Die drei von der Waldlichtung

Die drei von der Waldlichtung

Der Titel zu diesem Artikel könnte ebensogut “Der Dreisatz. Mathematik im Kochtopf” heißen. Das würde aber voraussetzen, dass ich Ahnung von Mathematik hätte. Was nicht der Fall ist. Mir gelingt es gerade noch, der Erklärung zu folgen, die bei Wikipedia über den Dreisatz steht.

Man kann mit dem Dreisatz Probleme aufgrund einfacher Einsichten oder auch ganz schematisch lösen, ohne die zugrunde liegenden mathematischen Gesetzmäßigkeiten vollständig zu durchschauen. Wer mit Proportionalitäten vertraut ist, benötigt den Dreisatz nicht mehr, weil er dann die Ergebnisse durch einfache mathematische Operationen erhalten kann.” – Aha. So ist das also.

Ich wollte nie Astrophysiker werden

Dass es sich bei dem Dreisatz um ein mathematisches Verfahren handelt, mit dem man aus drei gegebenen Werten eines Verhältnisses, den unbekannten vierten Wert berechnen kann, das hätte ich gerade noch geahnt. Aber meine letzte Mathestunde ist schon so lange her, und es hat sich wirklich bewahrheitet, was ich auf der Schulbank bereits ahnte: als Normalsterblicher, der einfach drei Pilze im Wald findet und das in 76 Minuten, kann ich trotz des Dreisatzes nicht errechnen, wie viele Pilze ich nach 9 Stunden und 6 Minuten im Körbchen hätte, denn die verdammten kleinen Pfifferlinge halten sich mit ihrem Vorkommen nicht an mathematische Regeln.

Die drei von der Waldlichtung sind eine Überlegung wert

Die drei von der Waldlichtung

Dafür kann ich schon mit drei Pfifferlingen und zwei weiteren Zutaten (die gar nicht in dreifacher Menge vorhanden sein müssen) den Grundstock für ein leckeres Gericht legen. Was sicher nur die wenigsten Mathematiker können.

Geschenke für 3 Jahre Arthurs Tochter kochtDie gesamte mathematische Formel, die ich auf diesem Weg an Astrid (aka Arthurs Tochter) verschenke, ist trotzdem etwas komplizierter geworden. Es ist sozusagen ein dreifacher Dreisatz daraus entstanden, bei dem immer drei Zutaten zusammengehören und die dann wiederum ein neues Verhältnis in der Rezeptur bilden.

Mathematisch betrachtet sind meine Pilze eine Einheit, ebenso wie die klein geschnipselte Schalotte und die paar kleinen Schinkenspeckwürfel. Zusammen ergibt das schon eine leckere Werte-Mischung, zu der nur noch Salz, Pfeffer und frische Petersilie gehört. Das ist aber weiterhin nur ein Zwischenerwert mit dem Titel Würze. Nehmen wir jetzt noch Wasser, Salz und Pasta, so sind das die Werte unseres nächsten Dreisatzes.

Die genannten drei Dreisätze zusammen genommen ergeben allerdings maximal ein Gericht mit sagenhaft vielen Unbekannten für eine einzelne Person. Denn außer der Menge der Pilze ist keine Größe bekannt. Und die dürfte selbst für eine Person zu gering sein.

Aber ich habe ja schon am Anfang der Geschichte gestanden, von Mathematik keine Ahnung zu haben. Trotzdem guten Appetit, Astrid, Dir wird es sicher gelingen aus dieser Zutatenliste etwas leckeres zuzubereiten! Meine Portion – sie enthielt übrigens noch einen Ausreißer, der nicht in das vermaledeite mathematische Regelwerk passte: ein großes Stück Butter – ist leider schon weg. Und noch etwas: An dieser Geschichte kannst Du hoffentlich erkennen, dass Du mir wesentlich mehr wert bist als nur drei mickrige Pfifferlinge ;-)

Die drei von der Waldlichtung sind in einem einfachen Pastagericht verschwunden
Die drei von der Waldlichtung sind in einem einfachen Pastagericht verschwunden

A N Z E I G E
Jetzt Rabatte sichern!

Jetzt im Angebot:

Letzte Aktualisierung am 17.08.2018 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API


Related Posts

Satte ZWEI für weniger als FÜNF

Satte ZWEI für weniger als FÜNF

Die Tatsache, dass es viele Menschen in unserer Gesellschaft gibt, die mit sehr, sehr wenig Geld auskommen müssen, dürfte bekannt sein. Etwa 7,5 Prozent der Bevölkerung in Deutschland beziehen Hartz-IV. Ein alleinstehender Hartz-IV-Empfänger, der volljährig ist, erhält seit dem 01.01.2014 einen Regelsatz von 391 Euro im Monat. Für Nahrungsmittel und alkoholfreie Getränke sind davon 138,83 Euro im Monat vorgesehen. Das ist der Punkt über den ich schon im letzten Jahr gestolpert bin

Duell der Köpfe – Duell der Töpfe

Duell der Köpfe – Duell der Töpfe

Was sind wir alle froh! Und wie lange mussten wir darben. Haben im Februar (aus Prinzip!) achtlos den recht preiswerten Spargel aus Peru in der Gemüseabteilung des Feinkostgeschäftes liegen lassen. Anfang März haben wir uns dann darüber gewundert, wer auf dem Viktualienmarkt in München ein Kilo Spargel aus Schrobenhausen für 32 Euro von beheizten Feldern kauft.



8 thoughts on “Die drei von der Waldlichtung”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Cookie-Einstellung

Wir setzen auf unserer Website Cookies ein um den vollen Funktionsumfang unseres Angebotes zu gewährleisten sowie zu Analysezwecken. Zudem ermöglichen uns Cookies die Ausspielung von nicht personalisierter Werbung. Durch die weitere Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Weitere Informationen, auch zur Deaktivierung der Cookies, finden Sie unter Hilfe. IMPRESSUM

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur Cookies dieser Webseite zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit in unserer Datenschutzerklärung ändern.

Zurück