Schlagwort: Weihnachtsmenü

Weihnachtsmenü mit Niedrigtemperatur-Gans 75° Grad

Weihnachtsmenü mit Niedrigtemperatur-Gans 75° Grad

Eine Niedrigtemperatur-Gans zu Weihnachten hatten wir bisher noch nie zum Weihnachtsmenü. Auf die Idee hat mich der neue Weihnachtskatalog von Karstadt Lebensmittel gebracht, der mich zuerst beinahe alle Traditionen auf den Kopf stellen ließ. An Weihnachten wird es auf jeden Fall spannend.

Rehkeule, Wirsing und Topfenknödel

Rehkeule, Wirsing und Topfenknödel

Dieses Gericht, weit abseits der Gans, könnte Ihnen Weihnachten verschönern. Das gute daran: anstelle der Rehkeule kann man selbstverständlich auch Hirsch oder Wildschwein verwenden – und: es handelt sich hier um ein Rezept, das in der Zubereitung ohne Wein auskommt. Wie bei jedem guten Essen muss man aber auch hier etwas Arbeit investieren.

Die Weihnachtskartoffel als Vorspeise

Die Weihnachtskartoffel als Vorspeise

In vielen deutschen Haushalten ist er an Weihnachten Tradition. Der Kartoffelsalat. Dann nennen die Leute ihn womöglich Weihnachts-Kartoffelsalat, essen aber trotzdem Würstchen dazu. Allerdings ist das ein Thema, bei dem ich gar nicht mitreden kann, denn bei uns gibt es am heiligen Abend schon seit ewigen Zeiten Fondue.