Im Landidyll Landhaus Liesetal bei Thorsten und Iris Dollberg

[ Werbung gibt es in diesem Beitrag sicher. So wie in allen anderen. Irgendwie. ]

Im Landidyll Landhaus Liesetal bei Thorsten und Iris Dollberg

Iris und Thorsten DollbergDie kleine Liese zieht mit leisem Geplätscher am Landidyll Landhaus Liesetal vorbei. Natürlich ist die Liese ein Bach, zu finden im Hochsauerlandkreis in Nordrhein-Westfalen. Und zum Glück gurgelt sie durch eine jener Gegenden Deutsch­lands, wo sich Fuchs und Hase noch ungestört Gute Nacht sagen können.

Das Wörtchen “natürlich” brachte uns schon auf die richtige Spur. Hier, im Liesetal ist noch jede Menge Natur. Ich mag das. Die ideale Gegend für Wanderer, Radfahrer (Achtung Berge) und beliebt bei Motorradfahrern.

Ehrlich gestanden wäre ich aber von selbst nie auf den Gedanken verfallen, ausgerechnet hierher zu fahren, wären wir nicht eingeladen worden. Somit ist dieser Beitrag also irgendwie Werbung. Auch wenn es sich für uns gar nicht so angefühlt hat.

Aber:
Hochsauerlandkreis – Kfz-Kennzeichen HSK?
Wo ist das denn?
Auf der Landkarte fängt man am besten grob zwischen einer gedachten Linie Wuppertal/Dortmund im Westen und Kassel im Osten zu suchen an. Dazwischen gibt es jede Menge Berge. Angeblich gleich Tausend davon, weshalb das Sauerland als Land der tausend Berge bezeichnet wird.

Der bekannteste davon ist wohl der Kahle Asten, immerhin 842 Meter hoch und lange Zeit als höchster Berg des Sauerlandes durchgegangen. Irgend jemand hat dann mal den Maßstab gezückt und nachgemessen um festzustellen: sowohl der Langenberg (843,2) als auch der Hegekopf (842,9) sind jeweils einen Meter höher!

Auf dem Hilmesberg im Land der tausend Berge
Auf dem Hilmesberg, im Land der tausend Berge. Wenn der Hotelbetrieb es erlaubt, begleitet Thorsten Dollberg seine Gäste gerne mal auf kleinen Wanderungen in seiner Gegend.

Wandern im Sauerland

Über das Sauerland erstrecken sich riesige Wälder mit Buchen- und Fichten, es gibt jede Menge Höhlen, den mit 3.826 km² sehr großen Naturpark Homert (zweitgrößter seiner Art in Deutschland), viele kleine Flüsse und großen Stauseen. Wer zum Beispiel nach einem Wanderfüher Sauerland mit Rothaarsteig*) sucht, wird überrascht sein über das umfangreiche Angebot.

Zu Gast bei Thorsten und Iris Dollberg – Landidyll Landhaus Liesetal

Auf der Suche nach einer schönen Bleibe, bietet sich das moderne, aber doch ein bisschen rustikal gebliebene 3-Sterne Haus Landidyll Landhaus Liesetal an. Es liegt sehr idyllisch, trotzdem relativ zentral. Ins Wintersport-Zentrum Winter­berg (mit Bobbahn) sind es zum Beispiel nur knappe 15 Kilometer.

Sauerland SommerCardDort, auf dem Erlebnisberg Kappe, gibt es alles was die Familie im Urlaub brauchen könnte. Einen Kletterwald, die Sommerrodelbahn, eine Panorama Erlebnis Brücke, den Bikepark, Minigolf, Spielplätze, Sesselbahn einen Naturerlebnispfad und natürlich ein Riesentrampolin gleich beim Schlechtwetter-Pavillon.

Da die Dollbergs ihren Gästen sogar die SauerlandCard zur Verfügung stellen, kann eine Familie, die ihren Urlaub hier verbringt, mehrere Hundert Euro an Eintrittsgeldern sparen. Inklusive sind gratis Bus- + Bahnfahrten zu vielen Ausflugs- und Wanderzielen im Hochsauerland.

In und um Winterberg herum umfasst die Sauerland SommerCard alle Hauptattraktionen der Region, denn sie ist der Schlüssel zu rund 40 Freizeitangeboten. Die Auswahl ist so groß, dass die Wahl schwerfällt. Abwechslungsreiche Ferien sind garantiert, prall gefüllt mit Spaß, Abenteuer und sogar einigen Gesundheitsangeboten.

Die schöne Terrasse vor dem Hotel Liesetal lädt zum verweilen ein
Die schöne Terrasse vor dem Hotel Liesetal lädt zum verweilen ein.

Zwei Touren der Mountainbike-Arena Sauerland führen direkt am Haus vorbei und im stillgelegten Steinbruch kommen die Sommerurlauber in den Genuss von Theater unter freiem Himmel. Man kann seelenruhig entspannen, den Sauerland Höhenflug entlang wandern, Nordic-Walking-Touren und Radausflüge unternehmen.

Derweil sorgen Thorsten und Iris Dollberg sehr gut für das leibliche Wohl ihrer Gäste. Beide haben mehrere Stationen in der gehobenen Gastronomie hinter sich gebracht, bevor Sie vor etlichen Jahren den Betrieb der damaligen Privatpension Haus Liesetal von Thorstens Eltern übernahmen.

Schritt für Schritt wurde die Pension über die Jahre in ein kleines Hotel mit 16 Zimmern und einer Ferienwohnung verwandelt. Inzwischen gibt es sogar eine kleine Wellnessoase mit Finnischer Sauna (70 – 80 °C) und Infrarot Wärmekabine.

Klein aber oho! Das kulinarische Konzept im Liesetal

Der modern gestaltete Gastraum im Landidyll Landhaus Liesetal
Der modern gestaltete Gastraum im Landidyll Landhaus Liesetal

Was mir besonders gefällt ist das kulinarische Konzept, das die Dollbergs verfolgen. Im modern gestalteten Restaurant gibt es keinen laufenen Gastronomiebetrieb, gekocht wird nur für die Hausgäste oder zu besonderen Feiern auf Vorbestellung.

Was aber nicht bedeutet, hungrige Wanderer würden ebenso hungrig wieder weggeschickt. Der Chef des Hauses stellt zum Beispiel selber hervorragende Wurstwaren her!

Auf den Tisch kommen saisonale Gerichte mit regionalen Produkten aus der Umgebung und frischen Kräutern aus dem hauseigenen Kräutergarten, Sauerländer Gerichte zeitgemäß interpretiert, gute Laune Frühstück, selbstgemachte Marmeladen, Käse, Eier und Gemüse vom heimischen Bauernhof sowie fangfrische Forellen aus dem Liesetal.

Hausgemachte Würste gibt es im Hotel Liesetal
Sehr gute, hausgemachte(!) Wurstwaren gibt es im Landidyll Landhaus Liesetal. Hier Mettwurst, Blut- und Leberwurst.

Die Hausgäste können am Morgen, in der jeden Tag neu aufgelegten hauseigenen “Tageszeitung & Menükarte”, das Hauptgericht für den Abend auswählen. Dabei folgt der Chef dem “Nose to Tail”-Konzept. Nicht Lupenrein, aber bei den Dollbergs kommt durchaus auch Leber auf den Tisch. Den Gästen werden hier nicht nur die üblichen (und vermeintlich besten) Fleischstücke serviert, die der moderne Mensch aus dem TV kennt.

Es gibt durchaus auch mal eine köstliche Beinscheibe, Tafelspitz oder Zunge. Die Gäste finden das wunderbar. Die gebratene Rinderleber, die am ersten Abend unseres Aufenthalts serviert wurde, wählten immerhin zehn von dreizehn anwesenden Hotelgästen.

Dazu ein Hinweis in eigener Sache: Hinter dem Link Ganzkörperverwertung finden Sie meine Rezepte für alles was mit Innereien und etwas weniger bekannten Stücken von unterschiedlichen Tieren zu tun hat.

Thorsten Dollberg besorgt sich sein Rindfleisch direkt bei Christian Guntermann, einem sympathischen jungen Bauern, der seit einigen Jahren nicht nur “normale” Rinder züchtet und Milchwirtschaft mit 80 Kühen betriebt.

Auf einer biologischen Station²) am Hilmesberg, wo vor etlichen Jahren begonnen wurde, die ursprüngliche Heide­land­schaft wieder herzustellen, lässt Christian Guntermann von April bis November zehn Stück “Rotes Sauerländer Höhenvieh” grasen, eine schon fast ausgestorbenen Rinderrasse, die etwas kleiner gewachsen sind als die bei uns sonst üblichen Limousin Rinder.

[ ²) Die Broschüre zum LIFE-Projekt als PDF – Medebacher Bucht ]

Neugierig: Rotes Sauerländer Höhenvieh
Neugierig: Rotes Sauerländer Höhenvieh

Christian Guntermann und sein Rotes Sauerländer Höhenvieh
Christian Guntermann und sein Rotes Sauerländer Höhenvieh

Es ist im Sauerland übrigens wie fast überall. Die Aufzucht des Sauerländer Höhenviehs ist mit viel mehr Zeit und Arbeit verbunden als die “normale” Rinderzucht. Dazu sind die Roten Sauerländer aber etwas Kleinwüchsiger, das Schlacht­gewicht ist niedriger, die Fleischmenge geringer.

Obwohl die Leute im Sauerland dieses wunderbare Fleisch von natürlich aufgewachsenen Tieren haben könnten, wird nur auf den Preis geschaut – die Vermarktung des Fleisches gestaltet sich tatsächlich schwierig… !

Gemüsesülze an Salat von gebratenem Spargel mit Bärlauch Pesto
Gemüsesülze an Salat von gebratenem Spargel mit Bärlauch Pesto im Landidyll Landhaus Liesetal

Osso Buco vom Sauerland Höhenvieh (Sous Vide), dazu Sauerländer Potthucke
Osso Buco vom Sauerland Höhenvieh (Sous Vide), dazu Sauerländer Potthucke

Erdbeer-Rhabarber-Gelee mit Vanilleeis
Und zum Dessert: Erdbeer-Rhabarber-Gelee mit Vanilleeis

Trug zu unserer Erheiterung bei! Eine Dusch-WC Komplettanlage in Zimmer elf

Eine unterhaltsame Zeit bescherte uns in Zimmer Nummer elf (gibt es auch noch in zwei weiteren Zimmern im Landidyll Landhaus Liesetal) die Dusch-WC Komplettanlage. Die Toilettenschüssel geht zum Beispiel von selber auf, wenn man ihr zu nahe kommt. Nach Benutzung schließt sie sich nach 2-3 Minuten auch wieder von selbst.

Nachts leuchten blaue Leuchtdioden den Weg zu ihr. Sie duscht Männlein und Weiblein im Intimbereich, anschließend kann man sich trocken föhnen lassen. Selbstverständlich lässt sich sowohl die Wassertemperatur als auch die intensität des Strahls und des Föhns regeln.

Da man auf der dem Toilettensitz ohnehin nichts anderes zu tun hat, gibt es ein schönes (Abb. unten) Steuerelement dazu ;-). Die nächste Generation wird sicherlich einen Touchscreen haben!

Dusch-WC Komplettanlage
Die Dusch-WC Komplettanlage. Sowas muss her! – Wie es zustande kam, dass die Anlagen ausgerechnet hier im Liesetal installiert wurden, lassen Sie sich am besten von den Dollbergs selbst erzählen… ;-)

Herzlich willkommen im Landidyll Landhaus Liesetal
Herzlich willkommen im Landidyll Landhaus Liesetal

Wanderwege gibt es genug im Sauerland
Jede Menge Wanderwege gibt es genug im Sauerland

Auf der Panorama Erlebnis Brücke in Winterberg
Erlebnisberg Kappe: Auf der Panorama Erlebnis Brücke in Winterberg

Auf der Panorama Erlebnis Brücke in Winterberg
Erlebnisberg Kappe: Auf der Panorama Erlebnis Brücke in Winterberg

In eigener Sache:
Wir waren im Landidyll Landhaus Liesetal eingeladen! Die Pressereise fand mit freundlicher Unterstützung von Landidyll Hotels & Restaurants statt. Organisation: Feuer & Flamme. Die Agentur. Die Einladung ändert aber nichts an meiner persönlichen Meinung.

Jetzt im Angebot:

Letzte Aktualisierung am 18.07.2018 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API


Related Posts

Warum der Warmbaderhof in Villach fünf Sterne hat

Warum der Warmbaderhof in Villach fünf Sterne hat

Im Warmbaderhof in Villach erzählt man sich hinter vorgehaltener Hand Geschichten von Hotel­gästen, die selber gerne an der Promi-Wand des 5-Sterne-Hotels hängen würden. So gibt es Besucher, die einfach ein eigenes Foto in den Rahmen einer dort gezeigten bekannten Persönlichkeit klemmen. Es kann manchmal Tage dauern, bis so ein kleiner Schwindel auffliegt.

Genießen am Weinberg: Landidyll Moselhotel Hähn

Genießen am Weinberg: Landidyll Moselhotel Hähn

Die Gelegenheit, Landidyll Hotels & Restaurants an der Mosel zu bereisen und zu genießen erhält man nicht alle Tage. Wir hatten das Vergnügen am verlängerten letzten Maiwochenende drei dieser knapp 30 Mitgliedshäuser der Landidyll Hotels kennen zu lernen. Allesamt echte Spezialisten für entspannte und gefühlvolle Tage weit weg vom Stress. Los geht es mit dem Landidyll Moselhotel Hähn in Koblenz-Güls.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Cookie-Einstellung

Wir setzen auf unserer Website Cookies ein um den vollen Funktionsumfang unseres Angebotes zu gewährleisten sowie zu Analysezwecken. Zudem ermöglichen uns Cookies die Ausspielung von nicht personalisierter Werbung. Durch die weitere Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Weitere Informationen, auch zur Deaktivierung der Cookies, finden Sie unter Hilfe. IMPRESSUM

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur Cookies dieser Webseite zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit in unserer Datenschutzerklärung ändern.

Zurück