Schlagwort: Schokolade

Einfache Schokoladentarte mit Himbeeren

Einfache Schokoladentarte mit Himbeeren

Wer Schokokuchen mag und unsere anderen Schoko­kuchen-Rezepte kennt, wird die folgende, saftige Schokoladentarte, wenn nicht ins Herz, so zumindest schnell in den Magen schließen. Die beste Ehefrau von allen hat das Rezept fast ohne Änderung durch­ge­wunken und nach­gebacken. Was im Prinzip schon einem Gütesiegel entspricht!

Vom Aroma zur Erotik

Vom Aroma zur Erotik

Mich beeinflussen Gerüche enorm in meiner Stimmung. Als es vor schätzungsweise 25 Jahren modern wurde in der eigenen Behausung mindestens eine Duftlampe aufzustellen, zog gleichzeitig eine große Menge von kleinen braunen Fläschchen mit ein, die ausnahmslos Duftöle enthielten. Die Problematik lag nun darin, herauszufinden, welches […]

Filetsteak mit Rosenkohl und Balsamico-Schokosoße

Mit dem feinen Wintergemüse Rosenkohl kann man so einiges anstellen. Mein Lieblings-Rosenkohl-Rezept ist eine ganz einfache Kombination, die auch farblich ein absoluter Tophit ist und nur aus kleinen Tomaten, Rosenkohl, Gnocchi und ein paar wenigen anderen Zutaten besteht. Beliebt ist das Gericht schon deshalb, weil es auch nach einem arbeitsreichen Tag binnen weniger Minuten auf den Tisch gezaubert ist.

Wahnsinn: die Mörderische Mokkatorte

Wahnsinn: die Mörderische Mokkatorte

Manchmal ist es an der Zeit, die Fenster zu öffnen und frischen Wind durch die Kuchen­abteilung unserer Küche wehen zu lassen. Unser dicker Ordner mit der Aufschrift “Backen und Dessert”, enthält immer noch so manchen Schatz, der erst noch gehoben werden muss. Die Rezept­wahl fiel in diesem Fall auf ein Gebäck, das wir nur noch als die mörderische Mokkatorte bezeichnen.

Schoko-Walnuss-Türmchen mit Mascarponecreme und Erdbeer-Rhabarber-Kompott

Schoko-Walnuss-Türmchen mit Mascarponecreme und Erdbeer-Rhabarber-Kompott

Ein Genuss! Die Rhabarberzeit ist kurz, die Länge des Genusses dieses Desserts liegt alleine beim Esser. Der Küche bereitet die Zubereitung keine große Mühe, die Zutaten sind einfach und preiswert. Deshalb wird dieses Dessert künftig zu meinem Standardrepertoire gehören. Obwohl ich der Meinung bin: für ständige Wiederholungen ist das Leben zu kurz. Aber vielleicht mache ich ja hierfür eine kleine Ausnahme.