Schlagwort: Dessert-Idee

Geschmorte Pfirsiche mit Hibiskusblüten-Gelee und Sauercreme

Geschmorte Pfirsiche mit Hibiskusblüten-Gelee und Sauercreme

Man muss für eine Dessertbewertung verschiedene Faktoren berücksichtigen. Speziell in der Bewertung für geschmorte Pfirsiche. Natürlich landet man mit Nachspeisen, in denen Schokolade steckt, Himbeeren oder Erdbeeren verbaut sind, automatisch bessere Punktzahlen. Es gibt aber nunmal auch andere Dinge, die man auf den Tisch stellen kann, und die weitaus feinere Aroman haben.

Marinierte Erdbeeren in Vanille-Gelee

Marinierte Erdbeeren in Vanille-Gelee

Zwar ist die Erdbeersaison offiziell längst vorbei, trotzdem gibt es im Obst-und Gemüseladen bei uns um die Ecke derzeit immer noch deutsche Erdbeeren von ausnehmend guter Qualität. Die Früchte sind zwar verhältnismässig klein, zeichnen sich aber durch ein sehr fruchtiges Aroma und eine herrliche Färbung aus.

Portweinfeigen mit Grenadine-Mousse

Portweinfeigen mit Grenadine-Mousse

Um feine Portweinfeigen mit einem Grenadine-Mousse servieren zu können, begab ich mich kürzlich in den nahen Verbrauchermarkt meines Vertrauens. Auf der Suche nach Grenadine und Cassis, tat sich dann eine Spalte im Erdboden zwischen mir und den dort an­wesen­den, unheimlich jungen Einzelhandels-Azubis und Aus­hilfen auf. Die Erd­spalte hatte die gefühlte Breite des Grand Canyon.

Quarkcreme mit Balsamico, Krokant und dreierlei Melone

Quarkcreme mit Balsamico, Krokant und dreierlei Melone

Das Rezept dieser Quarkcreme mit Balsamico lag sehr lange auf meinem Schreibtisch herum, bis es endlich veröffentlicht wurde. Im Prinzip ist das Dessert sehr einfach herzustellen, denn es besteht nur aus verschiedenen Melonenstücken die in weißem Portwein mariniert werden. Dazu gibt es eine Quarkcreme – und das ist erst das wirklich Seltsame daran – in die ein sehr guter, alter Balsamico gerührt werden soll.

Ziegenfrischkäsecreme auf Apfelkompott

Ziegenfrischkäsecreme auf Apfelkompott

Ziegenfrischkäse im Dessert ist nicht unbedingt jedermanns Sache. Andererseits: wer hat das schon mal probiert? Mit diesem Rezept ergibt sich die Gelegenheit ihre Gäste zu überraschen. Man kann das Dessert sowohl mit Gelatine als auch ohne zubereiten. Es ist nur eine Frage der gewünschten Präsentation. Nachfolgend gibt es Fotos von zwei möglichen Varianten.