Papardelle mit Ziegenfrischkäse und Rucola

Pasta - Papardelle mit Ziegenfrischkäse

Diese Papardelle mit Ziegenfrischkäse gehören bei uns schon seit Jahren zu den schnellen Mahlzeiten für den Alltag. Nach einem langen Arbeitstag ist der Einkauf der Zutaten schnell erledigt, wer regelmäßig kocht, hat wahrscheinlich das meiste von dieser kurzen Einkaufsliste ohnehin zu Hause. Dass es nicht unbedingt Papardelle sondern auch andere Nudeln sein dürfen, ist hoffentlich klar.

Papardelle finden in Italien üblicherweise Verwendung zu Gerichten, bei denen es wichtig ist, die Soße gut aufzusaugen, wie zum Beispiel bei Ragouts oder Schmorgerichten.

Der Ziegenfrischkäse mit dem Zitronen-Abrieb und Zitronensaft ergänzt sich prächtig mit dem nussigen Geschmack der Rauke (Rucola). Probieren Sie es aus. Auf jeden Fall haben Sie superschnelle Feierabendküche mit wenigen, aber ausgewählten Zutaten auf dem Teller – Lecker!

Zutaten für Papardelle mit Ziegenfrischkäse und Rucola

Für 2 Personen
* 300g Pappardelle (breite Bandnudeln)
* 1 Zwiebel
* 100ml Weißwein
* 1 Knoblauchzehe
* 1 unbehandelte Zitrone
* 1 Bund Rucola
* 3 EL Öl
* 50 ml Gemüsebrühe
* 150ml Schlagsahne
* 100g Ziegenfrischkäse
* Salz und Pfeffer
* 1 TL Zucker

Die Zwiebel fein würfeln, den Knoblauch fein hacken. Zitronenschale dünn abreiben, Zitrone auspressen. Den Rucola putzen, waschen, trockenschleudern und grob zerschneiden. Öl in einer grossen Pfanne erhitzen, Zwiebeln und Knoblauch darin andünsten ohne sie Farbe nehmen zu lassen. Weißwein angießen und fast vollständig einkochen lassen.

Dann die Gemüsebrühe und die Sahne zugeben, etwa auf die Hälfte einkochen lassen. Den Ziegenfrischkäse zugeben, in der Sauce glatt rühren und leicht cremig einkochen. Mit Salz, Pfeffer, Zucker und 2-3 El Zitronensaft würzen. Zuletzt die Hälfte der Zitronenschale und den Rucola unter die Sauce heben und 2 Minuten darin erwärmen.

In der Zwischenzeit die Pappardelle in reichlich kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung al dente kochen. Abgießen, abtropfen lassen und unter die heisse Sauce heben. Die Pasta auf vorgewärmten Tellern anrichten und mit Pfeffer und der restlichen Zitronenschale bestreut servieren.

Noch ein paar spannende Rezepte mit Ziegenkäse oder Rucola:
– Dessert: Ziegenfrischkäsecreme auf Apfelkompott
Kräuterbällchen mit Ziegenkäse und Honig
– Dessert: Ziegenfrischkäsecreme mit Sauerkirschkompott an Orangen-Mandel-Gebäck
Spargel mit Chili-Erdbeeren an Rucolanudeln
Pfirsich Tomaten Salat mit Rauke und Kürbiskernpesto

Rucola frisch. für Pasta - Papardelle mit Ziegenfrischkäse
Frischer Rucola für unsere Papardelle mit Ziegenfrischkäse

A N Z E I G E

Praktische, kleine Menge:

-carb Xanthan200 g

Letzte Aktualisierung am 13.12.2018 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API


Related Posts

Mediterrane Tomatentarte

Mediterrane Tomatentarte

Hin und wieder kann ich an Kochzeitschriften nicht vorbeigehen ohne diese käuflich zu erwerben. Entweder mich spricht das Titelbild an, oder beim schnellen durchblättern entdecke ich eine Idee oder ein Rezept, das mir gut gefällt. Nach der kompletten Sichtung des Heftinhalts, reiße ich meistens die zwei oder drei Rezepte, die mir tauglich erscheinen heraus, der Rest landet in der Papiertonne. Eines dieser Rezepte, ist die folgende Tomatentarte, ein optimales Sommergericht.

Hörnchennudeln in scharfer Currycreme mit Mango

Hörnchennudeln in scharfer Currycreme mit Mango

Was koche ich heute bloß, ist eine Frage die viele Menschen täglich umtreibt. So auch mich. Naja. Meistens habe ich die Antwort auf diese fiktive Frage sofort parat. Aber es gibt Tage, da geht das auch bei mir etwas zäher. Dann nutze ich die Gnade des zentralen Arbeitsplatzes und gehe in der Mittagspause aus dem Haus. Nur gute hundert Meter von meinem Bürostuhl entfernt,



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.