Schlagwort: Vegan

Ananas-Ragout mit roten Zwiebeln und Chilimandeln

Ananas-Ragout mit roten Zwiebeln und Chilimandeln

Ananas-Ragout mit roten Zwiebeln? Diese Mischung mutet vielleicht etwas seltsam an, aber die Kombination ist ein echter Hit. Dieses Rezept ist 100% vegetarisch, preiswert, alltagstauglich und auch ein kleines bisschen exotisch. Sogar Veganer können diese Kombination genießen, wenn sie die Butter durch ein veganes Produkt ersetzen.

Hörnchennudeln in scharfer Currycreme mit Mango

Hörnchennudeln in scharfer Currycreme mit Mango

Was koche ich heute bloß, ist eine Frage die viele Menschen täglich umtreibt. So auch mich. Naja. Meistens habe ich die Antwort auf diese fiktive Frage sofort parat. Aber es gibt Tage, da geht das auch bei mir etwas zäher. Dann nutze ich die Gnade des zentralen Arbeitsplatzes und gehe in der Mittagspause aus dem Haus. Nur gute hundert Meter von meinem Bürostuhl entfernt,

Tomatenkaltschale mit Tofu, Käse oder Schinken

Tomatenkaltschale mit Tofu, Käse oder Schinken

Menschen die Bier als Hopfen- oder Gerstenkaltschale bezeichnen, trifft man heute nur noch selten. Dabei haben diese Bezeichnungen durchaus ihre Berechtigung. Denn Bier war früher tatsächlich eine der häufigsten Grundlagen einer Kaltschale. Das warme Pendant dazu war die Biersuppe.

Karotten-Ingwer-Gemüse für die Fastenzeit

Karotten-Ingwer-Gemüse für die Fastenzeit

Erst gestern habe ich mich in einem Blogbeitrag ein bisschen darüber beschwert, wieviele Bilder auf meinen Datenträgern gespeichert sind. Die wirkliche Qual sind aber genau betrachtet die Fotos, die man nicht im Computer zur Verfügung hat. Denn an die kommt man nur sehr schlecht heran. Außer man hat noch dicke, fette, schwere Fotoalben im Keller.

Vegan essen im La Mano Verde in Berlin

Vegan essen im La Mano Verde in Berlin

Gehobene Küche für Veganer – gibt es das überhaupt? Ein Restaurant mit richtiger Gourmetküche in pflanzlicher und rohköstlicher Hinsicht? Wenn, dachte ich mir kürzlich, wenn es so etwas wirklich gibt, dann sicher in Berlin. Und tatsächlich stolperte ich bei der Recherche nach guten Adressen für einen 6-tägigen Berlin-Aufenthalt über so eine Adresse.

Petits pois à la française – Romanasalat mit Erbsenfüllung

Petits pois à la française – Romanasalat mit Erbsenfüllung

So ein protziger Titel, für so ein einfaches Gericht! “Petit pois à la francaise”. Das klingt irgendwie theatralisch, finde ich. Die Franzosen haben es echt drauf, klangvolle Namen auch für Gerichte zu vergeben, die in der Zusammensetzung einfacher kaum sein können. Und obwohl angeblich schon Ludwig XIV. dieses Gericht liebte, es sich also um einen Klassiker der französischen Küche handelt

Warmer Kichererbsensalat mit Sesamdressing

Warmer Kichererbsensalat mit Sesamdressing

Kichererbsen sind weder lustig noch kichern sie. Wenn man aber das Wort Kichererbsen in die Google-Suchmaske eingibt, erhält man als Rückmeldung 1.190.000 Ergebnisse (Stand 23. November 2011). Wenn dieser Artikel online steht, müsste Google eigentlich 1.190.001 Suchergebnisse ausspucken. Wenn das so ist, werde wenigstens ich ein bisschen in mich hineinkichern. Bis dahin hoffe ich, dass außer mir niemand einen weiteren Artikel über das Thema ins Internet stellt und diese Zahl mir gehört.