Schlagwort: Salbei

Aprikosen am Spieß mit gebackenen Salbeiblättern an Himbeersoße

Aprikosen am Spieß mit gebackenen Salbeiblättern an Himbeersoße

Fleisch am Spieß kennt wirklich jeder. Aber Apri­kosen am Spieß, mit etwas Him­beer­soße und gebackenen Salbei­blättern? – Okay, ist auch nicht wirklich neu, beweist aber immerhin – man muss Früchte nicht unbedingt in kleine Stücke schneiden und zu Obst­salat verarbeiten.

Noch ein Rhabarbergemüse mit Salbei

Noch ein Rhabarbergemüse mit Salbei

Er braucht viel Süße, dieser Säuerling, der vor etwa 200 Jahren als englische Absonderlichkeit in unsere Gärten kam und bald auch auf den Tisch. Schon sein Name weist ihn als Rohling aus. “Rha der Barbaren” nannten die Griechen das Knöterichgewächs, das von der Wolga (damals Rha) zu ihnen gelangte. Man benutzte zu medizinischen Zwecken nur die Wurzeln, denn diesen sprach man Heilkräfte zu – und sie konnten in Räusche versetzen.

Kalbsleber mit Rotweinschalotten und Salbei-Risotto

Kalbsleber mit Rotweinschalotten und Salbei-Risotto

Dies ist ein wirklich perfektes Gericht! Sowohl das Salbei-Risotto, als auch die Rotweinschalotten und dazu noch die Kalbsleber… die Zusammenstellung ist einfach perfekt. Nur den Freunden, von denen wir uns ganz sicher sind, dass sie überhaupt keine Leber mögen, wurde dieses Gericht noch nicht serviert.

Gebratene Entenbrust auf Feigen im Speckmantel

Gebratene Entenbrust auf Feigen im Speckmantel

Zu meiner Entenbrust auf Feigen im Speckmantel existiert leider nur dieses eine, ziemlich scheußliche Foto. Das Bild stammt etwa aus 2009, also aus einer Zeit, in der die Digitalfotografie noch in ihren Kinderschuhen steckte. In der heutigen Zeit würde der Teller auch bei mir ganz anders aussehen. – Probieren Sie es einfach aus

Mit Gartenkräutern gefüllte Schweinesteaks vom Grill

Mit Gartenkräutern gefüllte Schweinesteaks vom Grill

Es ist ein schmaler Grad, entlang eines tiefen Abgrunds, den man beim Grillen beschreitet. Denn “Steaks”, respektive Schweinesteaks vom Grill, kann im Prinzip jeder auf den Rost legen. Dabei kann man aber leider sehr viel falsch machen. Zuerst bei der Wahl des Fleisches. Am schlimmsten sind Fleischbrocken, die in eine undefinierbare Marinade getunkt, in eine Plastikschale eingeschweißt sind, aus der Frischetheke eines Mega-Supermarktes stammen und womöglich noch die Bezeichnung Steak tragen.

Kopfsalat. Wörtlich genommen.

Selbstbildnis. Das Wort Kopfsalat hat für mich eine ganz neue Bedeutung gewonnen. – Dieses Foto nahm an einem kleinen Wettbewerb teil. Ich danke allen recht herzlich, die mir ihre Stimme gegeben haben. Das Ergebnis wird am 27. Juli 2012 bekanntgegeben.

Spaghetti mit Hähnchenleber in Salbeibutter

Spaghetti mit Hähnchenleber in Salbeibutter

Zwar ist es eine weit verbreitete Unsitte in unserer Zeit, immer nur bestimmte Teile von Tieren zu essen. Speziell beim Geflügel wird ja häufig nur entweder die Brust angeboten, dann noch die Schenkel und die sogenannten Chickendrums, fertig gewürzt in der Tiefkühltruhe, oder auch die Flügel kann man separat erwerben. Dabei kann man auch aus Hähnchenleber etwas feines zaubern.

Rosenkohl-Gnocchi-Tomaten-Pfanne

Rosenkohl-Gnocchi-Tomaten-Pfanne

Wer sehr wenig Zeit hat zu kochen, dem sei diese tolle (Trikolore) Rosenkohl-Pfanne als eine extrem schnelle Mahlzeit empfohlen! Ein vegetarisches (Winter)Gericht in den Farben der italienischen Flagge mit dem man Rosenkohl auch Leuten (Kindern!) servieren kann, die sonst keine große Freundschaft mit diesem eigenwilligen Gemüse pflegen.