Schwarzbrotcreme mit marinierten Kirschen & Minzpesto – Brotcreme

[ Werbung gibt es in diesem Beitrag sicher. So wie in allen anderen. Irgendwie. ]

Brotcreme - Schwarzbrotcreme mit eingelegten Kirschen & Minzpesto

Schwarzbrotcreme mit eingelegten Kirschen & Minzpesto zum Dessert? Das klingt doch richtig spannend. Vor allem, weil Brotcreme in den letzten Jahren immer wieder in verschiedenen Sterneküchen aufgetaucht ist. Einmal direkt vor meiner Nase, im Nürnberger Gourmetlokal Essigbrätlein (2 Sterne), in dem Andree Köthe und Yves Ollech die Koch­löffel schwingen.

Wie es sich für Sterneköche gehört, wird deren Brotcreme mit reichlich Aufwand hergestellt – aber es handelt sich nicht um ein Dessert, sondern eine herzhafte Beilage. Wer sich dafür interessiert: Zur Zubereitung wird Roggen­baguett verwendet, dazu Butter, jeweils ein halber Liter Milch und Sahne, sowie drei Eier.

Auszug aus ihrem Kochbuch Gemüse²:
Das Baguette in Scheiben schneiden und portionsweise von beiden Seiten in der Butter anbraten. Die Milch mit Sahne und Eiern mixen. Ein Drittel der Eiermilch auf die Brotscheiben gießen und unter ständigem Rühren einkochen.
Das nächste Drittel zugeben und wieder einkochen.
Das letzte Drittel zugießen und um die Hälfte einkochen. Alles in einen Mixer geben, z. B. in einen Thermomix, zu einer feinen Creme mixen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Alternativgeräte zum Thermomix:
—  KitchenAid Artisan Cook Processor *)
—  Krups Prep & Cook *)

Die Zubereitung der oben beschriebenen Brotcreme habe ich in meinem eigenen Rezept ansatzweise übernommen. Die eigentliche Idee für das Rezept begegnete mir aber bei Thorsten Dollberg im Landidyll Landhaus Lisestal.

Auch wenn ich erst kürzlich ein Dessert mit süßem Pesto veröffentlicht habe, nämlich diese Rosmarin Crème Brûlée mit süßem Pesto – die Zeit, sprießende Gartenkräuter zu verarbeiten, ist definitiv gekommen. Im folgenden Rezept lassen wir im Pesto die kräftige Minze hervortreten.

Benötigt wird für die Zubereitung der Brotcreme ein sehr kräftiger Mixer, wobei es natürlich kein Thermomix sein muss. In unserer Küche kommt seit Jahren ein Gerät wie der Vitamix Professional Series 750 Standmixer *) zum Einsatz.

Aufgabe des Mixers ist es, die eventuell noch etwas bröselige Konsistenz des Schwarzbrots komplett aufzulösen.

Schwarzbrotcreme mit eingelegten Kirschen & Minzpesto

Brotcreme / Schwarzbrotcreme mit marinierten Kirschen & Minzpesto

Die Dessertmenge reicht für 4-6 Personen

Kirsch- / Sauerkirsch-Kompott:
* 300 g Kirschen (entsteint) oder eingemachte Schattenmorellen
* 2 EL Kirschwasser oder Amaretto
Grundzutaten Brotcreme:
* 100 g Schwarzbrot
* 400 ml Milch
* 400 g Sahne
* 2 Eier
Die vorbereitete Brotcreme einarbeiten in:
* 200 g Mascarpone
* 200 g Sahne
* 50 g Puderzucker
Für das Minzpesto:
* ½ Bund Basilikum
* 5 Zweige Minze
* 2 EL Pinienkerne
* 50 g weiße Schokolade
* 60 ml gutes Olivenöl

Brotcreme - Schwarzbrotcreme mit eingelegten Kirschen & Minzpesto

Vorbereitung Brotcreme:
Die Kirschen entsteinen und in Kirschwasser oder Amaretto einlegen. Einige Stunden lang darin marinieren.

Die Brotscheiben in Stücke brechen. Die Milch mit Sahne und Eiern vermischen. Ein Drittel der Eiermilch auf die Brotscheiben gießen, durchweichen lassen, dann unter ständigem Rühren bei geringer Temperatur einkochen.
Das nächste Drittel zugeben und wieder einkochen.
Das letzte Drittel zugießen, diesmal nur um die Hälfte einkochen, damit die Brotcreme in einem Mixer aufgearbeitet werden kann.

Die vorbereitete Brotcreme abkühlen lassen. Vor dem Servieren mit Puderzucker, Mascarpone und aufgeschlagener Sahne vermischen.

Minzpesto:
Die Zutaten für das Pesto in einen Mixer geben und fein pürieren.

Zum Anrichten die Brotcreme mit den Kirschen schichtweise in ein Glas füllen und mit Minzpesto, Kirschen und Minzblättchen garnieren.

Blog-Event CXLIV - altbacken {Resteküche für altes Brot} (Einsendeschluss 15. August 2018)

ALTBACKEN als Blogevent

Mit diesem Beitrag beteilige ich mich gerne am Blogevent von Christine, der den Titel ALTBACKEN trägt. Auch wenn in meinem Fall gar nichts gebacken wird.

Aber zu diesem Thema gibt es schon reichlich Rezepte in meinem Blog. Begonnen beim Rhabarberauflauf mit Baiserhaube, den guten alten Semmel- als Servietten-Knödeln, einen Kirschenmichel mit Vanillesoße. Dass ich schon seit vier oder fünf Jahren einen unveröffentlichten Ofenschlupfer vor mir herschiebe, werden die Leser sehen wenn es so weit ist.

Die Organisation des Blogevents liegt in den bewährten Händen von Zorra.
 

Brotcreme - Schwarzbrotcreme mit eingelegten Kirschen & Minzpesto

Schwarzbrotcreme mit marinierten Kirschen & Minzpesto – Brotcreme

A N Z E I G E

Praktische, kleine Menge:

-carb Xanthan200 g

Letzte Aktualisierung am 25.09.2018 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API


Related Posts

Der ultimative Schokoladenkuchen und die Diskriminierung

Der ultimative Schokoladenkuchen und die Diskriminierung

Sicher ist es politisch nicht ganz korrekt. Aber ich betreibe hier nun ein bisschen Diskriminierung. Denn dieser Artikel, bzw. das Rezept für den perfekten Schokokuchen ist nicht für alle Menschen gleichermaßen geeignet. Folgenden Menschen­gruppen empfehle ich umgehend eine andere Seite in den endlichen aber gewaltigen Weiten des Internets aufzusuchen:

Donauwelle. Oder Donauwellen-Kuchen

Donauwelle. Oder Donauwellen-Kuchen

Sie suchen nach einem perfekten Rezept für eine perfekte Donauwelle? Dann sind Sie am Ziel! Hier gibt es den perfekten Donauwellen-Kuchen! Mehr gibt es dazu im Prinzip nicht zu sagen. Denn in unserer Familie gibt es jede Menge professioneller Kuchenesser, die das gerne bezeugen werden. Dafür gibt es nur eine Amateurin in diesem Fach, die zweifellos viele professionelle Kuchenbäckerinnen in die Schranken verweisen könnte.



5 thoughts on “Schwarzbrotcreme mit marinierten Kirschen & Minzpesto – Brotcreme”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.