Orangen-Zwiebel-Salat mit Schwertfisch

Orangen-Zwiebel-Salat mit Schwertfisch
Dieser Orangen-Zwiebel-Salat mit Schwertfisch ist ein Rezept, das ich schon mindestens seit fünf bis sechs Jahren zubereiten wollte, heute ist es endlich dazu gekommen. Allerdings mit Regenbogenforellen anstelle des Schwertfisches. Trotzdem genau das richtige für diesen schwülen Sommerabend.

Obwohl der Schwertfisch im offenen Ozean lebt, wird dem begehrten Speisefisch weltweit nachgestellt. Schwertfischfleisch ist rosa, ausgesprochen schmackhaft und eine gefragte Delikatesse. Sein Fleisch ist wie das des Thunfischs fest und sehr mager. Wegen seiner Größe und seiner Wildheit ist er speziell für Hochseeangler eine begehrte Trophäe. Zum Fang werden Harpunen, Langleinen und Netze verwendet.

Die verschiedenen Umweltorganisationen sind sich nicht einig was die Fangempfehlungen betrifft. Greenpeace hält den Konsum von Schwertfischfleisch, mit einigen Ausnahmen, für nicht vertretbar. Die IUCN schätzt den Gesamtbestand als nicht gefährdet ein, eine Ausnahme bildet hier die Mittelmeerpopulation. [Quelle: Wikipedia]

Orangen-Zwiebel-Salat mit Schwertfisch

Zutaten für vier Personen:
* 4 Orangen
* 2 rote Zwiebeln
* 30 g Kapern
* 1 rote Chilischote
* 5 Stiele Estragon
* 10 El Olivenöl
* 3-4 El weißer Aceto balsamico
* Salz, Pfeffer
* Zucker
* ca. 800 g Schwertfisch (am Stück oder in dicken Scheiben)

Zubereitung der Gerichts:
Die Orangen schälen, dabei die weiße Haut entfernen, dann in dünne Scheiben schneiden. Die Zwiebeln in dünne Ringe schneiden. Kapern abspülen, abtropfen lassen. Chilischote fein hacken. Estragonblätter fein hacken.

Sieben Esslöffel Öl mit dem weißen Aceto balsamico verrühren und mit Chili, Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker würzen. Orangen und Zwiebeln zugeben, mischen, mindestens 30 Minuten durchziehen lassen.

Den Schwertfisch mit Salz und Pfeffer würzen. Restliches Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Den Schwertfisch darin bei mittlerer Hitze rundherum 18 bis 20 Minuten braten.

Er soll in der Mitte noch leicht roh oder rosa sein. Den Schwertfisch herausnehmen, in dünne Scheiben schneiden, auf den Orangen-Zwiebel Salat legen.

Vor dem servieren Kapern und gehackten Estragon unterheben.

Orangenscheiben für den Orangen-Zwiebel-Salat mit Schwertfisch
Orangen für den Orangen-Zwiebel-Salat zuerst von den dicken Schalen befreien, dann quer in dünne Scheiben schneiden.

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.