Schlagwort: Weinbau

Die Provence und der Siegeszug des Roséweins

Die Provence und der Siegeszug des Roséweins

Nur eine einzige Reise nach Südfrankreich ist keinesfalls genug. Die Provence, das sind einerseits eine Vielzahl pitto­resker Dörfer, die mir in den letzten Jahren ans Herz gewachsen sind. Und die Region ist viel, viel mehr, als nur die schnelle Reduzierung auf die berühmten Lavendelfelder. Getrunken und hergestellt wird dort wunderbarer Roséwein.

Das Krautfest in Krautostheim

Das Krautfest in Krautostheim

Am Sonntag mit dem Auto ein bisschen durch Franken zu gondeln, kann durchaus erhellend und lehrreich sein. Bei strahlendem Sonnenschein waren wir gestern auf dem Weg zu den nächstgelegenen, fränkischen Weinbergen am Rande des Steigerwalds (von Nürnberg ca. 80 Kilometer entfernt), um einer sogenannten Heckenwirtschaft einen Besuch abzustatten.

Der Weinbrunnen am Jakobsweg. Die Bodega

Der Weinbrunnen am Jakobsweg. Die Bodega

Manchmal versinkt man in seinen Erinnerungen und wird womöglich sogar sentimental. Das kann auf ganz unterschiedliche Weise geschehen. Heute auf jeden Fall anders als früher. Musste man einst in verstaubten Fotoalben blättern, in denen es zu bestimmten Er­eig­nissen einige wenige Aufnahmen gab und ließ dadurch eine Erinnerung wieder aufleben, neigt der moderne Mensch immer mehr dazu, sein Leben möglichst lückenlos zu dokumentieren.

Kunterbunter Wintersalat mit Forellencreme

Kunterbunter Wintersalat mit Forellencreme

Mir fällt einfach nichts ein! – Zumindest nichts, was wie der Weinbau, und alles was damit zusammenhängt, unser Leben und die Geschichte der Menschheit beeinflusst hätte. Würde ich Kirschen kultivieren, könnte ich irgendwann die Früchte essen, Kuchen damit backen, Marmelade einkochen, sie in Alkohol (Eierlikör!) einlegen und die abgelutschten Kerne in ein Kissen stopfen.