Ach, Fonsi, was hast Du nur getan?

Horizont.net, das Portal für Marketing, Werbung und Medien meldete dieser Tage in etwa: “Hüttengaudi mit Alfons und Uli“.

Es geht darin um Uli Hoeneß und seine sogenannte “Nürnburger”, die in der Vorweihnachtszeit bei McDonald’s verklopft werden. In diesem Jahr steht Hoeneß sogar zusammen mit dem bayerischen Sternekoch Alfons Schuhbeck vor der Kamera. Scharfzüngige Blogger und Kommentatoren, speziell in der Szene, in der es um Essen und Trinken geht, schreiben sich seitdem die Finger wund.

Mir ist dazu nur folgendes eingefallen:


Was die anderen Blogger so meinen und schreiben:

 

 

A N Z E I G E

Praktische, kleine Menge:

-carb Xanthan200 g

Letzte Aktualisierung am 19.10.2018 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API


Related Posts

Herzhafte Dampfnudeln auf Paprika-Rahmkraut

Herzhafte Dampfnudeln auf Paprika-Rahmkraut

Wenn Sie hierher gefunden haben, dann keine Panik beim lesen der Zutatenliste des Gerichts: Herzhafte Dampfnudeln sind weit weniger kompliziert als es uns das Rezept zunächst glauben macht. Ganz nebenbei geht es in der Geschichte vor dem Rezept um alte Schätzchen und ein bisschen Feng Shui.

Philly cheesesteak oder Philadelphia cheesesteak

Philly cheesesteak oder Philadelphia cheesesteak

Kürzlich bin ich über den Begriff Philly cheesesteak beziehungsweise Philadelphia cheesesteak gestolpert. Leider waren wir selber noch nie in Philadelphia, wenn auch gar nicht so weit davon entfernt. Aber logisch, fallen mir außer der amerikanischen Stadt noch mindestens drei Dinge dazu ein. Los gehts mit dem tollen Film “Philadelphia” aus dem Jahr 1993, in dem eine kritische Auseinandersetzung mit dem gesell­schaft­lichen Umgang mit Homosexuellen und Aidskranken in den USA aufgezeigt wird.



12 thoughts on “Ach, Fonsi, was hast Du nur getan?”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.