Duell der Köpfe – Duell der Töpfe

Duell der Köpfe - Duell der Töpfe

Was sind wir alle froh! Und wie lange mussten wir darben. Haben im Februar (aus Prinzip!) achtlos den recht preiswerten Spargel aus Peru in der Gemüseabteilung des Feinkostgeschäftes liegen lassen. Anfang März haben wir uns dann darüber gewundert, wer auf dem Viktualienmarkt in München ein Kilo Spargel aus Schrobenhausen für 32 Euro von beheizten Feldern kauft. Oder im Berliner KaDeWe den aus Beelitz zu ähnlichen Preisen. Können die Leute denn nicht warten?

Wir dagegen! Wir dagegen konnten, kaum war das letzte Schmunzeln über einen gelungenen Aprilscherz verdrückt, dann doch nicht mehr. Und haben recht verschämt ein Pfund des grünen Spargels aus Griechenland in den Einkaufskorb gelegt. Natürlich nur um der griechischen Nation die grauenhaften Auswirkungen der Eurokrise zu mildern. Bekenntnis legen wir jetzt ab: er war so lecker! Nur ein bisschen Pasta dazu. Und etwas Bärlauchpesto. Das Leben kann so schön sein!

Duell der Köpfe - Duell der Töpfe

Jetzt sind wir aber angekommen. Mitten in der Spargelzeit. Deshalb kommen die feinen Köpfe ab sofort in unsere Töpfe. Sicher gab es schon Blog-Events zum Thema Spargel, aber das feine Gemüse ist mir einen neuen wert.

Gesucht wird: Das beste Spargelrezept 2012. Mit Raffinesse oder ganz einfach. Am 25. Mai 2012 ist Einsendeschluss, dann wird es an dieser Stelle eine Zusammenfassung der hoffentlich besten Spargelrezepte Deutschlands geben. Gefragt sind alle Bloggerinnen und Blogger, wer keinen eigenen Blog hat, kann sein Rezept auch in ein Kommentarfeld unten eintragen. Weitere Regeln gibt es nicht. Egal ob weiß oder grün. Nur frisch gestochen und gekocht muss der Spargel sein. Und wehe es kommt mir einer mit Dosenspargel daher!

Strengt euch bitte an. Vielleicht machen wir ja noch den Wettbewerb DSDBSR daraus. Auch wenn das irgendwie nach Lebensrettungs- oder politischer Organisation klingt – die Abkürzung steht für “Deutschland sucht das beste Spargel Rezept”. Darunter fangen wir doch gar nicht erst an. Oder?

Peng! – Das war der Startschuss.

NACHTRAG: Inzwischen ist der Einsendeschluss des Blog-Events “Duell der Köpfe – Duell der Töpfe” erreicht.
Hier gibt es die Zusammenfassung aller Einsendungen

Blogevent Duell der Köpfe

Blogevent Duell der Köpfe

Hier die Bannercodes zum Mitnehmen:

Hochformat 130×250:

Querformat: 500×112:

 

 

A N Z E I G E

Praktische, kleine Menge:

-carb Xanthan200 g

Letzte Aktualisierung am 24.09.2018 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API


Related Posts

Satte ZWEI für weniger als FÜNF

Satte ZWEI für weniger als FÜNF

Die Tatsache, dass es viele Menschen in unserer Gesellschaft gibt, die mit sehr, sehr wenig Geld auskommen müssen, dürfte bekannt sein. Etwa 7,5 Prozent der Bevölkerung in Deutschland beziehen Hartz-IV. Ein alleinstehender Hartz-IV-Empfänger, der volljährig ist, erhält seit dem 01.01.2014 einen Regelsatz von 391 Euro im Monat. Für Nahrungsmittel und alkoholfreie Getränke sind davon 138,83 Euro im Monat vorgesehen. Das ist der Punkt über den ich schon im letzten Jahr gestolpert bin

EuropaKochen 2016 – Die Zusammenfassung – Blogevent

Das ultimative Blogevent zur Fußball-EM 2016 mit Gerichten aus 24 Ländern Europas läuft bis zum Tag des Endspiels, also bis zum 10. Juli 2016. Für jedes Teilnehmerland an dem Fußballspektakel wurden kürzlich Blogger und Bloggerinnen gesucht, die jeweils für ein oder zwei Staaten landestypische Gerichte präsentieren wollen. – Für jede Fußballnation steht jetzt mindestens ein Blog fest, maximal drei Blogs pro Land sind möglich.



88 thoughts on “Duell der Köpfe – Duell der Töpfe”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.