Schlagwort: Thunfisch

Gebeizte Thunfisch-Pralinen mit Ananas-Relish

Gebeizte Thunfisch-Pralinen mit Ananas-Relish

Hier wird Thunfisch nicht gebraten oder gegrillt, sondern als Gebeizter Thunfisch – Fingerfood, serviert. Roher Fisch sollte prinzipiell erst so spät wie möglich geschnitten werden, denn jeder Schnitt schafft Angriffsfläche für Keime. Einen fachkundigen Fischhändler erkennen Sie daran, dass er Ihnen davon abraten wird, rohen Fisch für Sie gleich in Sashimi- oder Sushi-Portionen zu schneiden, wenn Sie diese erst am nächsten Tag benötigen.

Spargelsalat mit mariniertem Thunfisch

Spargelsalat mit mariniertem Thunfisch

In unserem Haushalt ist Thunfisch seit Jahren eine der Fischarten, die eigentlich nicht mehr auf den Speiseplan kommt. Nur in wirklich seltenen Fällen – vielleicht 1-2 mal im Jahr – darf Thunfisch in kleinen Portionen auf den Teller. Der hier vorgestellte Spargelsalat mit mariniertem Thunfisch ist so ein Ausnahmefall. Der Spargelsalat erhält durch die Zitronen, Oliven und Kapern eine mediterrane Richtung, aus der Region kommt bei uns auf jeden Fall der fränkische Spargel.

Gebratener Thunfisch auf Lauchgemüse mit Piment-Ananas

Gebratener Thunfisch auf Lauchgemüse mit Piment-Ananas

Auch wenn es politisch keineswegs korrekt ist: Thunfisch steht bei uns trotzdem ein- bis zweimal im Jahr auf dem Speiseplan. Besonders angetan hat es mir diese Kombination, die mit Ananas und Lauchgemüse daherkommt. Das Rezept stammt vermutlich von Tim Mälzer stammt.

Thunfisch mit Ananas, Lauch und Piment

Tunfischfilets (Sushiqualität) à ca. 200 g, 1 Stange Lauch, 7 EL Olivenöl, Salz, Pfeffer, 250-300 g Ananasfruchtfleisch, 5 Pimentkörner, 40 g Zucker, Meersalz ZUBEREITUNG: Lauch putzen und in sehr feine Ringe schneiden. 2 EL Öl in einer Pfanne oder Topf erhitzen und die Lauchringe bei…