Schlagwort: Weißer Spargel

Auf dem Spargelfeld morgens um sieben

Es ist wirklich erstaunlich, was man alles nicht weiß. Ich zum Beispiel. Über die Spargelfelder in unmittelbarer Nähe meines Wohnorts. Alljährlich geht es mir wie dem Rest der Bevölkerung, die an den mit dunklen Folie abgedeckten Spargelbeeten täglich vorbeibraust und höchstens registriert: „Ach ja, Spargel könnten wir heute abend auch mal wieder essen“. Aber wer weiß, außer der Tatsache, dass Spargel unter Folien gedeiht und mühsam gestochen wird, darüber schon weitere Details?

Spargel mit Spargelpesto

Spargel mit Spargelpesto

Es steht schlecht um die Pestos. Jawohl, die Mehrzahl von Pesto (der oder das) sind Pestos, nicht etwa Pesti! Diese Weisheit habe ich allerdings dem Duden entnommen, wobei die Frage offen bleibt, ob der Duden überhaupt für italienische Worte zuständig sein darf, oder ob es in Italien eine ähnliche (alte) Rechtschreib-Instanz gibt. – Vielleicht können diese Frage Menschen aus dem dortigen Kulturkreis zufriedenstellend in einem Kommentar unten beantworten?

Spargel mit Chili-Erdbeeren an Rucolanudeln

Spargel und Erdbeeren sind ein wunderbares Duo, die in ihren Erntezeiten gerade noch zusammenfinden. Speziell am Ende der Spargelzeit sind bei uns auch die Erdbeeren reif. Das nussige Aroma des Rucolas ergänzt in diesem vegetarischen Gericht die beiden ersten Komponenten bestens.

Eine Spargel-Woche. Eine Woche Spargel.

Selbst eine großangelegte Suche im Internet nach neuen Spargelrezepten führt nicht unbedingt zu neuen Ergebnissen. Mir geht es zumindest so. Wenn man etwa 30 Spargelrezepte in wirklich sehr unterschiedlichen Kombinationen ausprobiert hat, kommt man auch bei der Suche nach neuen Rezepten schnell an den Punkt, an dem man den Eindruck hat: alles schon mal da gewesen. Dann geht es höstens noch um die Auffindbarkeit der beliebtesten Rezepte.

Dreierlei vom Spargel

Wer das Kochbuch von Tim Raue besitzt und darin herumgeblättert hat, erkennt zweifellos auf den ersten Blick, dass sein Gericht „Spargel mit Miso und Radieschen“ eine Inspiration für mich war. Meine Absicht war es gar nicht, sein Gericht nachzubauen, sondern nur, in der Spargelzeit eine kleine Vorspeise zu haben, die man Gästen vorsetzen kann, ohne besonders viel Aufwand treiben zu müssen. Was mir natürlich fantastisch gut gefallen hat, war seine Art der Präsentation.

Eine Spargel-Woche. Eine Woche Spargel.

Die Vielzahl der Spargelrezepte in diesem Blog sind es durchaus wert, hier einmal zusammengefasst präsentiert zu werden. Der Höhepunkt der Spargelsaison ist erreicht, nun fehlen Ihnen vielleicht nur noch ein paaar Ideen, wie Sie das feine Gemüse auf den Tisch bringen könnten. In der folgenden Zusammenstellung für eine komplette Spargelwoche ist sicher einiges für Sie dabei.

Duell der Köpfe – Duell der Töpfe

Was sind wir alle froh! Und wie lange mussten wir darben. Haben im Februar (aus Prinzip!) achtlos den recht preiswerten Spargel aus Peru in der Gemüseabteilung des Feinkostgeschäftes liegen lassen. Anfang März haben wir uns dann darüber gewundert, wer auf dem Viktualienmarkt in München ein Kilo Spargel aus Schrobenhausen für 32 Euro von beheizten Feldern kauft.

Spargel-Gnocchis Friaul

Zutaten für zwei Personen 1 Packung Gnocchi 3 Zweige frischen Majoran 8 Stangen Spargel, grün 8 Stangen Spargel, weiß etwas Zucker Salz, Pfeffer 12 Kirschtomaten Ziegenfrischkäse Den weissen Spargel schälen, unterdessen Wasser zum kochen bringen. Wasser mit Salz und Zucker würzen, etwas Zitronensaft und ein […]