Blogevent – EuropaKochen 2016

Blogevent - EuropaKochen 2016

Um an der Fußball Europameisterschaft 2016 in Frankreich teilnehmen zu können, die am 10. Juni beginnt, mussten sich die jeweiligen Mannschaften zuerst qualifizieren. Darum geht es auch hier. Alle KochbloggerInnen, die an diesem neuen, spannenden Blog-Event teilnehmen möchten, der sich um Gerichte aus den 24 Teilnehmerländern dreht, müssen sich jetzt und hier möglichst schnell dazu anmelden.

Wie das geht? Nichts einfacher als das! Wie schon zur Fußball-EM 2012 und zur WM 2014, steht mir die Firma Brandtstädter aus Zirndorf (Playmobil) bei diesem Event als Sponsor zur Seite.

NACHTRAG 11. Juni 2016: Jeder Foodblogger, jede Foodbloggerin die Spaß darin hat, kann selbstverständlich bis zum 10. Juli 2016 an diesem Blog-Event teilnehmen. Verstrichen ist nur die Frist, innerhalb der ich die Männchen verschickt habe. – Aber europäisch Kochen lässt sich auch ohne einen solchen kleinen Helfer.

Mister KickInsgesamt 72 Päckchen, die jeweils eine kleine Spielfigur im deutschen Trikot (mit Ball und kleiner Torwand) enthält, lagern seit einigen Wochen in meinem Keller und warten nur darauf, an die TeilnehmerInnen dieses Blog-Events verschickt zu werden.

Um den Playmobilmann nicht vollkommen anonym durch die Töpfe und Teller Europas ziehen zu lassen, trägt er wieder den Namen Mister Kick.

Wer teilnimmt, bekommt einen Mister Kick geschickt

Das einzige, was in diesem Teil 1 des Events (möglichst bis zum Dienstag, 7. Juni 2016) für die Teilnahme getan werden sollte, ist, sich um eines oder maximal zwei der Teilnehmerländer zu bewerben.

BEISPIEL:
Angenommen Du möchtest in Deinem Blog ein Gericht aus Nordirland und eines aus Island zum Event präsentieren, dann schreibe bitte an dieses Posting unten einen Kommentar, in dem es genügt, die beiden Ländernamen einzutragen.

ACHTUNG:
Zur Registrierung für das EuropaKochen 2016 gelten nur Kommentare unter diesem Posting! Keine die bei Facebook hinterlassen wurden!

Ich werde die Teilnehmer nach der Reihenfolge der eingegangenen Bewerbungen (was auch alle am Zeitstempel der Kommentare mitverfolgen können) in die Teilnehmer-Tabelle am Ende der Seite eintragen. Mehr als drei Gerichte (Blogger) pro Land sind nicht möglich.

Wenn sich bereits drei Leute für z.B. ITALIEN beworben haben, ist eine weitere Bewerbung für dieses Land nicht mehr möglich!

Selbstverständlich kann man sich trotzdem an dem Event beteiligen, die Registrierung habe ich nur eingeführt um die Männchen möglichst fair zu verteilen und am Ende für alle Länder Gerichte zu haben. Außerdem gibt es tolle Preise zu gewinnen. Auch diese werden nur unter den registrierten TeilnehmerInnen verlost.

Bewirb Dich jetzt um einen von 72 Spielern!

Ich versende die Männchen Anfang der kommenden Woche und dann bleiben knappe vier Wochen Zeit um für die Teinehmerländer, für die man sich beworben hat, ein landestypisches Gericht zu kochen oder zu backen und natürlich zusammen mit Mister Kick zu fotografieren. Wenn möglich kann auch noch die Landesflagge eingebunden werden (was aber nicht sein muss).

Wie das Ganze aussehen kann, lässt sich in den Gerichten nachschlagen, die ich selbst vor zwei Jahren für die Fußball-WM gekocht habe. Beispiel Spanien

Noch ein Hinweis zu den Gerichten selbst: es sollte sich wirklich um jeweils landestypisches Essen handeln, und es muss natürlich ein Rücklink auf diesen, veranstaltenden Blog gesetzt werden, am besten über den kleinen Banner. Wie bei Blogevents üblich, erteilen mir die Teilnehmer/innen automatisch die Erlaubnis, eines ihrer Beitragsfoto in der Zusammenfassung auf meiner Webseite einzubinden. Unser Mister Kick sollte auf dem Foto des Gerichts zu sehen sein! – Man(n)/Frau muss Fußball nicht mögen, um für Fußballfans zu kochen!

!!Seit dem Start der Europameisterschaft und des eigentlichen Blog-Events gibt es hier ein weiteres Posting, in dem die Gerichte der beteiligten BloggerInnen gesammelt werden. Die Kommentarfunktion unten ist abgeschaltet. Bitte alle neuen Beiträge hier melden.

Die Preise, die das Playmobil-Team zur Verfügung gestellt hat, findet man ganz am Ende dieser Seite.

Es kocht Blog/Name:
(pro Land sind drei Blogs möglich)
Gruppe A Albanien Albanien http://magentratzerl.net
http://leberkassemmel.blogspot.de
Frankreich Frankreich http://www.chefdecambuse.net
http://touche–a–tout.blogspot.fr
http://auchwas.blogspot.com
Rumänien Rumänien http://leckerundco.blogspot.de
http://leberkassemmel.blogspot.de
http://marcimurok.wordpress.com
Schweiz Schweiz http://angelanddevilsfood.wordpress.com
Michaela Kohlbeck (Gastbeitrag hier)
http://feinschmeckerle.de
Gruppe B England England http://schlecktüre.de
http://www.happyplate.de/
http://www.foodatlas.de/
Russland Russland http://krabsch.blogspot.com
http://evchenkocht.de/
Slowakei Slowakei Ulrike Taubert (Gastbeitrag hier)
http://turbohausfrau.blogspot.com/
Wales Wales http://angelanddevilsfood.wordpress.com
http://kochbuchfuermaxundmoritz.blogspot.com/
Gruppe C Deutschland Deutschland http://lanisleckerecke.blogspot.de/
http://www.kochlie.be
http://www.dlz-coc.de/wordpress/
Nordirland Nordirland http://auchwas.blogspot.com
http://gingerandbread.com
http://siebaecktgern.de
Polen Polen http://lanisleckerecke.blogspot.de/
http://turbohausfrau.blogspot.com/
Ukraine Ukraine http://magentratzerl.net
http://www.foodatlas.de/
http://paprikameetskardamom.wordpress.com
Gruppe D Kroatien Kroatien http://www.dlz-coc.de/wordpress/
http://feinschmeckerle.de
http://www.foodflaneur.de
Spanien Spanien http://dental-food.blogspot.de
http://kochbuchfuermaxundmoritz.blogspot.com/
http://homegrowndeliciousness.com/
Tschechien Tschechien http://barbaras-spielwiese.blogspot.de
http://www.holladiekochfee.de
http://from-snuggs-kitchen.com
Türkei Türkei http://annaantonia1.wordpress.com/
http://homegrowndeliciousness.com/
http://kochdichturkisch.de
Gruppe E Belgien Belgien http://www.iherzfood.com
http://kebohoming.blogspot.it
http://keksundkoriander.wordpress.com
Irland Irland http://dynamitecakes.de
http://www.bushcook.de
http://goodlife.in-mind.de/
Italien Italien http://cucinaepiu.de
http://tradolceedamaro.blogspot.it/
http://www.foodflaneur.de/
Schweden Schweden http://cuisine-violette.com
http://vollelotte.de
http://siebaecktgern.de
Gruppe F Island Island http://danielas-foodblog.de
http://www.iherzfood.com
http://leckerundco.blogspot.de
Österreich Österreich http://theapricotlady.com
http://oberstrifftsahne.com
http://meins-mitliebeselbstgemacht.de
Portugal Portugal http://cuisine-violette.com
http://www.mario-kaps.de
http://evchenkocht.de/
Ungarn Ungarn http://oberstrifftsahne.com
http://www.mario-kaps.de
http://marcimurok.wordpress.com

Der EM-Spielplan für diesen Blogevent zur Fußball-EM 2016

Wer einen Spielplan zur EM benötigt: hier ist einer 😉
Einsendeschluss für den Blog-Event ist der 10. Juli 2016 (Tag des Endspiels). Man sollte aber schon ein bisschen darauf achten wie es um die jeweils bekochte Mannschaft steht. Also ob sie noch im Turnier ist oder nicht. Die Zusammenfassung des Blogevents wird deshalb von mir „on the fly“ erstellt, und nicht erst am Ende von Event und Europameisterschaft!

Blogevent zur Fußball-EM 2016 – Die Bannercodes

Blogevent EuropaKochen 2016 - Wir kochen uns durch Europa

Blogevent EuropaKochen 2016 - Wir kochen uns durch Europa

Hier die Bannercodes EuropaKochen 2016 zum Mitnehmen:

Hochformat 130×250:

Querformat: 500×112:

 

Die Preise: Blogevent EuropKochen 2016

Die Firma Playmobil, respektive Brandstätter, im nahen Zirndorf, hat mir zur Verlosung freundlicherweise insgesamt vier wertvolle Preise aus ihrem Sortiment zur Verfügung gestellt. Selbst wer keine eigenen Kinder hat, hat sicher Nichten, Neffen, Enkel- oder Nachbarskinder, die riesigen Spaß mit den Spielwaren haben werden.

Foto: geobra Brandstätter GmbH & Co. KG
Gewinn Nr. 1: Diese Fußball-Arena im Koffer. – Foto: © geobra Brandstätter GmbH & Co. KG

Foto: geobra Brandstätter GmbH & Co. KG
Gewinne Nr. 2-4: Torwandschießen. – Foto: © geobra Brandstätter GmbH & Co. KG

83 Antworten : “Blogevent – EuropaKochen 2016”

  1. Christina sagt:

    Hi,
    ich weiß jetzt nicht recht wie es weitergehen soll?
    Soll man an dem Tag kochen, an dem das Spiel ist (auch wenn das Männchen noch nicht da ist?)
    LG
    Christina

    • Hallo Christina,
      Du hast Österreich gewählt. Die spielen ja am morgigen Dienstag erstmals, dann am Samstag und nächsten Mittwoch. Weitere Spieltermine gibt es, wenn die Mannschaft in die nächste Runde vorstößt.
      Mir ist es vollkommen egal wann Du kochst. Aber die Veröffentlichung Deines Postings bietet sich natürlich für einen dieser Termine an.
      Und selbstverständlich kannst Du heute kochen und erst am nächetn Mittwoch posten.
      Ich werde eine Zusammenfassung „on the fly“ erstellen, also alle Beiträge so schnell wie möglich hier veröffentlichen.
      Die Sache mit dem Männchen ist eine kleine eine Sauerei. Schließlich habe ich die bereits am Donnerstag zur Post gebracht. Hoffe es trifft heute ein.

      Mit leckerem Gruß, Peter

      • Christina sagt:

        Huuuuuiiiiii, danke für die schnelle Antwort Peter.
        Ich werde den Briefkasten im Auge behalten.
        Liebe Grüße aus Österreich

  2. Karin sagt:

    Schöne Idee. Wenn ich das richtig sehe, ist für Polen noch ein Platz frei? Dann würde ich mich um diesen bewerben.

  3. Alexa sagt:

    Ich bin schon sehr spät dran, aber wenn es noch geht, würde ich gern noch für Belgien kochen. Würde mich freuen!
    Liebe Grüße,
    Alexa

  4. Was für eine witzige Aktion. Wenn möglich würde ich mich noch beteiligen und mich für Schweden und Nordirland bewerben. Und darf’s auch was gebackenes sein?

    Viele Grüße, Anna-Karina

  5. Hey Peter, bin auch gerne natürlich bei der Türkei dabei. Männeken hab ich noch 😉

    • Hallo Orhan,
      freut mich ganz besonders, dass ihr auch wieder dabei seid.
      Das ist ja hier sonst mehr so eine Frauen-Europameisterschaft 😉

  6. Doreen sagt:

    Oh, bin ich evtl. zu spät oder rutsche ich noch mit rein? Ich würde gern für Irland kochen. Ich bin fasziniert von diesem Land und die nächste größere Reise soll dorthin gehen und wenn ich es richtig gesehen habe, ist hier bei dir noch ein Platz frei?
    LG Doreen

  7. Nachdem ich mich für zwei Länder bewerben darf, nehme ich Polen und die Slowakei. 🙂

  8. Anikó sagt:

    Darf man noch mitspielen, auch wenn es für das Männchen vielleicht zu spät ist? Würde gerne einen Beitrag für die Ukraine beisteuern. Ungarn wäre zu offensichtlich bei mir *g* Bis wann genau muss es gepostet sein, Ende des Turniers? Fahre nämlich in 2,5 Wochen in Urlaub und weiß nicht, wie ich dort zum Posten komme (sonst hätte ich mir auch noch was für Polen überlegt) 🙂

  9. Orsi sagt:

    wow, was für eine tolle Idee. ich bewerbe mich für UNGARN oder RUMÄNIEN!

  10. Sandra Gu sagt:

    Hallo Peter,

    bin auch gerne mit dabei und würde, wenn möglich, die Tschechien-Gruppe vervollständigen 😀

  11. Alla Maer sagt:

    Wow, was für eine tolle Idee. ich bewerbe mich hier mit England und Ukraine 🙂

    LG
    Alla

  12. Volle Lotte sagt:

    Guten Morgen,
    oh schade hab erst jetzt von dieser Aktion gelesen, sonst hätte ich natürlich einen Beitrag zu meiner Heimat Portugal gemacht. Aber dann soll es nun Schweden sein.
    Freue mich schon sehr auf die Aktion.
    LG
    Silvia

  13. Kebo sagt:

    Ich bin ja kein Fußballfan (upps, jetzt ist es raus), aber da muss ich für meinen Mini mitmachen, der liebt Fußball und Playmobil 😉
    Da sowohl Italien, als auch Österreich schon weg sind, würde ich mich für Belgien bewerben.
    Liebe Grüße,
    Kebo

  14. Ginger sagt:

    Lieber Peter,
    Vielen Dank für die Erinnerung an die EM – irgendwie hatte ich das mit dem ganzen Brexittheater völlig vergessen …
    Nachdem sich noch niemand für das kulinarische Highlight Nordirland beworben hat, würde ich das gerne hiermit machen. So schlecht kocht man da nämlich auch nicht 😉
    LG,
    Steffi

  15. Isabel sagt:

    Ich wäre gerne für Spanien und die Türkei mit von der Partie 🙂

    Danke fürs Organisieren!
    LG, Isa

  16. Daniela sagt:

    Hallo Peter,

    ich bewerbe mich mal für Rumänien und Albanien. Ich bin schon gespannt, was alles zusammen kommen wird und schon einmal „Danke!“ fürs Organisieren.

    Viele Grüße
    Daniela

  17. Hallo Peter,
    tolle Eventidee! Da bin ich doch sehr gerne dabei 🙂 Ich bewerbe mich für die Länder Russland und Portugal und würde mich freuen, wenn ich dabei sein kann!
    Liebe Grüße,
    Eva

  18. Super – da freu ich mich noch mehr auf die EM! Wäre gerne dabei und koche gerne einmal für Kroatien und auch gerne für die Schweiz!

    Viele
    Grüße
    Ina von Feinschmeckerle

  19. Lieber Peter, also gut, ich versuche es doch 😉 I will do my very best. Am liebsten wären mir Spanien – wegen des Heimvorteils – und Wales…
    Gruß aus Spanien
    Margit

  20. Hallo Peter,

    wir (Barbara und Mario) vom Blog Mario´s Fire Food & Fine Food würden gerne etwas für die Länder Portugal und Ungarn zubereiten.

    Viele Grüße
    Barbara & Mario

  21. Petra sagt:

    Ich möchte mich natürlich für Tschechien bewerben! Liebe Grüße , Petra

  22. Ulrike Taubert sagt:

    Hallo,
    ich habe den Tipp hierfür von meiner lieben Nachbarin Michaela bekommen.
    Ich würde auch gern mitmachen und nachdem sich noch niemand für die Slowakei gemeldet hat, würde ich es das hiermit tun 🙂
    Herzliche Grüße
    Ulrike Taubert

  23. Thomas sagt:

    Hallo Peter,
    gar nicht so schwer , Italien (und als Ersatz mal Kroatien) wären meine Favoriten.
    Ciao Thomas

  24. Lieber Peter,

    vielen Dank für die Einladung zu diesem tollen Event! So macht sogar mir Fußball Spaß! 😉
    Ich würde unheimlich gerne Island und Rumänien bekochen! 🙂

    Liebe Grüße,

    Tina

  25. Claus sagt:

    Ok, Peter, NUR DAS GUTE ZEUGS ist dabei. Und würde gerne die beiden Finalteilnehmer bekochen. Kroatien und Deutschland 😉

  26. Steffi sagt:

    Ich bin auch sehr gerne dabei und würde zu gerne ein landestypisches Gericht für Belgien und Island kochen.

    Liebe Grüße
    Steffi von iHERZfood
    http://www.iherzfood.com

  27. Ariane sagt:

    Liebe Peter,

    was für eine tolle Idee; danke für die Einladung! Und natürlich bin ich da gerne dabei. Welches Land … Italien natürlich (wenn noch frei) 🙂 .

    Saluti
    Ariane

  28. Karin sagt:

    Also, dann würde ich die Schweiz und Wales nehmen. Bei Nummer 1 habe ich einen kleinen Heimvorteil und Nummer 2 ist eine Herausforderung 🙂
    Gerne denke ich noch an die WM Kochrunde zurück. Hat damals super viel Spass gemacht.
    Lieben Gruss
    Karin

  29. julia sagt:

    Ha, dieses Mal will ich dabei sein, da letzte Mal hab ich nur zugeschaut. Ich würde gerne für Deutschland kochen.
    Liebe Grüße, die Kochlie.be-Julia

  30. Susanne sagt:

    Ich bin mal ganz mutig und bewerbe mich für die Ukraine und für Albanien. Das wird ein Spaß 🙂

  31. Katrin sagt:

    Ich würde gerne mitmachen und denke,dass Rußland eine Chance hat
    Gruß Katrin

  32. Alexandra sagt:

    Hallo Peter,

    Würde gerne für Österreich an den Start gehen.

    Gruß,
    Alexandra

  33. Björn sagt:

    Ich glaube zu befürchten zu wissen, dass England den Cup holt (wie krass wäre das in Frankreich??) auf jeden Fall würde ich England gerne „bekochen“
    Happy Grüße, Björn

  34. Bin gern wieder mit dabei und bewerbe mich für Österreich und Ungarn. Sollte am Ende der Bewerbung noch ein Land „übrig“ sein, kannst du mich auch gern dem zuteilen. Es ist spannend , bei solchen Gelegenheiten in die Küche völlig fremder Länder einzutauchen. LG Petra

  35. Michaela Kohlbeck sagt:

    Hallo Peter,

    Ich würde mich gerne für ein Schweizer Gericht anmelden.

    Herzlichen Gruß
    Michaela

    • Gerne, Michaela.
      Dann veröffentlichen wir das hier bei mir als „Gastbeitrag“ von Dir.
      Was benötigt wird, erzähl ich Dir noch.

      Grüe, Peter

  36. bushcook sagt:

    Da bin ich wieder gerne dabei und bewerbe mich für Irland

  37. Werner Danz sagt:

    Hallo Peter,
    Freu mich, wenn ich wieder mitmachen darf bei deinem Event.
    Und, natürlich bin ich für Italien am Start.

    Ciao Werner

  38. Barbara sagt:

    Super! Ich bewerbe mich für Tschechien, habe aber noch keine Ahnung, was ich da mache, aber das hat ja noch Zeit. 🙂

  39. Frank sagt:

    Das verspricht ein herrlicher Spaß zu werden!

    Ich bewerbe mich naturellement für Frankreich .

    Grüße,
    Frank

  40. Anna C. sagt:

    Ich koch türkisch! Und freu mich sehr.

  41. Ich würde gerne für Frankreich an den Start gehen 🙂 Allerdings weile ich derzeit IN Frankreich und kann somit kein Männchen fotografieren 🙂

    Bisous 😉

  42. Ingrid sagt:

    Hallo,
    das klingt ja spannend und interessiert mich sehr. Ich habe schon mal gestöbert 2014, riesig was es da alles zu bestaunen gibt. Da bin ich dabei und nehme das Gastgeberland „Frankreich“. Ich freue mich schon!
    Viele Grüße
    Ingrid

  43. Christina sagt:

    Ich würde gerne mitmachen und natürlich für Österreich \○/

  44. VOI Lecker sagt:

    Super coole Idee 🙂
    Werde das bestimmt verfolgen.

    Gruß
    Michael

  45. Doc.Eva sagt:

    Hi Peter,
    gerne möchte ich mitmachen. Mein favorisiertes Land ist Spanien.

  46. Jeanette sagt:

    Ein super Event Peter, ich freue mich schon!
    Ich wäre gerne zum ersten Mal dabei und bewerbe mich für Portugal und Schweden 🙂
    Liebe Grüße
    Jeanette

  47. Barbara sagt:

    Oh, wie toll! Ich bin auch gern wieder dabei und würde gern für England kochen. 🙂

  48. Daniela sagt:

    Ich wäre wahnsinnig gern dieses Jahr wieder dabei und bewerbe mich für Island.

    Einen schönen Abend,
    Daniela

  49. Jette sagt:

    Juchu – ich glaub ich bin nicht die Einzige die schon drauf gewartet hat <3 Ich freu mich schon sehr auf die einzelnen Beiträge und bewerbe mich hiermit für Deutschland und Polen 🙂

    LG Jette

  50. Yeah, das einzige, dass mir an den Fußballmeisterschaften gefällt: Dein Event. Gern mache ich dieses Jahr wieder mit und bewerbe mich hiermit für Irland 🙂
    Viele Grüße, Franzi

Trackbacks/Pingbacks

  1. Utopenci, "Ertrunkene", süßsauer eingelegte Wurst mit Zwiebeln - […] Rezept zum Blogevent EuropaKochen 2016 bei „Aus meinem […]
  2. Tintenfischeintopf in Tomaten-Weißweinsauce - […] auf seinem Blog „Aus meinem Kochtopf“ zusammen mit Playmobil veranstaltet, sie heißt „Europakochen“ und ich bin natürlich mit der…