Schlagwort: Amaretto

Käsekuchen italienisch mit Amaretti auf dem Blech

Käsekuchen italienisch mit Amaretti auf dem Blech

Käsekuchen italienisch kommt natürlich ein bisschen anders daher, als der, der bei uns üblicherweise auf den Tisch kommt. Wenn Sie auf der generellen Suche nach Rezepten für Käsekuchen über Google auf dieser Seite gelandet sind, können Sie sich trotzdem ganz besonders glücklich schätzen. Sie haben einen der besten Käsekuchen überhaupt gefunden!

Rhabarber-Dessert – Cappuccino vom geschmorten Rhabarber

Rhabarber-Dessert – Cappuccino vom geschmorten Rhabarber

Ein wirklich tolles, aber auch einfaches Rhabarber-Dessert ist dieser Cappuccino vom geschmorten Rha­bar­ber. Das Rezept dazu habe ich vor Jahren im Internet entdeckt und wie so viele Rezepte hat es eine ewige Zeit in einem unserer Ordner verbracht, in denen Rezepte stecken, die darauf warten, endlich zubereitet zu werden. Wenn ich mich recht erinnere, stammt es von Alexander Herrmann und irgendwie auch aus der “Küchenschlacht”.

Rezept meiner feinen Erdbeer-Tiramisu

Rezept meiner feinen Erdbeer-Tiramisu

Eine köstliche Variante der normalen und altbekannten Tiramisu, die bei uns selbstverständlich immer hausgemacht wird, ist diese köstliche Erdbeer-Tiramisu. Sie ist um Welten besser als alles, was man heutzutage in Italien (häufig aus der Packung) zum Dessert serviert bekommt. Zur feinen Erdbeer-Tiramisu gehört eine längere Geschichte die sich mit meiner Fantasie befasst. Hoffentlich macht sie Ihnen Spaß….

Schokoladenkekse mit Erdbeeren und Amaretto-Creme

Schokoladenkekse mit Erdbeeren und Amaretto-Creme

Dunkle Schokoladenkekse mit kleinen Schokoladenstückchen drin, nennen die Amerikaner Chocolate Chip Cookies. Was ja prinzipiell schon einmal recht aussichtsreich klingt. Wenn man die selbst gebackenen Kekse dann mit Erdbeer-Scheiben und einer feinen Amaretto-Creme schichtet, wird zwar noch lange kein Schuh draus aber trotz der Schichten auch keine Lasagne. Dafür hat man ein leckeres und trotzdem einfaches Dessert.

Strudelpäckchen mit Kirschen, Pralinensauce und Chili

Strudelpäckchen mit Kirschen, Pralinensauce und Chili

Alles im Bereich des machbaren. So müssen die Rezepte sein, die in unserer Küche zubereitet werden. Ganz besonders gilt dieser Vorsatz für Desserts, die es in diesen Blog schaffen wollen. Dessert gibt es bei uns immer dann, wenn mehr als eine Person zu Gast kommt. Ein Dessert das man sehr gut vorbereiten kann ist das folgende, denn die kleinen Strudelpäckchen mit Kirschen kann man sowohl kalt, als auch frisch gebacken, noch heiß servieren.

Amarettini-Törtchen auf Himbeer-Vanillesoße

Amarettini-Törtchen auf Himbeer-Vanillesoße

er es nicht über sich bringt, eine größere Menge der kleinen, knusprigen Amarettini kaputt zu machen, kann dieses Dessert gleich vergessen. Wer diesbezüglich keinerlei Skrupel kennt, sollte sich umgehend daran machen, den Mixer anzuwerfen. Denn ein absolutes (auf neudeutsch) “no-go” in einer noch cremigen Schokoladenmasse sind für mich nur grob zerbröselte, aufgeweichte Kekskrümel.

Mandelkuchen mit Marzipan

Mandelkuchen mit Marzipan

Bevor ich zum Mandelkuchen mit Marzipan komme, zunächst ein paar Gedanken, wie ich überhaupt auf einen Mandelkuchen gekommen bin. – Den nordwestlichsten Teil Spaniens bildet das schöne, aber recht arme Galicien, in dem auch die Stadt Santiago de Campostela, Ziel aller Pilger auf dem Jakobsweg liegt. Dort merkt man noch heute die keltischen Wurzeln.

Marzipanmousse im Schokotropfen

Marzipanmousse im Schokotropfen

Dieses Dessert ist optimal geeignet für Fest- und Feiertage aller Art. Ob man die Marzipanmousse im Schokotropfen unbedingt so präsentieren muss wie hier abgebildet, bleibt jedem selbst überlassen. Wir hatten als fruchtige Beilage zuletzt kleine Prosecco-Äpfel, man wird den Tag aber auch überstehen, wenn man das Mousse sozusagen “blank” serviert bekommt ;-)

Spinat-Risotto mit Fischfilet an Mandelsoße

Spinat-Risotto mit Fischfilet an Mandelsoße

Menschen die ungeübt in der Küche sind, werden vielleicht gleich die Flinte ins Getreide werfen, wenn sie die Zutatenliste zu dem folgenden Gericht sehen. Oder sie rufen den Pizzadienst an. Dabei wird der Fisch nur einfach gebraten. Mit einem kleinen Trick erhält er eine besondere Farbe. Die Mandelsoße ist wirklich keine Hexerei. Und wie man Spinat-Risotto macht erkläre ich genau


Cookie-Einstellung

Wir setzen auf unserer Website Cookies ein um den vollen Funktionsumfang unseres Angebotes zu gewährleisten sowie zu Analysezwecken. Zudem ermöglichen uns Cookies die Ausspielung von nicht personalisierter Werbung. Durch die weitere Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Weitere Informationen, auch zur Deaktivierung der Cookies, finden Sie unter Hilfe. IMPRESSUM

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur Cookies dieser Webseite zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit in unserer Datenschutzerklärung ändern.

Zurück