Speiseplan Nummer fünf – Was koche ich heute

Speiseplan Nummer fünf – Was koche...

Einmal mehr finden Sie an dieser Stelle die Antwort auf eine Frage, die viele Menschen täglich quält: was koche ich heute bloß? Auch Speiseplan Nummer fünf wurde von mir für fünf Arbeitstage angelegt und ist wie immer sehr abwechslungsreich. Sie finden darin Überraschendes (Mango-Carpaccio), aber auch zwei Klassiker. Zum einen das gute alte Eisbein, das leider vollkommen aus der Mode gekommen ist.

Speiseplan Nummer vier – Was koche ich heute

Speiseplan Nummer vier – Was koche...

Eine Frage, die viele Leute täglich quält, ist diese: was koche ich heute bloß? Sie würden sich also sogar an den Herd stellen, wenn Sie jemand hätten, der ihnen sagt, WAS sie denn kochen sollten und am besten auch noch erklärt WIE man das macht. – Deshalb gibt es den Speiseplan Nummer vier.

Hörnchennudeln in scharfer Currycreme mit Mango

Hörnchennudeln in scharfer Currycreme mi...

Was koche ich heute bloß, ist eine Frage die viele Menschen täglich umtreibt. So auch mich. Naja. Meistens habe ich die Antwort auf diese fiktive Frage sofort parat. Aber es gibt Tage, da geht das auch bei mir etwas zäher. Dann nutze ich die Gnade des zentralen Arbeitsplatzes und gehe in der Mittagspause aus dem Haus. Nur gute hundert Meter von meinem Bürostuhl entfernt,

Hähnchenbrust mit Kräuterkern und Spinat-Soufflé

Hähnchenbrust mit Kräuterkern und Spinat...

Wie so oft, klingt auch dieses Rezept viel schwieriger als es wirklich ist. Nur weil hier vom Spinat putzen die Rede ist, muss man ja nicht gleich die Flinte ins Getreide werfen. Selbstverständlich darf man ohne schlechtes Gewissen auch Blattspinat aus der Tiefkühltruhe dazu verwenden. Etwas anders sieht es bei der Verwendung der Hähnchenbrust aus, denn wo verbleibt eigentlich das restliche Fleisch der Hähnchen?

Rote-Bete-Gelee mit Meerrettichrahm

Rote-Bete-Gelee mit Meerrettichrahm

Verwandschaftsverhältnisse können manchmal kompliziert sein. Zum Beispiel in der freien Natur. Bei den Tieren des Waldes. Und erst recht bei Obst und Gemüse. Greifen wir exemplarisch nur mal die gute alte Rote Bete heraus. Wer weiß schon, dass die Rote Bete mit dem Mangold oder gar der Zuckerrübe verwandt ist? Und was kümmert es die drei Beteiligten – und uns?

Pasta Romano – Conchiglie oder Orecchiette mit Brokkoli

Pasta Romano – Conchiglie oder Ore...

Heute gibt es ein sehr einfaches Nudelgericht mit Broccoli (auch Brokkoli), Pecorino, Rosinen, Knoblauch und Pinienkernen aus dem Südosten Italiens. Der Südosten Italiens, das ist Apulien (ital. Puglia/Apulia) mit seiner Hauptstadt Bari. Zur Region gehört auch der „Absatz“ des italienischen Stiefels, die Halbinsel Salento, sowie der Nationalpark Gargano.

Speiseplan Nummer zwei – Der März

Speiseplan Nummer zwei – Der März

Der März-Speiseplan ist zusammengestellt. Wie schon der erste, wurde er unter verschiedenen Gesichtspunkten für Sie entwickelt. Erstens: die Produkte die darin vorkommen, gibt es in jedem Supermarkt zu kaufen. Zweitens: der Plan ist abwechslungsreich und weitab von Schnitzel, Pommes und Pizza. Drittens: alle Gerichte können auch mit wenigen Kochkenntnissen in recht kurzer Zeit trotzdem gelingen.

Rote-Bete-Suppe mit Orange und Minze

Rote-Bete-Suppe mit Orange und Minze

Wenige Zutaten, einfache Suppe, tolle Optik. Mit dem Wintergemüse Rote Bete lässt sich viel mehr anfangen, als nur Salat daraus zu machen, den man zum Braten speist. Dieses einfache Suppenrezept fiel mir bei Durchsicht des Kochbuches „Grüne Küche“ von Delia Smith in die Hände. Allerdings misstraue ich allen Menschen, die mir sagen: „das ist der Beste Italiener in ganz …“ oder wie in diesem Fall der Autorin, die schreibt: „Das ist die beste Rote-Bete-Suppe die ich je gegessen habe“.

Papardelle mit Ziegenfrischkäse und Rucola

Papardelle mit Ziegenfrischkäse und Ruco...

Dieses Pastagericht gehört bei uns seit Jahren zu den schnellen Mahlzeiten für den Alltag. Nach einem langen Arbeitstag ist der Einkauf der Zutaten schnell erledigt, wer regelmäßig kocht, hat wahrscheinlich das meiste von dieser kurzen Einkaufsliste ohnehin zu Hause. Dass es nicht unbedingt Papardelle sondern auch andere Nudeln sein dürfen, ist hoffentlich klar.