und gefühlvolle Tage weit weg vom Stress. Los geht es mit dem Landidyll Moselhotel Hähn in Koblenz-Güls.

Köstliche Schweinerippchen süß-sauer

Köstliche Schweinerippchen süß-sauer

Die meisten Kochbuch-Autoren die ich im Bücherschrank habe, sind entweder Sterneköche oder zumindest auf andere Weise bekannt gewordene Personen, die das Kochen wirklich beherrschen. Nur ganz seltene Exemplare in unseren Regalen stammen vom Wühltisch und wurden von Autoren/Autorinnen herausgegeben, die sich damit befassen, möglichst viel an der Kocherei zu vereinfachen.


Cookie-Einstellung

Wir setzen auf unserer Website Cookies ein um den vollen Funktionsumfang unseres Angebotes zu gewährleisten sowie zu Analysezwecken. Zudem ermöglichen uns Cookies die Ausspielung von nicht personalisierter Werbung. Durch die weitere Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Weitere Informationen, auch zur Deaktivierung der Cookies, finden Sie unter Hilfe. IMPRESSUM

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur Cookies dieser Webseite zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit in unserer Datenschutzerklärung ändern.

Zurück