Schlagwort: Weihnachtsdessert

Warmes Schokotörtchen, weißer Portweinschaum und würziges Sauerkirsch-Kompott

Warmes Schokotörtchen, weißer Portweinschaum und würziges Sauerkirsch-Kompott

Ein feines warmes Schokotörtchen, dazu weißer Portweinschaum und würziges Sauerkirsch-Kompott, ergeben zusammen ein Dessert, das perfekt in den Winter passt. Doppelt gut daran ist: es lässt sich einfach vorbereiten und mit Standard-Küchengerät herstellen.

Weihnachtliche Spekulatius-Orangentörtchen

Weihnachtliche Spekulatius-Orangentörtchen

Was es alles an Weihnachtsgebäck zu retten gibt, kann man derzeit in jedem Supermarkt besichtigen. Zwar ist die Tradition des Plätzchen backens noch relativ weit verbreitet, aber der Lebkuchen- und Plätzchenregen geht schon Anfang September erstmals auf uns Kunden nieder. Und das stumpft ab.

Lebkuchensoufflé auf Schokoladensauce

Lebkuchensoufflé auf Schokoladensauce

Dieses Lebkuchensoufflé auf Schokoladensauce ist ein Dessert, das natürlich bestens in die Vorweihnachtszeit passt und für acht Personen reicht. Ich selbst bewege mich im Bereich Lebkuchen alljährlich in einem strengen Rahmen. Lebkuchen kommen mir frühestens ab 11. November (St. Martin) und längstens bis 6. Januar in den Magen. Und das, obwohl ich in der Lebkuchenstadt Nürnberg lebe.

Luftige Vanillecreme mit Blutorangenfilets

Luftige Vanillecreme mit Blutorangenfilets

Desserts einen Namen zu geben, der es uns ermöglicht, das Benannte später wieder zu finden, ist gar nicht so einfach. Wenn man den Titel zu lang macht hat man keine Chance, denn die Aufzählung vieler Komponeneten verkompliziert die Dinge nur. Tut man das Gegenteil und reduziert die Benennung auf ein Minimum, gähnt der werte Leser nur und schläft womöglich gleich ein. So eine etwas vertrackte Situation haben wir hier vor Augen.

Schokotörtchen mit flüssigem Kern – Cioccolataccia

Schokotörtchen mit flüssigem Kern – Cioccolataccia

Die höchste Schule der Dessertkunst bestand für mich (nach einigen Fehlversuchen mit anderen Rezepten) immer in einem ganz einfachen Dessert. Dem Schokoladenküchlein oder Schokoladentörtchen, das noch warm, mit einem flüssigen Kern serviert wird. Wie ich nun weiß, ist es kein großes Geheimnis sondern alles eine Frage der richtige Zutaten, der Kenntnis seines eigenen, heimischen Herdes und des richtigen Timings.

Nougatcreme mit Vanillebirne

Nougatcreme mit Vanillebirne

Es soll Menschen geben, die auf die Krönung eines guten Menüs ohne weiteres verzichten können. Zu dieser Gattung gehöre ich zweifellos nicht. Ein köstliches Dessert gehört einfach dazu. Eine Käseauswahl hilft mir als Ersatz nur an manchen Tagen. Viel lieber ist mir meistens eine wirklich “einfache” Nachspeise, wenn sie nur halbwegs ideenreich daher kommt.

Spekulatius-Mousse am Orangensee

Spekulatius-Mousse am Orangensee

Es gibt Butterspekulatius, Gewürzspekulatius und Mandelspekulatius. Wenn man sich die Mühe macht, herausfinden zu wollen, woher der Begriff Spekulatius eigentlich kommt, dann stößt man schnell auf allerlei Mutmaßungen mit vielen “hätte, könnte, vermutlich” in den Sätzen, weswegen ich das Thema gar nicht weiter vertiefen will. Fest steht allerdings, dass Spekulatius-Mousse ein köstliches Dessert ist.