Asia Omelett – Was koche ich heute? Das hier!

asia_omelett1

In den Bio-Eiern die wir uns kaufen, befindet sich hoffentlich kein Dioxin. Glauben wir zumindest ganz fest – und haben deshalb Omeletts auf den Speisezettel gesetzt. Ein einfaches Gericht für den Alltag, das speziell in dieser Jahreszeit (Winter) viel Farbe auf den Tisch bringt.

Zutaten für 2 Personen:
* 75 g Glas- oder andere Asia-Nudeln
* 1 Karotte
* 1 gelbe Paprikaschote
* 1 rote Paprikaschote
* 1 rote Chilischote
* 1 grüne Chilischote
* frischer Ingwer (Walnussgröße)
* 25 g Macadamianüsse oder Cashewkerne
* 1/2 Bund Koriander
* 2 TL Thai-Fischsoße
* 1-2 TL Sesamöl
* Salz + weißer Pfeffer aus der Mühle
* 4 Eier (Größe L)
* 4 EL Schagsahne
* 2-3 EL Öl

Zubereitung:
Zunächst die Nudeln nach Packungsanweisung garen bzw. einweichen. Abgießen und mit einer Schere in Stücke schneiden.
Den Paprika mit einem Gemüsehobel in sehr dünne Streifen hobeln. Die Karotte schälen und der Länge nach ebenfalls in dünne Streifen hobeln. Die Chilischoten entkernen und fein hacken. Die Nüsse hacken. Den Ingwer putzen und fein hacken.

In einer Pfanne das Sesamöl erhitzen und zunächst einige Minuten lang die Karotten-Streifen angaren (brauchen am längsten). Dann erst den Ingwer und die Paprikastreifen zugeben und kurz braten. Das Gemüse sollte noch knackig sein!

Unterdessen den Backofen auf 50 Grad vorheizen und 50 ml Schlagsahne anschlagen. Jeweils zwei der Eier verquirlen, zwei EL der angeschlagenen Sahne unter die Eimasse heben und in einer beschichteten Pfanne bei milder Hitze stocken lassen. Erst wenden wenn sich fast keine Flüssigkeit mehr auf der Oberseite der Omeletts befindet. Vorgang mit dem zweiten und eventuell weiteren Omeletts wiederholen. Fertige Omeletts im vorgeheizten Backofen warm halten.

Zubereitung des Omeletts:

Unser Ziel ist es, zwei schöne dicke Omeletts zu bekommen, weshalb wir eine kleine beschichtete Pfanne verwenden.

❶  Den Backofen auf 50 Grad vorheizen und die 4 EL Schlagsahne anschlagen.

❷  Jeweils zwei der Eier mit der Sojasauce, etwas Zucker und Salz verquirlen, zwei EL der angeschlagenen Sahne unter die Eimasse heben.

❸  Butterschmalz in der Pfanne schmelzen lassen, die Hitze reduzieren, dann den ersten Teil der Eimasse darauf gießen.

❹  Bei milder Hitze stocken lassen, dabei die Oberfläche der Eimasse mit einem Holzlöffel hin und wieder umrühren, ohne bis auf den Pfannenboden vorzustoßen. Die Omletts erst wenden, wenn sich fast keine Flüssigkeit mehr auf der Oberseite der Masse befindet. Wenn auch die zweite Seite goldbraun ist, das erste Omlett auf einen Teller gleiten lassen und im Ofen warm stellen.

❺  Mit dem zweiten Omelette ebenso verfahren.

Die Nudeln mit der Fischsauce und etwas Sesamöl  in einer Schüssel mischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Kurz vor dem servieren den Koriander (wer keinen Koriander mag kann auch Basilikum verwenden) fein hacken und untermischen.

Das Gemüse auf den Omeletts verteilen, die Nudeln darüber geben, die Omeletts an zwei Seiten einschlagen und mit den Nüssen servieren.

Weitere Gerichte aus der Pfanne und dem Ofen

Köstliches Käseomelett mit Birne und Nüssen
Mangosalat mit Asia-Omelette
Spargel mit Rührei a la Paul Bocuse
Tartiflette mit Reblochon – Kartoffelauflauf
Hier noch ein paar Gerichte aus der asiatischen Küche:
Das Knoblauch-Rind des Herrn Wu
Blitzgericht: Garnelen Asia aus der Pfanne
Köstliche Schweinerippchen süß-sauer
Bratwurst Gröstl – Franken trifft Asien

A N Z E I G E
A N Z E I G E

Eventuell dazu passende Beiträge

Mango-Erdbeer-Relish mit gebratenem Spargel im Parmesan-Mantel

Mango-Erdbeer-Relish mit gebratenem Spargel im Parmesan-Mantel

Jetzt gibt es alles was man zu diesem Spargel im Parmesan-Mantel benötigt. Spargel, Rucola und sogar Erdbeeren sind auf dem Markt. Jetzt muss nur noch sicher gestellt werden, dass man eine reife Mango in der Küche hat. Denn unreife Mangos sind ein Graus. Wer die Kosten für eine reife Flug-Mango scheut, sollte sich bitte rechtzeitig eine schöne Frucht besorgen und gegebenenfalls einige Tage nachreifen lassen.

Sommertarte mit frischem Gemüse

Sommertarte mit frischem Gemüse

Diese Sommertarte ist schnell hergestellt. Der einzige kleine Stolperstein im Rezept sind zwei Kartoffeln, die man gekocht aber schon ausgekühlt bereit haben sollte. Vergessen Sie trotzdem Ihre Tiefkühlpizza – machen Sie Ihr Essen selber. Sie werden sehen, das entspannt.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.