Schlagwort: Marcella Hazan

Ossobuco Rezept – Geschmorte Kalbshaxe Mailänder Art

Ossobuco Rezept – Geschmorte Kalbshaxe Mailänder Art

Um dieses Ossobuco Rezept, also geschmorte Kalbshaxe nach Mailänder Art zuzubereiten, benötigen Sie in erster Linie einige dicke Scheiben von der Kalbshaxe. Also nicht vom Rind, nicht vom Lamm und auch nicht vom Hirsch. Zuwiderhandlungen werden keinesfalls strafrechtlich verfolgt, man hat aber bei Verwendung anderer Fleischsorten halt kein echtes Ossobuco auf dem Teller.

Italienische Kartoffelsuppe mit geschmorten Zwiebeln

Italienische Kartoffelsuppe mit geschmorten Zwiebeln

Kartoffelsuppe ist für mich etwas, was einen der allerletzten Plätze einnimmt, auf einer nicht wirklich existierenden Hitliste von Gerichten, die wieder einmal zubereitet werden müssen. Während weite Teile der deutschen Bevölkerung mit der gemeinen Kartoffel schwer sympathisieren, ist sie für mich eine Beilage, die mir nur selten auf den Teller kommt. Richtig gerne mag ich sie nur in Form von Klößen und als Püree. Einige andere Zubereitungsformen kommen zwar trotzdem auf unseren Tisch, aber

Herzhafte Pfannkuchentorte – Crespelle-Torte

Herzhafte Pfannkuchentorte – Crespelle-Torte

Es muss nicht immer Pasta sein. Der Titel verrät es schon, eine italienische Torta aus dünnen Pfannkuchen, die man auf der Apenin-Halbinsel Crespelle nennt, ist auch nicht zu verachten. Der deutsche Begriff Torte leitet sich übrigens wirklich vom italienischen „Torta“ ab. Das Schicht-Prinzip einer Torte von – Teigboden – Füllung – Teigboden – Füllung und so weiter, wird hier einfach in die herzhafte Variante einer Pfannkuchentorte abgewandelt. Das Ergebnis kann sich sehen und natürlich schmecken lassen!

Scholle Italienisch mit Tomaten und Oregano

Scholle Italienisch mit Tomaten und Oregano

Die „Scholle“ heißt auf italienisch „passera di mare“ oder auch „pianuzza“. – Aber hier geht es nicht um Sprache, sondern um ein Rezept. Denn diese Scholle, auf italienische Art zubereitet, hat uns fantastisch geschmeckt. Später hat es mir aber sehr leid um sie getan. Ich muss dazu sagen, wir essen nur sehr selten Scholle. Das liegt schon an mangelnder Verfügbarkeit dieser platten Bodenfische. – Hier, mitten in Franken.

Kochbuch: Die klassische italienische Küche

Was habe ich schon italienische Kochbücher im Buchladen in die Hand genommen, und ebenso schnell wieder weggelegt. Sie versprachen mir die ganze Welt der Pasta, Risotto in jeder erdenklichen Kombination, leichte, bekömmliche Antipasti en gros oder gar alle Wunder der italienischen Küche zusammen in einem einzigen Band. – Überzeugt hat mich kaum eines davon.


[borlabs-exclude-start][borlabs-exclude-end] [borlabs-exclude-start][borlabs-exclude-end]