Schlagwort: Adventsplätzchen

Kokosplätzchen mit Zitrone – Für die Vorweihnachtszeit

Kokosplätzchen mit Zitrone – Für die Vorweihnachtszeit

Das Rezept für Kokosplätzchen mit Zitrone klingt zunächst wenig weihnachtlich, obwohl die Kombination Zitrone und Kokos schon recht vielversprechend scheint. Schließlich kommen sowohl Zitronen als auch Kokosnüsse aus warmen Gefilden auf unserer Erde.

Sarah Bernhardt Plätzchen – Gebäck für einen Weltstar

Sarah Bernhardt Plätzchen – Gebäck für einen Weltstar

Selbstverständlich ist das Internet voller Rezepte für Sarah Bernhardt Plätzchen. Und nachdem auf dieser Webseite nur Rezepte veröffentlicht werden, die von uns zumindest für „gut“ befunden wurden, haben es die Sarah Bernhardt Plätzchen auch hier bis zur Veröffentlichung geschafft.

Köstlicher Stollenkonfekt mit Marzipan

Köstlicher Stollenkonfekt mit Marzipan

Kürzlich habe ich meine Liebe zum Stollenkonfekt mit Mar­zi­pan entdeckt. Schließlich muss die beste Ehefrau von allen ein bisschen entlastet werden! Im Vorjahr hat sie nämlich für Kolleginnen, ihr nahestehende Man­dan­ten und natürlich für einige Familien­mit­glieder in der Vor­weih­nachts­zeit sagenhafte 14 Stollen gebacken. Dabei ist die Zahl 14 kein Tippfehler!

Wunderbare Bratapfel-Cookies zum Advent

Wunderbare Bratapfel-Cookies zum Advent

Die Plätzchenback-Aktionen früherer Zeiten liegen längst hinter uns. Wir haben eine Unmenge an Rezepten und Gebäckstückchen ausprobiert, wurden von Uromas, Omas, Müttern, Tanten und Freundinnen mit deren Plätzchen beglückt, was irgendwann zu einem strengen Prozess der Selektion geführt hat. Diese Bratapfel-Cookies gehören zur ewigen Hitliste.

Gefüllte Schokoherzen – Geheimsache!

Gefüllte Schokoherzen – Geheimsache!

Gefüllte Schokoherzen sind nichts für ungeduldige Mit­menschen. Und auch nichts für jene, die sich Kalorien in den Magen zählen. Man sollte den Teig am besten über Nacht ruhen lassen. Die angegeben Mengen ergeben etwa 60 Doppelplätzchen, vorausgesetzt man rollt den Teig auch wirklich dünn aus. Ganz wichtig ist der Auf­be­wahrungsort der fertigen Werke, denn Luft­feuchtig­keit ist pures Gift, die Plätzchen werden dadurch zäh!