Schlagwort: Bratwürste

Nürnberger Bratwurst im Wurster von Severin

Nürnberger Bratwurst im Wurster von Severin

Was liegt für den Hersteller eines Bratwurst-Toasters näher, als einen Nürnberger Foodblogger danach zu fragen, was dieser von seinem neuen Gerät hält? Gut, er hätte auch einen Thüringer fragen können (hat er vielleicht auch), oder Menschen die sich mit dem Thema Currywurst befassen. Aber Nürnberger Bratwürstchen sind nun mal echt weltberühmt und blicken auf eine sehr lange Geschichte zurück.

Nudeln fränkische Art – Pasta Frankonia

Nudeln fränkische Art – Pasta Frankonia

Die Nudelspezialisten Deutschlands leben in Baden Württemberg. Da gibt es Spätzle, Maustaschen, Krautkrapfen und Schupfnudeln, auch wenn das alles nicht unbedingt Nudeln in der Form sind, wie wir sie aus Italien kennen. Natürlich kann man Nudeln zu vielen Gerichten als Beilage essen, aber gibt es ein richtig bekanntes, typisch deutsches Nudelgericht?

Nürnberger Bratwurst Schildkröten

Nürnberger Bratwurst Schildkröten

Das optimale Gericht für Feiern mit Kindern, sind diese Nürnberger Bratwurst Schildkröten. Man benötigt nichts weiter als Kaiserbrötchen, kleine Nürnberger Bratwürste und ein scharfes Messer. Für die Augen ein bisschen Mayonnaise oder Crème fraîche, dazu noch kleine schwarze Pfefferkörner.

Thüringer Roster wird nur über den Zaun verkauft

Thüringer Roster wird nur über den Zaun verkauft

Autobahnen sind, auch wenn man sie noch so oft befährt, immer wieder für eine Überraschung gut. Das liegt einerseits an den Mitmenschen, die sich durch absonderliches Fahrverhalten auszeichnen. Am häufigsten trifft diese Erkenntnis aber auf Ausfahrten zu, die auf Ortsnamen hinweisen, von denen man nie…

Drei im Weggla fühlen sich wohler als drei im Weckla

Drei im Weggla fühlen sich wohler als drei im Weckla

Eines kann man den Bratwurstverkäufern auf dem Nürnberger Christkindlesmarkt nicht nachsagen: dass sie, wie es den Mineralölkonzernen auch im November 2011 wieder vorgeworfen wurde, auf illegale Weise ihre Preise absprechen würden. Ganz im Gegenteil. Der findige Marktbesucher kann pro Bratwurstbrötchen (Broudworschdweggla) bis zu 60 Cent sparen. Die günstigsten Drillinge gibt es bereits ab 2,20 Euro, die teuersten schlagen nach Bezahlung von 2,80 € in den Magen. Die sind dann aber Bio.

Nürnberger Bratwürste

Nürnberger Bratwürste

Nur ein kleiner Tipp: Liebe Besucher Nürnbergs, wer Nürnberger Bratwürste essen möchte, sollte nach den „kleinen“ Ausschau halten und dann fachmännisch „drei im Weggla“ ordern. Danach bitte einen großen Bogen um den Ketchup-Eimer machen. Zu Original Nürnberger Bratwürsten isst man einfach Senf ! Fränkische Rezepte…


[borlabs-exclude-start][borlabs-exclude-end] [borlabs-exclude-start][borlabs-exclude-end]