Schlagwort: rote Zwiebeln

Bretonische Crêpes mit Zwiebelmarmelade

Bretonische Crêpes mit Zwiebelmarmelade

Kaum vom letzten Bretagne-Urlaub zurück, wurde ich schon befragt wann es denn nun endlich ein bretonisches Rezept in diesem Blog geben wird. Da die Bretagne als Heimat der französischen Crêpes und Galettes gilt, liegt mir natürlich nichts näher, als einen solchen auf den Tisch zu bringen.

Ananas-Ragout mit roten Zwiebeln und Chilimandeln

Ananas-Ragout mit roten Zwiebeln und Chilimandeln

Ananas-Ragout mit roten Zwiebeln? Diese Mischung mutet vielleicht etwas seltsam an, aber die Kombination ist ein echter Hit. Dieses Rezept ist 100% vegetarisch, preiswert, alltagstauglich und auch ein kleines bisschen exotisch. Sogar Veganer können diese Kombination genießen, wenn Sie die Butter durch ein veganes Produkt ersetzen.

Burger mit Zwiebelmarmelade, Gorgonzola, Birne

Burger mit Zwiebelmarmelade, Gorgonzola, Birne

Der Burger, den man in Amerika in jedem guten Restaurant sogar „medium“ bestellen kann, ist in der Mitte der deutschen Gesellschaft angekommen. Wenn Sie immer noch an tiefgekühlte „Patties“ denken, an Gummibrötchen, billigen Senf und womöglich Analog- oder Scheiblettenkäse: Vergessen Sie das alles!

Kichererbsen-Küchlein mit Rote-Zwiebel-Salat

Kichererbsen-Küchlein mit Rote-Zwiebel-Salat

In unserer Küche geht es auch ohne Kichererbsen-Küchlein häufig hoch her. Da wird gebacken, gebraten, geköchelt und reduziert, filetiert, geliert, geschmort, gebeizt und geklärt. Es werden oft mehrere Gänge gezaubert, so dass es uns eine wahre Freude ist. – Es gibt aber auch Zeiten, in denen alles in den etwas weniger hektischen Modus „Nor­ma­li­tät“ zurückgeschaltet wird.

Spaghetti mit Balsamico und roten Zwiebeln

Spaghetti mit Balsamico und roten Zwiebeln

Wer Spaghetti denkt und über Tomatensoße noch nicht hinausgekommen ist, ist hier genau richtig. Denn dieses Gericht bringt frischen Wind in Ihren Nudelhaufen. Und wer den Auszug der Speisekarte vom Italiener um die Ecke im Kopf hat, in dem die üblichen Pastagerichte aufgelistet sind, wird die Kombination Spaghetti mit Balsamico und roten Zwiebeln dort vergeblich suchen. Was aber nicht heißen soll, dass sie nicht schmeckt.

Ceviche – Für Leute die auch Sushi mögen

Ceviche – Für Leute die auch Sushi mögen

Leute die Sushi mögen, könnten sich auch für Ceviche begeistern. Ceviche ist ein ganz einfaches Gericht, ursprünglich aus Peru, in dem kleingeschnittener, roher Fisch in Limetten- oder Zitronensaft mariniert wird. Der Begriff Ceviche steht übrigens nicht nur für dieses bestimmte Gericht, sondern bezieht sich allgemein auf die spezielle Zubereitungsart des Fisches. Die in Zitrusfrüchten vorhandene Säure führt zu einer Denaturierung des Fisch-Eiweißes, und somit zu einem Garungsprozess, ähnlich dem Kochvorgang.

Orangen-Zwiebel-Salat mit Schwertfisch

Orangen-Zwiebel-Salat mit Schwertfisch

Dieser Orangen-Zwiebel-Salat mit Schwertfisch ist ein Rezept, dessen Zubereitung ich mindestens fünf bis sechs Jahre vor mir hergeschoben habe, bis es endlich auf unseren Tisch kam. Allerdings mit Regenbogenforellen anstelle des Schwert­fisches. Denn Schwertfisch bekommt man in unseren Breitengraden nur selten. Trotzdem ist das Rezept genau das richtige für einen schwülen Sommerabend.