Loup de Mer auf grünen Bohnen mit Zitronenschaum

Loup de mer

Zutaten für 2 Personen: 2 Loup de Mer á ca. 400g. Schuppen und filetieren, in Butterschmalz auf der Hautseite knusprig braten. Soße: 1 Zwiebel klein schneiden, in Butter glasig schwitzen, Weißwein angiessen und so lange reduzieren, bis nur noch ganz wenig Flüssigkeit übrig ist. Etwas Gemüsebrühe und den Saft einer halben Zitrone angiessen und erneut reduzieren. Abrieb einer halben Zitrone und ca. 175 ml Sahne angiessen. Mit Salz, Chili, Pfeffer und Kurkuma (gibt die gelbe Farbe) würzen. Durch ein Sieb pasieren und nochmals kurz aufkochen, vor dem servieren mit Butter aufmontieren und etwas aufschäumen.

Die feinen Buschbohnen für 4 Minuten in Salzwasser kochen. Abgiessen und in Eiswasser den Garprozess stoppen. In einem Topf Butter zerlassen, die Bohnen und einige klein geschnittene Blätter Salbei hinzugeben und bei milder Hitze fertig (noch leicht bissfest) garen.

A N Z E I G E

Praktische, kleine Menge:

-carb Xanthan200 g

Letzte Aktualisierung am 13.12.2018 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API


Related Posts

Buschbohnen Terrine italienischer Art

Buschbohnen Terrine italienischer Art

Diese Bohnen Terrine ist ein einfaches Alltagsgericht, das sich sehr gut vorbereiten lässt. Man kann es wunderbar an einem heißen Sommerabend lauwarm oder kalt, zusammen mit einer Schüssel Salat verputzen. Die Buschbohnen Terrine passt aber auch zu jedem Picknick, den Ausflug ins Freibad oder an den Badesee. Dann noch auf ein kleines Buffet oder zusammen mit italienischen Antipasti auf einen Vorspeisenteller.

Marinierte Kräutermakrelen (Sgombri alla marinara)

Marinierte Kräutermakrelen (Sgombri alla marinara)

Die marinierten Kräutermakrelen sind eine erfrischende Vorspeise und man benötigt nur wenig Fantasie, sich dieses Gericht als leichtes Hauptgericht im Sommer vorzustellen. Die Zubereitung ist einfach, allerdings benötigen die Fische 24 Stunden Marinierzeit. Nicht vergessen!



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.